Das bedeuten die Geflügelfleisch-Siegel wirklich

Worauf sollte man als Konsument beim Geflügel-Kauf achten?

© Shutterstock

Neuer Einkaufs-Guide für Geflügelfleisch

Worauf sollte man als Konsument beim Geflügel-Kauf achten?

© Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/das-bedeuten-die-gefluegelfleisch-siegel-wirklich/ Das bedeuten die Geflügelfleisch-Siegel wirklich Siegel auf Geflügel-Packungen versprechen bessere Qualität und gute Tierhaltung – doch wie vertrauenswürdig sind sie wirklich? Ein neuer Ratgeber zeigt, worauf zu achten ist und präsentiert überraschende Ergebnisse. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/9/5/csm_Gefluegelkauf-Header-c-Shutterstock-2640_bcc126f4ca.jpg

Backhendl, Brathendl und Co. sind beliebte Speisen in Österreich. Dafür werden jährlich mehrere Millionen Hühner, Puten und andere Geflügelarten geschlachtet. Obwohl die österreichische Geflügelfleisch-Produktion im weltweiten Vergleich hohen Standards unterliegt, gibt es in Hinblick auf die unterschiedlichen Marken und Siegel deutliche Unterschiede. Diese Abweichungen hat die Tierschutzombudsstelle Wien nun aufgezeigt und in einem Einkaufs-Ratgeber für Hühner- und Putenfleisch für Konsumenten zusammengefasst.

Gütesiegel mit wenig Wert fürs Tier

Für den neuen Ratgeber namens »Augen auf beim Geflügelfleischkauf!« wurden insgesamt 28 Gütesiegel und Markenprogramme auf verschiedene Kriterien der Tierhaltung überprüft. Das Ergebnis zeigt, dass die österreichischen Hendl international betrachtet, wohl am meisten Platz im Stall haben – viele weitere Tierwohl-Aspekte werden jedoch nicht garantiert. »Leider zeigt sich, dass gehaltvoll wirkende Zeichen oder Programme wenig bis gar keinen Wert fürs Tier haben können«, sagt Eva Persy, Wiener Tierschutzombudsfrau.

Große Qualitätsspanne

Obgleich Geflügelfleisch aus Österreich prinzipiell die zu bevorzugende Wahl für bewusste Konsumenten ist, gibt es auch hier eine große Qualitätsspanne hinsichtlich der Tierhaltung. Diese Kluft wird im Einkaufs-Guide ersichtlich und zeigt zudem überraschende Ergebnisse: Bereits etablierte Siegel erfüllen im direkten Vergleich vielfach keine der aufgestellten Tierwohl-Kriterien. Als klare Sieger gehen die Bio-Eigenmarken der Lebensmittelhändler hervor.

Bewusstsein für mehr Tierwohl

Die Kampagne im Zuge des Ratgebers soll Bewusstsein für mehr Tierwohl in der heimischen Produktion schaffen und gegen die Produktion und den Verkauf von »Billigfleisch« vorgehen. »Billige Massenproduktion zu Lasten von Tier, Umwelt und schlussendlich auch der Konsumenten ist kein zukunftsfähiges Modell, sondern höchst anfällig, wie in der aktuellen Situation deutlich wird«, so Tierschutz-Stadtrat Jürgen Czernohorszky und Eva Persy in der Aussendung.

Weitere Informationen zum Einkaufs-Guide plus Download finden Sie hier.

Mehr zum Thema

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

Rezept

Gefüllte Bio Ente mit Bieressigsauce und Rübensalat

Das besondere Rezept exklusiv für Falstaff von den Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer aus Werfen: Gefüllt Ente mit Bieressigsauce und Rübensalat.

Rezept

Rosa gebratene Entenbrust mit Topinambur und Bohnen

Bobby Bräuer befreit die Ente von ihrem süß-sauer-Image und bettet sie auf Tobinambur und Bohnen.

Rezept

Gebratene Foie Gras mit Calvados-Äpfeln

Die perfekte Luxusspeise für einen schönen Abend zu Zweit.

Rezept

Barbarie Entenbrust

Valentinstags-Kreation »Love is in the Air« mit Sellerie, Granatapfel, Chicoree und Chili.

News

Top 10: Rezepte mit Huhn

Ob knusprig gebacken oder kreativ asiatisch inspiriert – Hühnerfleisch ist besonders vielfältig in der Zubereitung. Hier unsere zehn Lieblingsrezepte....

News

»federführend«: Kampagne für heimisches Geflügel

Gemeinsam mit Bauern, Verarbeitern und Handel startet die AMA eine neue Kampagne für Hendl und Pute aus Österreich.

News

Gleichberechtigung im Hühnerstall

Bei den Bio-Geflügelzuchten dürfen männliche Nachkommen leben – Falstaff hat österreichische Betriebe besucht.

Rezept

Ente / Birne / Fenchel / Pilz

Knusprige Ente trifft auf fruchtige Birne. Ein Rezepttipp von Blogger Constantin Fischer, wo auch Fenchel und Seidenköpfe eine Gastrolle spielen.

Rezept

Taubenbrust mit Spargel, ­Zuckerschoten, Dicken Bohnen

Die Neuinterpretation eines klassischen Rezepts von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann

Rezept

Gepökelte Entenbrust auf Rübenkraut

Im Steinguttopf gepökeltes Fleisch alla Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann

Rezept

Huhn / Rotwein / Zucchiniblüte

Ein leichtes Gericht mit geschmortem Huhn und essbaren Blüten, die für Frühlingsgefühle sorgen.

Rezept

Huhn / Pilz / Brokkoli – frittiert

Hackbällchen und Gemüse im Backteig mit asiatischer Note.

Rezept

Backhendlsalat / Huhn in Mandelkruste / Orangen-Vanille-Cognac Dressing

Wie würde ein steirischer Backhendl Salat in Frankreich zubereitet werden? Julian Kutos gibt diesem Heurigen-Klassiker seinen French Touch.

Rezept

Hühnchencroissant, Creme aus gebratenem Knoblauch & Sauerampfer

Direkt vor unserer Haustüre befinden sich Gräser, Kräuter und Blüten, die manchmal völlig fremd wirken. Andoni Luis Aduriz, einer der weltbesten...

Rezept

Ente Sous-vide

Durch das Garen bei niedriger Temperatur wird das Fleisch besonders zart.

Rezept

Glasierte Wachtelbrust auf Morchelrisotto

Einem Risotto geben Morcheln einen unvergleichlichen Geschmack. Eva Salomon serviert dazu gerne glasierte Wachtelbrust und gebackenes Wachtelei.

Rezept

Topinambur / Petersilien-Risotto / Huhn

Nach den Feiertagen gibt's ein leichtes, wunderbar aromatisches Gericht.

Rezept

Gefüllte Weihnachtsgans mit Glühweinsauce und Rotkraut

Rezept von Martin Benninger, Restaurant »Segreto«, Wittenbach-St.Gallen, Schweiz.

Rezept

Gänsecurry von der Keule, Rotkraut entsaftet und Kartoffelschaum

Rezept von Daniel Achilles, Restaurant »Reinstoff«, Berlin, Deutschland.