Corona: Heurigen »To-Go« in der Thermenregion

Sechs Heurigenbetriebe bieten Spezialitäten der Thermenregion an.

© Weingut Hofer

Heurigenjause

Sechs Heurigenbetriebe bieten Spezialitäten der Thermenregion an.

© Weingut Hofer

http://www.falstaff.at/nd/corona-heurigen-to-go-in-der-thermenregion/ Corona: Heurigen »To-Go« in der Thermenregion Unsere Heurigen-Betriebe dürfen auch im Winter nicht aufsperren. Dank innovativer Ideen steht Gästen nun trotzdem ein breites Wein- und Kulinarik-Angebot zur Verfügung. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/2/2/csm_Heurigenjause-c-Weingut-Hofer-2640_01_1d1384305f.jpg

Die Thermenregion ist nicht nur im Sommer und Herbst ein beliebtes Ausflugsziel. Auch im Winter locken die zahlreichen Weinwanderwege um Orte wie Gumpoldskirchen, Perchtoldsdorf, Tattendorf oder Bad Vöslau und die dazugehörigen Heurigen Besucher aus ganz Österreich an. Zu einer Weinwanderung gehört für gewöhnlich ein abschließender Besuch in einem Heurigen. Diese dürfen aber aufgrund der Corona-Pandemie nicht aufsperren. Um Gästen nach wie vor das volle Programm anbieten zu können, bieten immer mehr Heurige ihr Sortiment auf neue Arten an.

Breites Angebot

Der klassische Verkauf »Ab Hof« bekommt somit einen neuen Twist: So haben die Winzer Reinhard Dungel aus Leobersdorf und Hannes Dachauer aus Tattendorf ihre Betriebe kurzerhand zu »Schachtelheurigen« umgestaltet, bei dem Fleischspezialitäten aus eigener Herstellung in Kartonschachteln »To-Go« vertrieben werden. Die Winzerinnen Birgit Pferschy-Seper aus Mödling und Julia Herzog aus Bad Vöslau bieten ihre Weine und kulinarischen Heurigen-Spezialitäten nach telefonischer Bestellung zum Mitnehmen bzw. Versenden an. Die Weingüter und Heurigen von Hannes Hofer aus Gumpoldskirchen und Heinrich Hartl in Oberwaltersdorf vervollständigen das breite Angebot der Thermenregion.

Not macht erfinderisch

Die wahrscheinlich ungewöhnlichste neue Verkaufsidee der Thermenregion steht seit dem letzten Lockdown jedoch in Gumpoldskirchen: Die Winzerschaft investierte hier nämlich in einen »Weinautomaten«, bei dem rund um die Uhr rund 26 gekühlte Rot- und Weißweine aus der Region erhältlich sind. Die Tropfen stammen von 13 nahegelegenen Weinbaubetrieben.

Weitere Informationen zu den Betrieben sind unter weinland-thermenregion.at oder auf den Websites der Betriebe ersichtlich.

Mehr zum Thema

News

Glossar: Alles, was man über Roséweine wissen muss

Von Blanc de Noir bis Weißherbst – Falstaff erklärt die ganze Vielfalt pinkfarbener Weine.

News

Top 10 Premium Jahrgangs-Champagner 2006

Zum Tag des Champagners präsentieren wir Ihnen die zehn besten Champagner aus dem Jahrgang 2006, der als besonders harmonisch gilt.

News

»Goldplatzl«: Buschenschank vegan

Vom 30. Juni bis 17. Juli öffnet das das »Goldplatzl« für die »Genusswochen seine Pforten. Gäste können dort die typischen Heurigen-Klassiker...

News

Traditionsheuriger »Der Hirt« mit neuer Betreiberin und Strandbar-Feeling

Ab Juni öffnet das seit über 80 Jahren bestehende Lokal am Wiener Nussberg seine neuen Pforten. Das Konzept von Evelyne Finger soll Heurigenkultur mit...

News

Heuriger »Mayer am Pfarrplatz« erstrahlt in neuem Glanz

Bereits seit 1683 kann man im »Mayer am Pfarrplatz« auf Wein und regionale Küche einkehren. Jetzt wurde das geschichtsträchtige Urgestein umgebaut.

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

Joseph II. – Der Heurige in Schönbrunn ist eröffnet

Wiener Wein hat eine neue Heimat: In einem Seitentrakt des Schlosses gibt es ab sofort Rebensaft und Heurigenschmankerl.

News

Schlumberger Pop-Up Heuriger war voller Erfolg

Mehr als 2.000 Besucher ließen sich die prickelnde Premiere des Sparkling Garden nicht entgehen, der im nächsten Jahr fortgesetzt wird.

News

Schlumberger eröffnet Pop-Up Heurigen in Wien

Der Sparkling Garden über den Kellerwelten des traditionsreichen Sekthauses im 19. Bezirk hat im Juni immer freitags und samstags ausg'steckt.

News

»Schoaf, Wild & Ohne«: Pop-Up Heuriger eröffnet mitten in Wien

Mit dem Pop-Up-Heurigen eines Wiener Winzers und zweier Festwirte kann man ein kleines Stück ländlichen Sommerflairs mitten im vierten Wiener Bezirk...

News

Amador und Wieninger eröffnen Buschenschank am Steinberg

»Hans und Fritz« heißt die Co-Produktion vom Starkoch und dem Spitzenwinzer. Gaumenfreuden und grandioses Panorama sind garantiert.

News

Probushof: Wiederbelebung des Traditionsheurigen

Nach Neuübernahme eröffnet der neue Betreiber Christian Ebner die Sommersaison in der Wiener Heurigen-Legende.

News

Wiener Buschenschanken dürfen täglich offen haben

Die Stadtregierung unterstützt die Wiener Winzer und weitet die Öffnungszeiten aus: Statt nur Freitag bis Sonntag darf ab 15. Mai täglich Wein...

News

Weingut Liszt: Gastronomie mit Peter Zinter

Der Spitzenkoch unterstützt künftig den Heurigen-Betrieb in Leithaprodersdorf in den Bereichen Kulinarik und Manufaktur.

News

Domäne Wachau startet mit Kellerschlössel-Heurigem

Im Juni und im September hat der neue Heurige im historischen Kellerschlössl des Wachauer Spitzenweinguts ausg’steckt.

News

Der Heurige: Eine Wiener Institution

Heurige gibt es in Wien seit dem Mittelalter. Heute präsentieren sich viele von ihnen mit Gourmetküche und Weinen von Weltformat. Wir zeigen die...

News

Aufregung um vermeintliche Reservierungsgebühr

Beim Neustifter Kirtag wurden Pauschalen für Tischreservierungen verlangt – allerdings nicht ohne Gegenleistung, was in Medienberichten irreführend...

News

Graz hat einen neuen Stadtheurigen

Das Traditionslokal »Jöbstl« wird nach 33 erfolgreichen Jahren neu eröffnet und als »Landhaus Ruckerlberg« unter Markus Lederer geführt.

News

Buschenschank Wieninger am Nussberg ist abgebrannt

Eine der schönsten Buschenschänken des Landes wurde ein Raub der Flammen, die Brandursache ist noch unklar.

News

Zwei neue Wiener Top-Heurige

Weinbau-Heuriger Kierlinger und Buschenschank Stift St. Peter gehören ab sofort zum Kreis der Wiener Top-Heurigen.