Côte d’Or: Neue Klassifikation im Burgund

Das Weinbaugebiet Côte de Beaune ist der südliche Teil der Côte d’Or.

© Shutterstock

Das Weinbaugebiet Côte de Beaune ist der südliche Teil der Côte d’Or.

© Shutterstock

Das Burgund zählt zu einer der ältesten und renommiertesten Weinregionen Frankreichs – dennoch finden auch hier immer wieder Veränderungen statt: Im Jahr 2017 wurden Weine mit der neuen geografischen Bezeichnung Bourgogne Côte d'Or eingeführt. Die neue Kennzeichnung ist allerdings keine neue Appellation an sich, sondern eine erweiterte Herkunftsangabe, die der AOC Bougogne hinzugefügt wird.

Die geografische Bezeichnung Côte d'Or ist mit Produktionsregeln verbunden, die ein bestimmtes Qualitätsniveau gewährleisten sollen: Laut der offiziellen Verordnung für die Appellation Bourgogne ist die Pflanzdichte auf mindestens 9.000 Pflanzen pro Hektar festgelegt ist, im Gegensatz zu anderen Appellationen der Region mit mindestens 5.000 Pflanzen pro Hektar. Zudem ist die Kennzeichnung ausschließlich den Rot- und Weißweinen vorbehalten, die in den 40 Dörfern der Côte de Beaune und Côte de Nuits hergestellt werden. Die Rebhänge der Bourgogne Côte d'Or erstrecken sich somit wie ein länglicher Streifen über 65 Kilometer Länge von Dijon bis zu den Maranges und liegen auf einer Höhe zwischen 200 und 450 Meter über dem Meeresspiegel.

Die Neuerung wurde zwar bereits 2017 vom Institut National des Appellations d'Origine (INAO) genehmigt, die Weine mit der neuen Kennzeichnung Bourgogne Côte d'Or kamen allerdings erst vor Kurzem auf den Markt. Ulrich Sautter hat bereits einen 2018 Bourgogne Côte d'Or der Domaine Méo-Camuzet verkostet und mit 90-92 Falstaff-Punkten bewertet.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Nominé Newcomer des Jahres 2020: Felix Pieper

Weinbau in Nordrhein-Westfalen? Gibt es wirklich. Felix Pieper keltert am nördlichsten Punkt des Mittelrheins Weine mit Distinktion und Schliff.

News

Nominé Newcomer des Jahres 2020: Yvonne Libelli und Martin Lucas

Wer glaubt, dass die Mittelhaardt keine Überraschungen mehr zu bieten habe, übersieht dynamische Familienbetriebe wie den Margarethenhof in Forst.

News

Falstaff WeinTrophy 2020: Die nominierten Newcomer des Jahres

Am 28. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Newcomer des Jahres«.

News

Das Comeback des Chianti Classico

Chianti Classico zählt zu den bekanntesten Weinen der Welt. Klammheimlich hat in den vergangenen Jahren eine grundlegende Qualitätsrevolution in den...

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2019

Chianti Classico ist eines der ältesten definierten Weinbaugebiete der Welt. In der Falstaff-Bewertung schnitten »Isole e Olena«, »Badia a Coltibuono«...

News

Best of Crémant: Anbaugebiete und Produzenten

Unzählige Varianten, die auf die stark unterschiedlichen Anbauregionen zurückzuführen sind, zeichnen den Crémant aus und machen ihn am Markt immer...

News

Weinbau: Pannoniens reicher Winkel

Die Weinbaugebiete im Norden des Burgenlands bieten das wohl kompletteste Angebot an Sorten und Stilen, das Österreichs Rieden zu bieten haben.

News

Hannes Anderl bei der Schlossquadrat-Trophy

Der Kamptaler ist der jüngste Finalist in der Geschichte des Jungwinzer-Wettbewerbs. Am 14. Jänner präsentiert er seine Weine im »Restaurant...

News

Erste Erfolge bei der heurigen Eisweinlese

Winzer aus dem Weinviertel, dem Seewinkel und dem Mittelburgenland vermelden geglückte Nacht-Einsätze in den Weingärten. In anderen Regionen war es...

News

Vulkanische Weinkultur

Das Vulkanland Steiermark ist eine erstklassige Adresse für Weingenießer. Falstaff hat die diesjährigen Trophys dem Sauvignon Blanc, den weißen...

News

Türkis-Grün schafft die Sekt-Steuer ab

Das Regierungsprogramm sieht die Aufhebung der Schaumweinsteuer vor. Hersteller versprechen die Weitergabe des Preisvorteils.

News

Die Sieger des Kamptal DAC Cup 2019

Fast 200 empfehlenswerte Weine aus dem Kamptal wurden verkostet und bewertet. Hannes Hirsch ist Veltliner Cup-Sieger, Willi Bründlmayer gewinnt in der...

News

Champagner in aller Munde

Champagner genossen schon Persönlichkeiten wie Brigitte Bardot oder Napoleon. Hier die ikonischsten Zitate über den prickelnden Schaumwein.

News

Mythos 2019: Ein Top-Jahrgang

Mit dem jüngsten Jahrgang hatten die Winzer ihre wahre Freude. Es verspricht Spitzenqualitäten auf ganzer Linie. Dazu kommen gute Erntemengen, wieder...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Falstaff wünscht frohe Weihnachten!

Allen Lesern, Weinfreunden und Feinschmeckern schöne Festtage und genussvolle Stunden.

News

Neuer Edel-Prosecco in drei Farben

Desiderio N°1 ist als klassischer Prosecco, als Rosé Spumante und als leuchtend roter Schaumwein erhältlich. Falstaff-Aktion: 6 Flaschen zu 49,90 Euro...

Advertorial
News

Willi Klinger im Falstaff Talk

VIDEO: Willi Klinger zieht Resumée seiner Zeit als ÖWM-Chef. Ab Jänner 2020 ist er »Wein & Co«-Geschäftsführer. Falstaff traf ihn zum Talk.

News

Die Sieger der Falstaff Burgunder Trophy 2018

Sieger der Burgunder Trophy 2018 sind unter anderem Günter und Regina Triebaumer, Georg Prieler und Andreas ­Gsellmann. Alle weiteren Sieger finden...

News

Generationenwechsel bei Romanée-Conti

Der Kellermeister der weltberühmten Domaine, Bernard Noblet, geht in den Ruhestand. Nachfolger wird sein langjähriger Assistent Alexandre Bernier.