Corona-Verschärfungen: Sperrstunde wird österreichweit auf 22 Uhr vorverlegt

Die Sperrstunde wird in ganz Österreich ab 27. Dezember vorverlegt – auch zu Silvester

© shutterstock

Die Sperrstunde wird in ganz Österreich ab 27. Dezember vorverlegt – auch zu Silvester

© shutterstock

Nach den erst kürzlich verkündeten Lockerungen macht die bevorstehende Omikron-Variante auch in Österreich Verschärfungen bei den Corona-Maßnahmen notwendig. Ab Montag, 27. Dezember wird die derzeit auf 23 Uhr festgelegte Sperrstunde in ganz Österreich auf 22 Uhr vorverlegt. Das gilt nun doch auch für Silvester. Und zwar nicht nur in der Gastronomie, sondern auch in Tourismusbetrieben, sowie bei Events und Veranstaltungen in der Kultur. Das neue Gremium der gesamtstaatlichen Covid-Krisenkoordination (Gecko) rät dazu, sich nur in kleinem Kreis und mit vorherigem Test zu treffen.

Veranstaltungen

Auch bei Veranstaltungen kommt es zu Verschärfungen: Ab dem 27. Dezember sollen Zusammentreffen ohne zugewiesene Sitzplätze mit nur noch maximal 25 Personen möglich sein. Diese Regelung gilt sowohl für drinnen als auch draußen, weiterhin gültig ist zudem die 2G-Regel. Bei Veranstaltungen mit zugewiesenen Plätzen können maximal 500 Personen teilnehmen; für Zusammentreffen, bei denen die Regelung 2G+ gilt, also auch ein PCR-Test verlangt wird, sind bis zu 1000 Teilnehmer gestattet. Auf bis zu 2000 Personen kann diese Anzahl ausgedehnt werden, wenn diese dreifach geimpft sind und zusätzlich einen PCR-Test vorgelegt wird.

Lockdown für Ungeimpfte

Bis auf Weiteres bleibt der Lockdown für Ungeimpfte aufrecht. Wie die Regierung bereits zuvor angekündigt hat, gelten hier für die Feiertage am 24., 25., und 26. Dezember und auch zum Jahreswechsel am 31. Dezember Ausnahmen. Dann ist auch Nicht-Immunisieren das Feiern im kleinen Kreis gestattet.

Verschärfte Einreisebestimmungen

In den Ländern Großbritannien, Norwegen, Dänemark und den Niederlanden ist zudem ab dem 25. Dezember bei der Einreise eine Quarantäne von zehn Tagen notwendig. Ausgenommen sind dreifach Geimpfte mit gültigem PCR-Test.

Mehr zum Thema

News

Die besten Online-Shops für Bier

Damit Sie auch daheim nicht auf Craft Beer, Zwickl & Co. verzichten müssen, haben wir eine Auswahl an Online-Shops gesammelt.

News

Top 10 Filme für Wein-Fans

Zu diesen zehn Filmen können Sie sich während dem Corona-Lockdown gemütlich zu Hause ein Glas Wein einschenken.

News

Vierter Lockdown: Transgourmet ist erneut offen für alle

Vor einem Jahr im November traf ein Lockdown den Großhändler Transgourmet erstmals überraschend. Nun ist es wieder soweit – und alle Standorte sind ab...

News

Online-Shops für Kräuter und Gewürze

Noch nie wurde so viel zu Hause gekocht wie in Corona-Zeiten. Rüsten Sie Ihren Gewürzvorrat auf, wir haben die passenden Webshops.

News

Innviertel: Als der Lockdown die neueröffnete »Kammer5« traf

Für die österreichische Gastronomie heißt es wieder stillhalten für die nächsten Wochen. Das gilt auch für die »Kammer5«, die erst kürzlich eröffnete.

News

Die besten Online-Shops für Käse

Von Frischkäse bis Bergkäse: Mit unseren Tipps können Sie die besten Käse-Spezialitäten bequem nach Hause bestellen.

News

Online-Shops für Schokolade und Süßes

Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

News

Corona-Lockdown: Hilfsleistungen und Reaktionen

Mit Beginn des vierten Lockdowns in Österreich werden unter anderem der Ausfallsbonus und Härtefallfonds wieder aktiviert. Die Gastronomie stellt...

News

Ecolab unterstützt deutsche Hotellerie in turbulenten Zeiten

Deshalb wird das internationale Unternehmen neues Fördermitglied der Hoteldirektorenvereinigung (HDV) und offizieller Förderpartner des Deutschen...

Advertorial
News

Österreichweiter Lockdown ab Montag

Ein zehntägiger Lockdown soll die Infektionszahl senken. Die Schulen bleiben offen, Homeoffice wird empfohlen.

News

Corona: Lockdown für Ungeimpfte tritt in Kraft

Ab 15. November gelten für ungeimpfte Personen in ganz Österreich weitreichende Einschränkungen. Eine weitere Verschärfung der Maßnahmen auch für...

News

Wien führt 2-G-Plus-Regel für Nachtgastro ein

In der Bundeshauptstadt werden weitere Corona-Maßnahmen verschärft: In Innenräumen muss FFP2-Maske getragen werden. Die Drittimpfung kann vorgezogen...

News

Corona-Verschärfungen: 2G für Gastro kommt österreichweit

In den meisten Bereichen des öffentlichen Lebens, wie zum Beispiel der Gastronomie, wird ab 8. November eine 2G-Regelung eingeführt.

News

2-, 2,5- oder 3G: Die Gastronomie und ihre Mitarbeiter

Die Covid-Infektionszahlen steigen aktuell wieder stark. Daher tritt ab heute, dem 8. November, eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen in Kraft. Doch...

News

Corona-Verschärfungen: 2G für Gastro in Wien

In der Bundeshauptstadt soll es ab 12. November strengere Maßnahmen mit einer Ausweitung der 2G-Regelung für die gesamte Gastronomie geben.

News

Ab 1. Oktober: 2G-Regel in Wiener Nachtgastronomie

In der Bundeshauptstadt gelten für zunächst einen Monat Verschärfungen in unterschiedlichen Bereichen.

News

Wien: Schanigärten auch im Winter

Angesichts der anhaltenden Corona-Krise möchte die Stadt Wien den Wirten mit der verlängerten Öffnung der Outdoor-Bereiche entgegenkommen.

News

Corona-Stufenplan: Aufatmen in Gastronomie

Mittels dreistufigem Maßnahmenpaket soll die vierte Welle eingedämmt werden. Einschränkungen betreffen in erster Linie Ungeimpfte.

News

Digitalisierung: Kontaktlos und doch nah am Gast

Automatisierter Check-in, digitalisierte Speisekarte und Serviceleistungen ohne direkten Gästekontakt: Die Pandemie hat in der Hotellerie und...

News

Mario Plachutta über Corona und ein neues Restaurant

Der Multigastronom plädiert für eine Impfpflicht für Berufe mit Kundenkontakt, will die Masken verbannen und tüftelt an einem neuen Standort in Wien.