Das Bier zum Wahlkampf: Aus Budweiser wird America

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Der 23. Mai bedeutet einen bemerkenswerten Tag für das Marketing der Bierindustrie. Eine der bekanntesten und erfolgreichsten Biermarken in 85 Ländern der Welt, »Budweiser« – oder kurz: Bud – erhält auf Dosen und Flaschen einen neuen Namen. Bis zu den amerikanischen Präsidentschaftswahlen im November heißt das Bier »America« und wird begleitet von dem Slogan: Amerika ist in deinen Händen! Dazu zieren Sätze aus der Nationalhymne, dem Fahneneid und dem Lied »America the Beautiful« das Design.

Budweiser Vizepräsident Ricardo Marques schwärmt: »Einer der patriotischsten Sommer, den diese Generation je erlebt hat, steht bevor. Das Copa America Fußballturnier findet erstmals in den USA statt und Team USA kämpft bei den Olympischen und Paralympischen Spielen in Rio.« Branchenkenner zeigen sich verwundert, dass der belgische Getränkeriese AB-InBev, zu dem Budweiser (USA) gehört, temporär jenen Markennamen aufgibt, um den bereits so viele Juristen und Gerichte in zahlreichen Ländern ringen mussten. Der Streit zwischen Anheuser-Busch Budweiser in St. Louis und Budweiser-Budvar in Tschechien um die Namens- und Lizenzrechte von »Budweiser« und »Bud« in verschiedenen Ländern, tobt seit Jahren – ein Ende ist nicht in Sicht.

Zu riskant?

Der Marketing- und Marken-Experte Bruce Turkel, äußerte auf CNN seine Bedenken zu der Umbenennung: »Budweiser ist eine der Marken mit dem höchsten Wiedererkennungswert auf der Welt. Warum gibt man das auf?« Zudem sei es riskant, die gleiche Tonart zu wählen, wie das Wahlkampfteam von Donald Trump. Aber am Ende werden die Verkaufszahlen über Fortgang der Kampagne entscheiden, erklärt der Fachmann und schmunzelt: »Wie wird die Firma reagieren, wenn die ersten Biertrinker stöhnen: Ich bin so verkatert, ich hatte letzte Nacht zu viel America.«

www.budweiser.com

Mehr zum Thema

News

Best of: Irish Pubs in Wien

Guinness, Whiskey & Co. – Wir haben empfehlenswerte Adressen gesammelt.

News

Falstaff Bier Trophy 2021: Best of alkoholfreies Bier

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Alkoholfreies Bier« der Falstaff Bier Trophy 2021.

News

Die besten Online-Shops für Bier

Damit Sie auch daheim nicht auf Craft Beer, Zwickl & Co. verzichten müssen, haben wir eine Auswahl an Online-Shops gesammelt.

News

Austrian Beer Challenge: Stiegl ist »Brauerei des Jahres«

Mit drei Auszeichnungen in Gold und einer in Bronze konnte sich der Salzburger Traditionsbetrieb bei der 17. Staatsmeisterschaft der Brauereien und ...

News

Schützengarten: Die Langsam-Brauer

Die St. Galler Brauerei Schützengarten ist die älteste Brauerei der Schweiz, bis heute unabhängig, traditionsreich – und genau deshalb voll im Trend. ...

News

Quiz: Sind Sie Oktoberfest?

München im Ausnahmezustand – und Sie mitten drin? Machen Sie den Test, bis es wieder heißt: »O'Zapft is!«

News

Das sind Österreichs beliebteste Kleinbrauereien 2021

Das extrem starke Interesse an dem Bier-Voting ist ein klares Bekenntnis zur Brauerei-Vielfalt in Österreich. Hier sind die Sieger in allen...

News

Bierige Zitate: Wer hat's gesagt?

Von Arnold Schwarzenegger über Benjamin Franklin bis hin zu Frank Zappa – was Prominente und Stars über den Gerstensaft sagen.

News

Falstaff Bier Trophy 2021: Die besten Kreativbiere

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Kreativbier« der Falstaff Bier Trophy 2021.

News

Ottakringer eröffnet Fassbier-Zapfstationen in ganz Wien

Bier direkt aus dem Fass zum Mitnehmen gibt es ab sofort in der »Ottakringer Fassbar« mit zehn Standorten in Wien und Klosterneuburg.

News

Fällt das Oktoberfest 2021 wieder aus?

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hat sich dazu geäußert – was er sagt, macht wenig Mut.

News

Waldbrände zerstören Weingüter im Napa Valley

Von den Waldbränden sind in diesem Jahr auch Winzer berühmter Anbaugebiete nördlich von San Francisco betroffen, die Schäden sind noch nicht...