Courvoisier Cognac: Lebensgefühl atmen

Rebecca Asseline ist Global Brand Ambassador für Courvoisier.

© Beam Suntory

Rebecca Asseline ist Global Brand Ambassador für Courvoisier.

© Beam Suntory

Ihre Eltern tranken in besonderen Momenten gemeinsam Courvoisier X.O., dessen wohlriechender Duft Rebecca seit jeher an zartes Parfum erinnert. Der Weg als Global Brand Ambassador für das französische Cognac-Haus schien ihr damit fast vorgegeben.

Die Pariser Belle Époque

Als Courvoisier-Markenbotschafterin ist eine ihrer wesentlichen Aufgaben, andere in das Lebensgefühl der glanzvollen Pariser Belle Époque zu entführen. Wenn die vor Esprit sprühende Französin von dieser florierenden Zeit im Paris des späten 19. Jahrhunderts erzählt, meint man, selbst dabei gewesen zu sein. Man sieht vor dem inneren Auge Debussy, Toulouse-Lautrec und andere inspirierende Persönlichkeiten mit einem Drink in der Hand ihre Künste ausleben. Oder auch feiern, wie am großen Eröffnungsabend des Eiffelturms – des französischen Wahrzeichens und Symbols der Belle Époque. Gustave Eiffels ehrgeiziges und auch kontroverses Projekt steht wie kein anderes für das Gefühl der Veränderungen dieser glorreichen Ära in der französischen Hauptstadt. An diesem Abend 1889 wurde eine einzige Spirituose serviert: Courvoisier Cognac, der für dieses Lebensgefühl der Weiterentwicklung und ruhmreichen Zeiten steht.

Courvoisier als krönende Ingredienz für einen Champagner-Cocktail.
Courvoisier als krönende Ingredienz für einen Champagner-Cocktail.

© Beam Suntory

The Toast of Paris

Aus diesem Grund zelebriert Courvoisier den »Toast of Paris – since 1889« und bringt diese aufstrebende Atmosphäre auch in unsere Zeit. Dieser Toast steht dafür, auf Errungenschaften anzustoßen, auf die großen Erfolge, aber auch auf die vielen kleinen Schritte, die es bis dahin braucht. Wie Rebecca anmerkt: »Wir leben in einer Ära, in der Zeit das wertvollste Gut ist. Daher zelebrieren wir diese Lebenshaltung, die uns erinnert, innezuhalten, zu atmen und den Moment zu genießen.

Das französische Savoir-Vivre

Courvoisier X.O.

© Beam Suntory

Auf die Frage, wie dieses Lebensgefühl in den Alltag eingebettet werden kann, hat Rebecca einen simplen Rat: »Iss und trinke gut, aber in Maßen. Schätze die Künste und Musik, lies und entdecke Neues. Genieße die Zeit mit angenehmen Menschen, lasse Tagträume zu.« Sie merkt jedoch auch lachend an: »Gerade euch Österreichern und besonders hier in Wien muss ich dazu keine Ratschläge geben. Seit ich das erste Mal in Wien war, liebe ich diese Stadt, und ich kann mit Sicherheit sagen: Ihr habt das Savoir-Vivre in euch.«

Da bleibt nur mehr die Frage nach dem perfekten Courvoisier-Genuss, um dieses Lebensgefühl zu spüren. Rebecca empfiehlt, raumtemperierten Courvoisier V.S.O.P. oder X.O. pur in ein Tulpenglas zu gießen und Zeit zum Atmen zu geben – dem ­Cognac, aber auch sich selbst. Dazu serviert sie Ziegen-, Manchego- und Blauschimmelkäse mit getrockneten Walnüssen, Mandeln und gefrorenen Weintrauben. In Bars sieht man Rebecca mit Courvoisier-Cocktails. Ihre Favoriten sind dabei ein Sazerac oder ein klassischer Champagner-Cocktail.

Santé!

INFO

Weitere Infos zu den Spirituosen von Courvoisier unter

 

Ein Gedicht

Rebecca Asseline, Global Brand Ambassador für Courvoisier, war im Rahmen der Finest Spirits Vienna 2016 zu Gast in Wien. Während sie dem Publikum Hintergrundinfos zur Geschichte des Hauses näherbrachte, zeigte Reinhard Pohorec von der Bar »Tür 7« – von Falstaff als »American Bar des Jahres« ausgezeichnet –, dass sich Cognac als besonders vielfältige Spirituose perfekt für Drinks eignet. Das Video des Finest Spirits Workshops sowie das Rezept zu Courvoisier Poésie finden Sie im Anschluss.

MEHR ENTDECKEN

  • Cocktail-Rezept
    Courvoisier Poésie
    Spitzen-Barkeeper Reinhard Pohorec von der Wiener Bar »Tür 7« ließ sich von der Cognac-Ikone zu diesem Drink inspirieren.

Mehr zum Thema

News

Top 7 Alternativen zum Plastik-Strohhalm

Damit bei der sommerlichen Cocktail-Party nicht unnötig Müll produziert wird, präsentieren wir hier sieben nachhaltige Trinkhalm-Varianten.

News

Quiz: Testen Sie Ihr Gin-Wissen!

Beantworten Sie zehn Fragen und beweisen Sie, ob Sie es verdient haben in den Kreis der Gin-Experten aufzusteigen.

News

Fünfuhrtee mit Gin in der Wiener »Tür 7«

Die »Tür 7« lädt jeden Donnerstag zur »Hendrick’s Gin Five O’Clock Tea Time«. Für die Heimfahrt steht dann das Gin-Taxi zur Verfügung.

News

»Lvdwig-Bar«: Cocktail inklusive privatem Salon

In der im Jänner eröffneten »Lvdwig-Bar« im Hotel Beethoven wird ab sofort in exklusiven »Salon Zimmern« angestoßen – Mindestabstand garantiert!

Cocktail-Rezept

Riverside

Eigene Kindheitserinnerungen von Barkeeper Ferenc Haraszti sowie die historische Bedeutung von Flüssen bei der Cognac-Produktion waren die Inspiration...

Cocktail-Rezept

Grand Tonic

Der beliebteste Grand Marnier Longdrink ist die simple aber äußerst stimmige Variante mit Tonic Water.

Cocktail-Rezept

Truffle from the Barrel

Das kraftvolle Aroma des Hennessy V.S wird hier mit Süße und herrlichem Trüffel gepaart.

Cocktail-Rezept

La Chapelière

Inspiriert von Coco Chanel, die wie Courvoisier Cognac ihre unternehmerische Blütezeit in Paris feiert, siegte Dominik Oswald von der Wiener Hammond...

Cocktail-Rezept

Brandy Flip

In der »Capella Bar« werden Cocktails aus Kultfilmen zubereitet. Der »Brandy Flip« stammt aus »Cocktail«.

Cocktail-Rezept

Ducktail

«Ducktail«: kreativer Cognac-Cocktail mit Entenjus-Espuma und panierter Weintraube.

Cocktail-Rezept

Memories

Mit diesem Champagner-Cocktail hat Aleksandrs Sadovskis den ersten globalen Cognac Bartender-Wettbewerb von Beam Suntory gewonnen.

Cocktail-Rezept

The Grand Manhattan

Eine Symbiose aus Hennessy und Grand Manier.

Cocktail-Rezept

Philadelphia Fish House Punch: der Urpunch

Eine der ältesten bekannten Punch-Kreationen aus Philadelphia. Das Originalrezept ist ein gut gehütetes Geheimnis.

Cocktail-Rezept

Silberpfeil

Frisch, säuerlich, etwas bitter und pfeffrig – das ist der »Silberpfeil«.

Cocktail-Rezept

Nikolaschka

So trinkt man den Nikolaschka: Die Zitronenscheibe mit dem Kaffee und dem Zucker nach unten auf die Zunge legen. Weinbrand in den Mund nehmen und 30...

Cocktail-Rezept

Latin Punch

Cognac ist auf dem Weg, sich (wieder) in der Barszene zu etablieren - zum Beispiel mit diesem Cocktail.

Cocktail-Rezept

La Grandmère Mandarine

Was ist eigentlich aus dem guten alten Cognac respektive Brandy respektive Weinbrand geworden? Lange war es still um ihn - jetzt kommt er als Cocktail...