http://www.falstaff.at/nd/das-brickmakers-von-zinter-und-patton-ist-eroeffnet/ Das »Brickmakers« von Zinter und Patton ist eröffnet Das BBQ-Popup-Projekt »Big Smoke« ist jetzt eine Institution in Wien Neubau.

Über die gemeinsamen Pläne von »Charlie P’s«-Wirt Brian Patton und Spitzenkoch Peter Zinter haben wir an dieser Stelle schon berichtet. Der erste Schritt der Zusammenarbeit erfolgte in Pattons Stammhaus an der Wiener Währingerstraße, wo Zinter die Karte bereits überarbeitet hat. Schritt zwei erfolgt dieser Tage in der Zieglergasse: Das Popup-Projekt »Big Smoke«, das mit feinstem Barbecue vergangenen Sommer für Furore gesorgtt hatte, wird jetzt zu einem fixen Restaurant, wir feiern die Geburtsstunde des »The Brickmakers Ale & Cider House«. Abgesehen von genussvollen Fleischorgien will das »Brickmakers« mit der größten Craft Bier Auswahl Österreichs aufwarten.

Fundierte Recherche
Bevor Brian Patton sein Popup-Restaurant »Big Smoke Bar & BBQ«, eröffnete, reiste er mit seinem Team nach Texas, um die dort legendäre Barbecue-Szene in ihrer ursprünglichsten Form kennen zu lernen. Das Projekt begeisterte sodann auch rundum. Und das nicht nur aufgrund der bis ins kleinste Detail perfektionierten, authentischen BBQ-Kunst: Auch feinstes Tank-, Fass- und Craft-Bier und ein täglich wechselndes spannendes DJ-Line-up, gepaart mit dem hochwertigen Service für den Patton’s Gastronomieunternehmen steht, machten es zu einem Highlight am Donaukanal.

Einzig echtes BBQ-Restaurant in Wien
Das »Brickmakers« kombiniert in der Zieglergasse 42 die beliebtesten Aspekte der irischen und britischen Pub-Szene mit zeitgenössischen Elementen der Londoner Gastropub-Bewegung. Ein wesentlicher Teil dieses Konzepts ist der Ausschank von Craft Bier und Cider vom Fass. Authentisches Big Smoke BBQ unter der Leitung von Peter Zinter macht den wichtigen Kulinarik-Aspekt des Lokals aus. Der hochdekorierte Koch wird saftige und geräucherte BBQ-Spezialitäten zubereiten. Den Fokus legt er auf »Food and Beer Pairing«, bei er seine kulinarischen Kreationen mit den dazu harmonierenden Bieren kombiniert.

Größte Auswahl an Craft Bier in Österreich
Das Konzept des Craft Biers ist in den USA schnell populär geworden und verbreitet sich heute rasant in ganz Europa. Brian Patton hat den Trend früh erkannt und umgesetzt. »Für uns ist die Craft-Bier-Welt so umfangreich und aufregend, dass wir uns entschieden haben, ein ganzes Projekt dem Craft Bier zu widmen. ›The Brickmakers‹ spiegelt am besten unsere große Liebe für weltbeste Biere und Ciders wider«, so Biersommelier Patton. »Obwohl wir immer schon Bierenthusiasten und auch sehr stolz auf unser Biersortiment waren, hat uns die Craft-Bier-Bewegung mitgerissen und machte aus uns Bierfanatiker!« Ab sofort bietet er im »Brickmakers« mit 150 Flaschen- und 30 offenen Bieren das größte Angebot an Craft Bier in Österreich. Hinzu kommt der hauseigene Big Arlet Organic Cider und feinstes Tankbier.

Tanks als Designelement
In Zusammenarbeit mit einem renommierten irischen Innenarchitekten, ließ sich Brian Patton bei der Gestaltung des neuen Pubs von Lokalen in Städten wie Hamburg, London oder Dublin inspirieren, ohne dabei auf Platz für die heimische Kunst-und Handwerksszene zu vergessen, die sich ja im siebten Wiener Bezirk besonders zu Hause fühlt und maßgebend für dessen urbane Atmosphäre ist.

Fünf große Stahltanks, aus denen das besonders frische und schmackhafte Pilsner Urquell und Ottakringer Tankbier gezapft wird, werden im »Brickmakers« zum gezielt eingesetzten Blickfang.

(Redaktion)

The Brickmakers Ale & Cider House
Zieglergasse 43
1070 Wien
T: 01/99 74 414
www.brickmakers.at


Mehr zum Thema

  • 10.02.2015
    Das Restaurant »Vincent« wird verkauft
    Patron und Gründer Frank Gruber geht – die erfolgreiche Küchenmannschaft unter Alexander Mayer bleibt.
  • 09.02.2015
    »Charlie P's«: Aller guten Dinge sind fünf
    Bevor Peter Zinter mit dem »Brickmakers« startet hat er neue Gerichte für die Karte in Brian Pattons »Stammhaus« kreiert.
  • 28.10.2014
    Brian Patton holt Peter Zinter an Bord
    Heuer bei Artner, nächstes Jahr geht Zinter mehrere Projekte mit dem »Charly P's«-Chef Patton an.
  • 20.08.2014
    Produkttest: Leicht- und alkoholfreies Bier
    Mit den Temperaturen steigt auch die Nachfrage nach alkoholfreien und leichten Sommerbieren. Falstaff hat sie verkostet.
  • 22.02.2015
    Neu, schräg, anders: Bier-Boom in Berlin
    Die intensiven Porters, Pale Ales und Pilsener aus Berlin sind so ­beliebt wie noch nie. Falstaff hat sich in der Szene umgesehen.
  • Mehr zum Thema

    News

    »Mein Bayern«: Kulinarische Erkundungstour

    In seinem neuen Buch nimmt Andreas Schinharl die Leser:innen mit auf »neue Wege« durch die bayerische Küche.

    News

    Schanigärten Reloaded: Die besten Spots für den goldenen Herbst!

    Kaffee, Wein und Spritzer lassen sich nicht nur im Sommer hervorragend im Freien genießen. Falstaff präsentiert die besten Schanigärten Wiens!

    News

    Oktoberfest: Drei Weißwurst-Lokale für den München-Trip

    Weißwurst gibt es zwar auch auf der Wiesn. Wer gemütlicher in den Tag starten möchte, kann die Münchner Spezialität in den zahlreichen Wirtshäusern zu...

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Johann Lafer

    Folge 16 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Star-Koch Johann Lafer.

    News

    Kanadas erster Michelin Guide: 13 Sternelokale in Toronto

    Der erste Michelin-Führer Toronto hat 13 Restaurants in Kanadas bevölkerungsreichster Stadt mit Sternen ausgezeichnet.

    News

    Wild Cuisine: Wilde Tiere auf dem Teller

    Es muss nicht immer Reh oder Wildschwein sein: Schon mal Biber, Dachs oder Waschbär verkocht? Was heute teils exotisch anmutet, galt früher als...

    News

    Wiesnwirt Christian Schottenhamel: »Die Vorfreude ist riesengroß!«

    Erstmals nach zwei Jahren Pause steigt in diesem Jahr wieder das Oktoberfest. Wiesnwirt Christian Schottenhamel im Gespräch über die Herausforderungen...

    News

    Oktoberfest: 3 Fine-Dining-Spots zum Durchschnaufen

    Wer während des Münchner »Oktoberfests« eine Abwechslung zu Fassbier und Hendl sucht, kann auf zahlreiche Restaurants der Landeshauptstadt...

    News

    Multikulturelle Metropole London: Königreich der Vielfalt

    Ein Besuch in der britischen Hauptstadt lohnt sich immer. Das liegt auch an der gastronomischen Vielfalt. Falstaff stellt Top-Adressen für...

    News

    Wien: Umar Fisch Bar sperrt Lokal am Naschmarkt

    Ab September schließt der hoch antizipierte Umar-Ableger mit Küchenchef Stefan Doubek seine Türen im sechsten Bezirk. Das Restaurant und der...

    News

    Keine Birnen für den Most

    Schwierige Witterungsverhältnisse im Frühjahr könnten den Bauern nun zum Verhängnis werden. Folgenschwere Ernteausfälle sind zu erwarten.

    News

    Eventtipp: »Die Nacht des Genusses«

    Im Rahmen der »Nacht des Genusses« präsentiert Franz Brandl sein neues Backbuch und lässt befreundete Spitzenköche aufkochen.

    News

    Exklusive Grand Siècle Dinners: Juan Amador

    Champagne Laurent-Perrier und Falstaff laden zur exklusiven Dinner-Serie. Am 6. Dezember empfängt Juan Amador die Gäste in seinem »Restaurant Amador«.

    News

    Top 10: Rezepte mit Kürbis

    Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Otto Jaus

    Folge 15 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Musiker Otto Jaus.

    News

    »Tartufo Totale« im »ViennaBallhaus«

    Beim »Tartufo Totale« Festival im »ViennaBallhaus« dreht sich am 22. und 23. Oktober alles rund um die Edelknolle.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Himmelreich

    Nicht nur einer von zwei Gründen, warum man Zeußenberg kennen sollte: Das »Himmelreich«.

    News

    Vegane Wiesn: »Ochsenbraterei« engagiert veganen Koch

    Für das Oktoberfest kreiert der vegane Koch und Kochbuchautor Sebastian Copien drei klassisch bayrische Schmankerl in »plant based« – zusätzlich zum...

    News

    Koffein, der Muntermacher für Milliarden

    Koffeinhaltige Lebensmittel werden seit jeher nicht nur wegen ihres Geschmacks, sondern auch wegen ihrer anregenden und leistungssteigernden Wirkung...