Cortis Küchenzettel: Bohnen mit Potenzial

© Shutterstock

Bohnen

© Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/cortis-kuechenzettel-bohnen-mit-potenzial/ Cortis Küchenzettel: Bohnen mit Potenzial Bohnen sind ein bescheidenes Lebensmittel, aber mit großem kulinarischem Potenzial. Im Friaul wissen die Menschen das noch – und daran sollten wir uns ein Beispiel nehmen! http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/d/f/csm_bohnen-c-shutterstock-2640_b60d0f2068.jpg

Wie soll man das verstehen? Einerseits gibt es kaum noch Restaurants, die nicht mit Regionalität und der Rückbesinnung auf unsere große kulinarische Tradition punkten möchten. Hehre Worte wie Nachhaltigkeit, verlockende Konzepte wie Slow Food werden im Brustton der Überzeugung postuliert. Anderseits spricht das, was man tatsächlich auf den Speisekarten vorfindet, leider eine ganz andere Sprache. Allzu oft wird das Repertoire da auf ein paar wenige, immer gleiche Gerichte reduziert, bei denen kurz der Pfanne oder, noch schlimmer, der Fritteuse anvertrautes Fleisch die Hauptkomponente bildet. Dabei hat unsere Tradition weiß Gott mehr zu bieten als die Troika aus Gebackenem wie Schnitzel und Cordon, oft zu lange Gekochtem wie Tafelspitz oder Beinfleisch und ein bissel einem Schweinsbraten.

Schon klar: Um auf die Schnelle etwas auf den Tisch zu bringen, das nach »echtem Essen« aussieht, sind Schnitzel, Kotelett oder Hendlfilet die einfachste Wahl. In Zeiten, da Fleisch um verwerflich wenig Geld zu haben ist, wird das zur Verlockung, der nur wenige, ehrbare Wirte zu widerstehen mögen. Die Vielfalt und Kultur unserer Küche aber geht auf diese Art verloren. Die ist nämlich gar nicht so versessen auf Fleisch, wie es uns die Industrie weiszumachen versucht. Unter dem Preisverfall bei Fleisch – im Besonderen bei Schweinefleisch und Geflügel – leidet eine Kategorie von Lebensmitteln ganz besonders. Nämlich jene, die dank ihres Reichtums an pflanzlichen Proteinen quasi ein natürlicher Fleischkonkurrent wäre: Hülsenfrüchte, und da besonders die Bohnenfamilie. Das lässt sich nicht zuletzt daran erkennen, dass trockene Bohnen im Supermarkt inzwischen nur noch bei den Ethnolebensmitteln eingeräumt werden – außer Türken und Serben scheint sich kaum noch jemand dafür zu interessieren.

Einzig die Käferbohnen wird man in der Steiermark noch leicht finden. Überhaupt muss man die Steirer an dieser Stelle loben: Im Vergleich zum Rest des Landes wird die Freude an der Bohne dort noch hochgehalten. Was aber ist mit Bohnengulasch und -strudel, mit Bohnen­salaten und den legendären Bohnensuppen geschehen, die vor Jahren noch weithin zu finden waren? In Triest, das nicht weniger als 600 Jahre lang bei Österreich war, ist das ganz anders. Da wird die Bohne noch mit Inbrunst geliebt, ob im Klassiker Pasta e fagioli, in der fantastischen Bohnen-Kraut-Suppe Jota – oder als köstliche Creme, die mit frischen, ganz kurz gegarten Muscheln versehen zu einer herrlich herzhaften Deli­katesse wird.

Wie Sie eine Bohnencremesuppe mit Miesmuscheln zubereiten, zeigt Ihnen Severi Corti:
ZUM Rezept

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Küchen-Tools und Gadgets für die kalte Jahreszeit

Mit dem Wechsel der Jahreszeiten verändern sich nicht nur Kleidung und Umgebung, sondern auch die Essgewohnheiten. Dann steht nicht mehr Leichtes und...

News

Auswärts essen mit Cecilia Havmöller & Susanna Paller

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Die Gastronominnen Cecilia Havmöller und Susanna Paller verraten...

News

Multikulturelle Metropole London: Königreich der Vielfalt

Ein Besuch in der britischen Hauptstadt lohnt sich immer. Das liegt auch an der gastronomischen Vielfalt. Falstaff stellt Top-Adressen für...

News

Zahlreiche Food-Workshops bei der »Miele Cooking School«

Im Rahmen der diesjährigen Berlin Food Week lädt Miele in seiner »Miele Cooking School« Freunde des guten Essens dazu ein, in verschiedene...

News

Richtig gerüstet: Besteck-Sets für jeden Anlass

Es gibt so viele verschiedene Gerichte und Anlässe, dass nur ein Besteck-Set einfach nicht ausreicht. Zumindest dann nicht, wenn man stilvoll speisen...

News

Die perfekte Tableware für Sushi & Sashimi

Die vielseitigen Kombinationen aus Reis und Fisch haben die Welt erobert – vom Großstadtrestaurant bis ins Eigenheim. LIVING präsentiert die...

News

Schicke Zitruspressen für den Frühstückssaft

Es geht doch nichts über ein Glas frisch gepressten Orangensaft zum Frühstück. Ob für sich selbst, oder die ganze Familie – mit diesen schicken...

News

Let's stay in: Schicke Cocktailgläser für die Heimbar

Die hohe Kunst des Barkeeping: Längst ist sie nicht mehr nur schicken Etablissements oder eleganten Hotelbars vorbehalten, auch im Eigenheim wird...

News

Schattiger Lifestyle! Edle Gastgärten in Wien

Der Sommer erreicht mit Ferragosto seinen Höhepunkt. Auch wenn langsam der Spätsommer spürbar wird, diese edlen, schattigen Gastgärten sollten Sie...

News

Glück aus Glas: Sechs tolle Karaffen für Wein und Wasser

Ob schmal oder bauchig, glasklar oder bunt gemustert: LIVING stellt sechs Designerkaraffen vor, die Form gekonnt mit Funktion vereinen.

News

Auswärts essen mit Lukas Mraz

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Koch Lukas Mraz verrät seine Lieblingslokale und was sie...

News

Für die Ewigkeit: Die erste völlig recyclebare Arbeitsplatte

Mit seinen Naturstein-Küchenarbeitsplatten aus dem Alpenraum setzt Strasser Steine schon seit einigen Jahren neue Maßstäbe in Sachen Regionalität. Nun...

News

But First, Coffee: Stylische Gadgets für Kaffeeliebhaber

Ein guter Morgen startet zweifellos mit Kaffee. Aber bei der Frage wie dieser am besten getrunken wird, scheiden sich die Geister. Von Pour-Over zu...

News

Chice Teller-Stories: Genuss für die Sinne

Art de Table: Wie sagt man so schön? Das Auge isst mit! Wunderbare Teller mit bunten, phantasievollen Dekors sind wahre Story-Teller auf jedem Tisch...

News

»Morning Vibes« – Ideen für einen stilvoll gedeckten Frühstückstisch

Ausschlafen, den ersten Schluck aromatischen Kaffee genießen und sich mit Familie oder Freunden über ein herrliches Frühstück im Freien freuen! Am...

News

Farbenfroher Trinkgenuss für den sommerlichen Gartentisch

Sie können nicht nur im wahrsten Sinne des Wortes ein erfrischender Farbakzent eines sommerlich gedeckten Tisches sein, sie lassen den Trinkgenuss...

News

Hangar-7: Grégoire Berger Gastkoch im Juli

Die kulinarischen Notizen zum Ikarus-Koch des Monats Juli 2022 im Hangar-7. Grégoire Berger vom Restaurant Ossiano aus Dubai.

News

Sommerdrinks: Lieblingscocktails aus der Rezepte-Schatzkiste

Cocktails sind im Sommer die wichtigsten Outdoor- und Lifestyle-Begleiter. Gastronomin Barbara Eselböck hat für LIVING ihre Rezepte-Schatzkiste...

Rezept

Gnocchi al Ragù

Die Gnocchi von Küchenchef Marco Fontò, aus dem «Ristorante Amalfi» in Zürich, könnten besser nicht sein: Frisch, leicht und mit herzhaftem Ragù...

Rezept

Dekonstruierte Wassermelone mit Ziegenfrischkäse

Mit Joghurt und Pinienkernen serviert Moritz Stiefel aus dem »Stiefels Hopfenkranz« sein sommerliches Rezept.