Corona-Kurzarbeit: Neue Null-Stunden-Option

Ab 3. November 0 Uhr wird es einen zweiten Lockdown in Österreich geben.

© Shutterstock / Zygimantas Gedvila

Ab 3. November 0 Uhr wird es einen zweiten Lockdown in Österreich geben.

Ab 3. November 0 Uhr wird es einen zweiten Lockdown in Österreich geben.

© Shutterstock / Zygimantas Gedvila

Seit 1. Oktober 2020 kann die Kurzarbeit für maximal sechs Monate beantragt werden. Die zwischen Bundesregierung und Sozialpartnern erzielte Ausweitung sieht vor, dass Beschäftigte in Kurzarbeit weiterhin 80 bis 90 Prozent ihres Nettoeinkommens erhalten. »Kurzarbeit statt Kündigungen – das ist unser Ziel! Darum wird das wichtige Instrument der Kurzarbeit ausgeweitet, um während des zweiten Lockdowns so viele Arbeitsplätze wie möglich zu sichern. Gerade für den Tourismus handelt es sich um eine überlebensnotwendige Maßnahme«, betont Tourismusministerin Elisabeth Köstinger.

»Kurzarbeit statt Kündigungen – das ist unser Ziel!«
Elisabeth Köstinger,Tourismusministerin

Und weiter: »Da Hotellerie, Gastronomie, Freizeit- und Veranstaltungswirtschaft in den kommenden Wochen leider schließen müssen, ist die Kurzarbeit für den Tourismus wichtiger denn je.« Die ausgefallenen Arbeitsstunden können für Weiterbildungen genutzt werden. Die Weiterbildungskosten werden zu 60 Prozent vom Arbeitsmarktservice (AMS) gefördert.

Auf null Prozent reduzieren

Die derzeit vorgesehene Arbeitsleistung von 30 Prozent kann beispielsweise für Gastronomie, Tourismus oder Freizeitwirtschaft im November auf null Prozent reduziert werden. Voraussetzung für Kurzarbeit im November ist, dass seit 1. Oktober ein Beschäftigungsverhältnis besteht. »Die Verbesserung der Kurzarbeit ist das notwendige Instrument, um die Arbeitsplätze der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sichern. Entscheidend ist, dass die Antragstellung unkompliziert funktioniert und die Betroffenen innerhalb weniger Tage Rückmeldung erhalten«, sagt Köstinger. »Zudem wird auch mit der Umsatz-Entschädigung die richtige Maßnahme gesetzt, um die Unternehmerinnen und Unternehmer zusätzlich zu entlasten.« Das verbesserte Modell der Kurzarbeit kann im Laufe des Novembers auch rückwirkend für Start mit 1. November beantragt werden. Für bereits beantragte Kurzarbeit braucht es keinen neuerlichen Antrag.

Kurzarbeit Phase 3: Das ist neu

  • Für geschlossene Bereiche: Arbeitszeit von null Prozent im November bei 80 bis 90 Prozent Nettoersatz für Arbeitnehmer möglich.
  • Ausgefallene Arbeitsstunden können für Weiterbildungen genutzt werden. Die Kosten hierfür werden zu 60 Prozent vom AMS gefördert.
  • 100 Euro Trinkgeld-Entschädigung für Beschäftigte im Gast-, Schank- und Beherbergungsgewerbe, die vom Lockdown betroffen sind.
  • Rückwirkende Antragstellung per Anfang November bis 20. November möglich.
  • Die Anträge können mittels schnellem Genehmigungsverfahren über das eAMS-Konto gestellt werden.

wko.at
bmlrt.gv.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Gastgewerbe: Fast jeder vierte Mitarbeiter denkt an Kündigung

Der aktuelle Global Staffing Report von Medallia Zingle prophezeit dem Gastgewerbe eine Kündigungswelle bis Ende des Jahres. Mehr als die Hälfte der...

News

Lockdown: Lieferservices und Advent-Menüs

Mit dem vierten Lockdown in Österreich stellen die Gastronomen wieder auf Take-Away um und liefern auch spezielle Menüs zur Jahreszeit passend. Haben...

News

Online-Shops für Kaffee und Tee

Es gilt wieder einmal: »Abwarten und Tee trinken«. Wir haben Empfehlungen für Online-Shops gesammelt, die Ihnen den besten Kaffee und Tee nach Hause...

News

Die besten Online-Shops für Spirituosen

Edelbrände, Gin, Whisky, Rum, Tequila, Wodka... Wir haben die besten Online-Shops für hochprozentige Genüsse gesammelt.

News

Niederösterreich: Wirtshausküche für zu Hause

Mit der Aktion »Wirtshaus für Z'Haus« bietet die Niederösterreichische Wirtshauskultur Schmankerl to go.

News

Die besten Online-Shops für Bier

Damit Sie auch daheim nicht auf Craft Beer, Zwickl & Co. verzichten müssen, haben wir eine Auswahl an Online-Shops gesammelt.

News

Top 10 Filme für Wein-Fans

Zu diesen zehn Filmen können Sie sich während dem Corona-Lockdown gemütlich zu Hause ein Glas Wein einschenken.

News

Vierter Lockdown: Transgourmet ist erneut offen für alle

Vor einem Jahr im November traf ein Lockdown den Großhändler Transgourmet erstmals überraschend. Nun ist es wieder soweit – und alle Standorte sind ab...

News

Online-Shops für Kräuter und Gewürze

Noch nie wurde so viel zu Hause gekocht wie in Corona-Zeiten. Rüsten Sie Ihren Gewürzvorrat auf, wir haben die passenden Webshops.

News

Innviertel: Als der Lockdown die neueröffnete »Kammer5« traf

Für die österreichische Gastronomie heißt es wieder stillhalten für die nächsten Wochen. Das gilt auch für die »Kammer5«, die erst kürzlich eröffnete.

News

Die besten Online-Shops für Käse

Von Frischkäse bis Bergkäse: Mit unseren Tipps können Sie die besten Käse-Spezialitäten bequem nach Hause bestellen.

News

Online-Shops für Schokolade und Süßes

Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

News

Corona-Lockdown: Hilfsleistungen und Reaktionen

Mit Beginn des vierten Lockdowns in Österreich werden unter anderem der Ausfallsbonus und Härtefallfonds wieder aktiviert. Die Gastronomie stellt...

News

Ecolab unterstützt deutsche Hotellerie in turbulenten Zeiten

Deshalb wird das internationale Unternehmen neues Fördermitglied der Hoteldirektorenvereinigung (HDV) und offizieller Förderpartner des Deutschen...

Advertorial
News

Österreichweiter Lockdown ab Montag

Ein zehntägiger Lockdown soll die Infektionszahl senken. Die Schulen bleiben offen, Homeoffice wird empfohlen.

News

Corona: Lockdown für Ungeimpfte tritt in Kraft

Ab 15. November gelten für ungeimpfte Personen in ganz Österreich weitreichende Einschränkungen. Eine weitere Verschärfung der Maßnahmen auch für...

News

Wien führt 2-G-Plus-Regel für Nachtgastro ein

In der Bundeshauptstadt werden weitere Corona-Maßnahmen verschärft: In Innenräumen muss FFP2-Maske getragen werden. Die Drittimpfung kann vorgezogen...

News

Corona-Verschärfungen: 2G für Gastro kommt österreichweit

In den meisten Bereichen des öffentlichen Lebens, wie zum Beispiel der Gastronomie, wird ab 8. November eine 2G-Regelung eingeführt.

News

2-, 2,5- oder 3G: Die Gastronomie und ihre Mitarbeiter

Die Covid-Infektionszahlen steigen aktuell wieder stark. Daher tritt ab heute, dem 8. November, eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen in Kraft. Doch...

News

Corona-Verschärfungen: 2G für Gastro in Wien

In der Bundeshauptstadt soll es ab 12. November strengere Maßnahmen mit einer Ausweitung der 2G-Regelung für die gesamte Gastronomie geben.