Als einziger steirischer Betrieb bietet Daniel Edelsbrunner den teuersten Kaffee der Welt an. / Foto © Werner Krug
Als einziger steirischer Betrieb bietet Daniel Edelsbrunner den teuersten Kaffee der Welt an. / Foto © Werner Krug

Den Betriebsurlaub scheint Daniel Edelsbrunner gut genützt zu haben. Stehen bleiben gibt es bei dem engagierten Unternehmer und Koch nicht. Kaum wieder eröffnet, erwartet er seine Gäste bereits mit einer Neuigkeit: Ab nun kann der extravagante Kaffee, der aus Bohnen aus dem Verdauungstrakt indonesischer Schleichkatzen stammt, im »Kupferdachl« genossen werden. Ein Ausflug in die Welt des teuersten Kaffees kostet rund Euro 25,- pro Tasse. Edelsbrunner legt beim Kauf seines Kopi Luwaks großen Wert auf den Tierschutz und bietet daher Bohnen, die von freilebenden Schleichkatzen stammen.

Über Kopi Luwak:
Die sogenannten wilden Fleckenmusangs (»Schleichkatzen«) leben auf den indonesischen Inseln Sumatra, Java und Sulawesi und fressen für ihr Leben gern Kaffeekirschen. Dann scheiden sie die Bohnen im fermentierten Zustand wieder aus. Kaffeefarmer sammeln den Kot ein und säubern die Bohnen. Der achtstündige Verdauungsprozess sorgt für die Spaltung der Bitterstoffe, dadurch erhält der Kaffee seinen einzigartigen Geschmack, der angenehme Milde und breite Würze besitzt. Ein Kilo des außergewöhnlichen Kaffees kostet bis zu 1.200 Euro.


Stolz präsentiert Daniel Edelsbrunner den Kopi Luwak, den er ab jetzt auf seiner Karte hat. / Foto © Werner Krug

Karriereprofil Daniel Edelsbrunner:
1987 geboren, absolvierte Edelsbrunner seine Lehre im Landgasthof »Gerngross« in Stainz. Stationen im »Landhaus Bacher« und im »Kreuzwirt am Pössnitzberg« folgten, bevor er 2011 für 2 Jahre als Küchenchef im »Prato im Palais« tätig gewesen ist. Dort kochte er sich schnell zum jüngsten 2-Haubenkoch in der Steiermark. Bevor er den elterlichen Betrieb übernommen hat, begab sich Edelsbrunner auf eine kreative Reise, auf der er sich auf Stagen bei Jonnie Boer (»De Librije«), Heiko Nieder (The Dolder Grand), Kevin Fehling (»Belle Epoque«), Andreas Döllerer (»Döllerers Genusswelten«) und Andreas Mayer (Schloss Prielau) inspirieren ließ.

KUPFERDACHL
Hauptstraße 15
8141 Unterpremstätten
T: +43/(0)3136/523 67
Mo., Do.-Sa. 11–14.30 Uhr und 17.30–23 Uhr, Di. 11–14.30 Uhr, So. 11–18 Uhr
restaurant@kupferdachl.at
www.kupferdachl.at

Das »Kupferdachl« im Falstaff Restaurantguide

(von Alexandra Gorsche)

 

Mehr zum Thema

  • Familie Edelsbrunner – allen voran Sohn Daniel – hat ihren Gasthof mit feiner Küche neu aufgestellt / Foto: beigestellt
    01.12.2014
    Bachls Restaurant der Woche: Kupferdachl
    Daniel Edelsbrunner ist in das elterliche Gasthaus zurückgekehrt und verleiht diesem neuen kulinarischen Glanz.
  • Im Bild v.l.: Hartwig Hämmerle mit einem Tänzer der indonesischen Botschaft
    20.11.2012
    Luxuskaffee aus der Kapsel
    
Kopi Luwak von der Zibet-Katze, Jamaica Blue Mountain und weitere Raritäten jetzt bei Hofer.
  • Bohnen de luxe: Kaffee im Luxussegment erlebt derzeit einen Boom / Foto: iStock
    26.05.2013
    Kaffee für Gourmets: Grand Cru du Café
    Faktoren wie ­Herkunft, Produzent und Jahrgang spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Kaffeeauswahl.
  • Roman Wurzer bei seinem Antritt im »Prato« / Foto: beigestellt
    07.11.2013
    »Prato im Palais« künftig ohne Roman Wurzer
    Patron Michael Pech vermeldet die Trennung von seinem viel gelobten Küchenchef.
  • Der ungarische Starkoch Zsolt Hampuk bekocht das »Prato« am 13. Juni
    05.06.2012
    Geburtstagsfest mit kulinarischem Staraufgebot
    Zum Jubiläum des Grazer »Prato« im Palais werden die Gäste mit fünf Starköchen beschenkt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Umsatzbringer Kaffee: Qualität entscheidet

    PROFI sprach mit Annette Göbel und Emanuel Miedl über Qualität, ­Markenpräsenz, Firmen-DNA und die Entscheidung für Siebtrieger oder Vollautomat.

    Advertorial
    News

    Plastik bis aufs Maximum reduzieren

    Damn Plastic hat ein Konzept entwickelt, das zukunftsorientiert und langfristig ist. Es geht darum, gute Alternativen zu Kunststoff und ähnlichen...

    Advertorial
    News

    Interview: Stylefaktor Küchengerät

    Im Talk sagt Nicole Thiery, Market Leader für Haushaltskleingeräte von KitchenAid in der DACH-Region, Design sei bei Küchengeräten wichtiger denn je.

    News

    Traumberuf & Ausbildung

    Süßer Traumberuf – bitterer ­Beigeschmack. Das Handwerk des Konditors ist gefragt wie schon lange nicht mehr. Die Branche wird neu belebt, die...

    News

    Im Spiel mit den Aromen: Gewürz-Sommelier

    Die Vielfalt an Gewürzen ist groß, ihre Verwendungsmöglichkeiten enorm. Frank Stüber und Thomas Vilgis erläuteren die Vorteile der Ausbildung zum...

    News

    Gewinnspiel: Exklusive Weinfass-Kunst

    Edles Holz, funkelnder Weinstein und elegante Fassdauben – das sind die Zutaten für das Kunsthandwerk namens »BarrelArt«. Perfekt für die Fine...

    Advertorial
    News

    Ein »Make-over« in ungewissen Zeiten

    Das »Schlosshotel Hohenhaus«: kontinuerlicher Wandlungsprozess – auch während der Corona-Krise.

    News

    Elverfeld über Zukunftschancen für Konditoren

    Der ausgebildete Konditor und jetzige 3-Sterne-Koch Sven Elverfeld sieht für Konditoren großes Potenzial in der Gastronomie.

    News

    Die Reserven starten bei Zantho durch

    Die Reservefamilie von Zantho wächst weiter: Erstmals gibt es eine Pinot Noir, Merlot und Cuvée Reserve aus Zweigelt, Cabernet Sauvignon und Merlot...

    Advertorial
    News

    Fachberufsschule Warmbad Villach goes Erasmus+

    Digitalisierung – ein Thema für Schulen, das gerade in Zeiten von Covid-19 aktueller denn je ist. Damit setzt sich auch das Erasmus-Projekt »Digital...

    Advertorial
    News

    Diem: effizientes Weingartenmanagement

    Am Puls der Zeit zu sein, ist eine Herausforderung, der sich das Weingut Diem verschrieben hat. Weiterentwicklung sowie kontinuierliche Fortbildung...

    Advertorial
    News

    Top Kaffeeproduzenten

    Klein, fair, anders. Gerade im Hospitality-Bereich ist es nicht verkehrt, den Kaffeelieferanten persönlich zu kennen. PROFI setzt auf einen Blend aus...

    News

    On Fire: Rezepte von Norbert Niederkofler

    Feuer, Rauch und der Mythos der glühenden Kohlen. Norbert Niederkofler zeigt in seinem Werk »Cook the Mountain« ein Leben mit der Natur. Dabei hat er...

    News

    Pilzkunde: Die Totentrompete

    Im ersten Moment wirkt der Speisepilz aufgrund seiner rußgrauen bis schwarzen Farbe auf Nichtkenner eher abschreckend. Das hält aber nur solange an,...

    News

    Jobs in Klagenfurt: Tradition trifft auf Moderne

    Das Erfolgskonzept: »Das Hobisch«, geführt von Thomas Lück, besticht mit feiner, bodenständiger Küche, kombiniert mit modernen Einflüssen. Mitarbeiter...

    Advertorial
    News

    Stolz auf Natur, Boden und Wein

    Der südsteirische Winzer Bernd Stelzl möchte mit seinen Weinen Qualität, Authentizität und Herkunft vermitteln. Wie er dieses Vorhaben umsetzt,...

    Advertorial
    News

    Der neue Glanz der Systemgastronomie

    Erfolgsmodell Schnellgas­tronomie: Wie systemische Konzepte auch nach Corona funktionieren werden und warum der Qualitäts­anspruch auch ohne...

    News

    Vitus Winkler über Corona und Take-away

    Aufbruch, Umbruch, Neustart – Vitus Winkler setzt auf einen umfassenden Umbau und die Umbenennung seines Betriebs.

    News

    Winter-Jobs: Sicher in Leogang arbeiten

    Der Salzburger Hof in Leogang bereitet sich auf den Winter 2020 vor. Kommunikation und Sicherheit für Mitarbeiter stehen dabei im Vordergrund.

    Advertorial
    News

    Letzte Chance: Stay Hungry! Friedr. Dick Messer gewinnen

    Die auf 500 Stück limitierte Auflage der Sonderedition ist bereits ausverkauft, Falstaff Profi hat noch zwei Exemplare zur Verlosung ergattert. Bis...

    Advertorial