Darauf kommt es beim Brotgeschmack an

Anton Haubenberger leitet als Geschäftsführer das Familienunternehmen in fünfter Generation.

© Haubis

Anton Haubenberger leitet als Geschäftsführer das Familienunternehmen in fünfter Generation.

Anton Haubenberger leitet als Geschäftsführer das Familienunternehmen in fünfter Generation.

© Haubis

Traditionsunternehmen verschreiben sich gerne dem Geschmack und dem Genuss. Ein vorzeige Beispiel ist die Haubis GmbH, die den Bio-Anteil über alle Warengruppen auf über 35 Prozent erhöht und zudem mit hauseigenen Sauerteigkulturen experimentiert. Geschäftsführer Anton Haubenberger im Falstaff PROFI Interview.

PROFI: Was macht Haubis Produkte so besonders?
Anton Haubenberger
: Das Besondere an Produkten aus unserem Haus sind sicher die in der Produktion verwendeten Rohstoffe und deren Qualität. Wir verarbeiten fast ausschließlich österreichische Qualitätsrohstoffe und haben den Bio-Anteil über alle Warengruppen auf über 35 Prozent erhöht. Zudem haben wir uns dem Thema der alten Sorten, wie etwa Buchweizen, Waldstaudenroggen oder Einkorn, angenommen. Die Themen lange Teigführung und Teigreife werden in den nächsten Jahren immer aktueller werden. Zur Zeit führen wir sechs oder sieben eigene Sauerteig-Kulturen. In jedem Fall aber haben wir uns dem Geschmack und dem Genuss verschrieben. Wir stellen einen sehr hohen Anspruch an uns selbst, hinterfragen uns ständig selbst und erfinden uns stets neu. Jeden Tag wollen wir ein bisschen besser sein.

Wie wichtig sind Serviceleistungen und eine individuelle persönliche Kundenberatung?
Die persönliche Kundenbetreung wird in Zukunft immer wichtiger werden. Unsere Kundenmanager sind persönlich vor Ort und sorgen dafür, dass unsere Kunden optimal beraten und betreut werden. Die Beratung reicht hier von der richtigen Artikelauswahl bis hin zur richtigen Wahl der Öfen oder Kühlgeräte. Doch das ist nur ein Teil der laufenden Unterstützung, die Haubis seinen Gastronomie-Partnern anbietet. Sie beginnt beim Back-Coaching vor Ort, reicht über immer neue Tipps und Tricks und endet bei einer Reihe von nützlichen Backaccessoires für Praktiker. Eine unserer größten und umfangreichsten Serviceleistungen ist sicher unsere hauseigene, österreichweite Logistik. Mit dieser ist es uns meistens möglich, bereits am Tag nach der Bestellung zu liefern. Zudem gibt es unser Online-Kunden-Serviceportal. Hier hat man rund um die Uhr Zugriff auf alle wichtigen Informationen und die Möglichkeit, Bestellungen zu tätigen.

Haubis verarbeitet fast ausschließlich österreichische Qualitätsrohstoffe.

Haubis verarbeitet fast ausschließlich österreichische Qualitätsrohstoffe.

© Haubis

Wie wichtig ist Flexibilität?
Gerade in Zeiten wie diesen, aber auch zuvor, ist bzw. war es wichtig, auf die Bedürfnisse des Marktes und auf die unserer Kunden eingehen zu können. Wir sind ständig gefordert, die richtigen Lösungen parat zu haben.

Kann die derzeitige Lage eine Chance sein?
Jede Krise ist eine Chance, die eigenen Prozesse zu hinterfragen und gegebenenfalls anzupassen oder zu verändern. Um es mit den Worten meines Großvaters zu sagen: ›In jeder Widrigkeit des Schicksals steckt der Keim eines noch größeren Vorteils!‹ (Napoleon Hill).

Ihre Schlussworte?
An dieser Stelle möchte ich mich bei jedem Einzelnen im Haubis-Team für seinen Einsatz bedanken. Auch unseren Partnern ein großes Danke für ihre Treue in diesen herausforderen Zeiten. Blicken wir alle gemeinsam in eine postive Zukunft!

Haubis GmbH
Kaiserstraße 8
3252 Petzenkirchen
haubis.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 3/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Aperitif: Die Vielfalt macht es aus

Über Alternativen und Eigenkreationen spricht Patrick Aichlseder in Bezug auf den Umsatzbringer Aperitif.

News

Modern, lebendig, zeitlos: Adi Bittermann

Der Grillweltmeister im Profi-Interview über Grillgerichte im Fine-Dining, Aus- und Weiterbildungen und den Nachwuchs in der Branche.

News

Ozonos: Kovac und Trettl neu im Team

Fußball-Trainer und TV-Koch zeigen sich im Interview über den Aircleaner begeistert, der Corona-Viren nachweislich beseitigen kann.

News

»Van den Berg«: Von einer »neuen Realität«

Wie und warum 2020 für die Gastronomie noch ein gutes Jahr werden kann, verraten Manfred Van den Berg und Oswald Held im gemeinsamen Profi-Interview.

News

Lohberger: Gemeinsam schwierige Situationen meistern

Reinhard Hanusch und Peter Habersatter, Geschäftsführer der Lohberger Group, über die momentane Lage in der Branche.

News

Muster.Gamlitz: Keine Superstars, sondern Weinbauern

Auch am Weingut Muster.Gamlitz tüftelt man ohne Ende an den Weinen. Aber nach außen hin will man einfach das sein, was man ist. Reinhard Muster im...

News

Zielgruppe: Leute, die gerne gut essen

Im Interview spricht Johann Schmuck vom »Broadmoar« darüber, warum er in Oisnitz seinen Betrieb eröffnet hat und über seine Ziele für die Zukunft.

News

Angekommen in der neuen Realität?

Pierre Nierhaus spricht über die aktuelle Situation im Tourismus und ­gewährt einen Ausblick in die Zukunft.

News

Herkunft, Handwerk & Herzblut: Weingut Jaunegg

Das Weingut Jaunegg zeigt mit ihren Riedenweinen das Potenzial der Region.

News

Widakovich: Leidenschaft zum Steak

Aktuelle Trends und Entwicklungen spielten bei der Konzeptentwicklung zum Buch »Medium Rare« eine große Rolle.

News

Sommelierverein: Und dann waren wir online ...

Norbert Waldnig, Präsident des Tiroler Sommeliervereins und Ausbildungsleiter am WIFI Innsbruck, zeigte in der ­Krise, dass die Welt nicht stillstehen...

News

Reitbauer: »Es sollten Antworten gefunden werden.«

Wie kann ein Unternehmen zukünftig am Markt nachhaltig bestehen? Paul Reitbauer schildert seine Sicht als Berater von Reitbauer und Experts im...

Advertorial
News

Senkrechtstarter: Erfolgskonzept Fever Tree

2003 gegründet. 2019 Marktführer in mehreren Ländern. Fever Tree ging sein Geschäft von Anfang an anders an als andere.

News

»Die Digitalisierung ist aktuell ein großer Segen!«

Weine die ausdrucksstark sind, dafür stehen die Eichenwald Weine. Obmann, Kellermeister sowie Leiter Sales und Marketing im Talk über die derzeitige...

Advertorial
News

»DujmoVino« geht in der Pandemie online

»DujmoVino« steht für die Kombination aus traditionsreicher Weinbereitungstechniken und der Offenheit gegenüber modernen Methoden. So auch in diesen...

Advertorial
News

Prämisse von Joachim Kaiser: »Real Food«

Joachim »Jockl« Kaiser setzt auf die Eigenproduktion von Wurstwaren und Culatello, frei von Zusatzstoffen. Oberste Priorität ist die Produktqualität.

News

Gözde Eren über neue Herausforderungen

Die General Managerin im »Andaz Vienna Am Belvedere« spricht im Interview über die Liebe zu ihrem Beruf und Eigenschaften, die man in ihrer Position...

News

Bareiss: »Das ›Bareiss‹ gibt es nur im Miteinander.«

Der erfolgreiche Hotelier Hannes Bareiss spricht über Führungsstil, Tradition und Gästewünsche.

News

Profi-Portrait: Holger Bodendorfs Weg

Wo Bodendorf draufsteht, ist Bodendorf drin. Der Sterne­koch über antiquierte ­Einstellungen und sein Bestreben, Sylt mehr Inter­nationalität...

News

Adhiyanto Goen über Millenials als Zielgruppe

Die Resorkette »Avanti Hotels & Resorts« setzt mit Adhiyanto Goen auf eine PR-Profi, welchem Nachhaltigkeit und Digitalisierung am Herzen liegen.