Corona: Ersatz für abgesagte Weihnachtsfeiern

Metro Cash & Carry betreibt in Österreich zwölf Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 Quadratmetern.

© Metro Österreich / Bendedikt Croy

Metro Cash & Carry betreibt in Österreich zwölf Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 Quadratmetern.

Metro Cash & Carry betreibt in Österreich zwölf Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 Quadratmetern.

© Metro Österreich / Bendedikt Croy

Durch die Corona-Pandemie wird die Gastronomie auf eine harte Probe gestellt, Sorge herrscht auch um das wichtige Weihnachtsgeschäft. Mit einer Initiative will Metro Österreich nun dieses ankurbeln, gleichzeitig wird damit Mitarbeitern ein Ersatz für abgesagte Firmen-Weihnachtsfeiern geboten. »Firmen können damit ihre Mitarbeiter beschenken, die den Gutschein in einem Restaurant für ein feierliches Weihnachtsessen in kleinem Kreis einlösen und so die Gastro Branche unterstützen«, erklärt Xavier Plotitza, Chief Executive Officer von Metro.

»Gastronomen registrieren sich auf einer Plattform und schaffen Sichtbarkeit, wir goutieren die Teilnahme zusätzlich mit einem speziellen Rabatt.« Zu den Partnern der Initiative zählen Unternehmen wie Kotányi, Spak und viele mehr. An die tausend Gastronomiebetriebe österreichweit haben sich innerhalb der ersten Tage bereits registriert – und es werden täglich mehr. Bis 25. November 2020 ist eine Registrierung möglich.

So machen Sie mit

  1. Österreichische Gastronomiebetriebe registrieren sich auf gastrofüralle.at.
  2. Unternehmen kaufen #Gastrofüralle-Gutscheine bei Metro und verteilen diese an ihre Mitarbeiter.
  3. Die Mitarbeiter suchen ihr Wunschrestaurant ab Ende Oktober auf gastrofüralle.at aus.
  4. Die Mitarbeiter lösen die #Gastrofüralle-Gutscheine im Wunschrestaurant ein.

Gastronomie in der Region unterstützen

»In diesem Jahr werden viele Firmen-Weihnachtsfeiern aus nachvollziehbaren Gründen abgesagt. Auch bei Metro«, beschreibt Plotitza. »Und schon war die Idee geboren, alle 2.100 Metro Mitarbeiter erhalten Gutscheine, um in kleiner Runde Weihnachten zu feiern, am besten in ihrer Region und sie unterstützen damit die Gastronomie in ihrer Nähe, in unserem Fall ist das österreichweit.«

Schon in den letzten Monaten hat der Großhändler bewiesen, dass Solidarität viele Facetten hat. Mit Warenrücknahme zu Beginn des Lockdowns, mit Stundungen und einem außerordentlichen Finanzierungspaket in der Höhe von 220 Millionen Euro zum Eindecken beim Re-Start der Gastronomie sowie mit branchenüblichen Aktivitäten.

gastrofüralle.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

See, Job & Card: »Team Card Pörtschach« jetzt sichern!

Ein Job in einem der Pörtschacher Betriebe bringt neben jeder Menge Work-See-Balance mit der »Team Card Pörtschach« zahlreiche Vorteile.

Advertorial
News

Jetzt für Traum-Jobs in malerischer Landschaft in Tirol bewerben!

Als eines der ältesten Hotels in Niederau genießt das Hotel »Austria« einen ausgezeichneten Ruf. Zudem setzt man auf faire, gute Bezahlung und...

Advertorial
News

Gastfreundschaft in jeder Beziehung liegt in den Genen von »Rosewood Vienna«

Manche Menschen haben es einfach: das natürliche Verlangen, bedeutsame und von Herzlichkeit geprägte Erfahrungen zu schaffen. Jetzt Jobs im Hotel...

Advertorial
News

Theiner: »Der Erfolg eines Unternehmens ist immer der Erfolg des gesamten Teams.«

Mara Theiner und Marc Bernhart im Profi-Talk über Preise und Auszeichnungen, ihre Küche und was es braucht, um heutzutage ein erfolgreicher...

News

Spatenstich: BMW Group »Alpenhotel Ammerwald« baut nachhaltiges Personalhaus

Mit einem hohen Anspruch an Nachhaltigkeit und Wohlfühlatmosphäre zur Regeneration der Mitarbeiter entsteht direkt neben dem Hotel das neue...

News

Zeitenwende auf dem Arbeitsmarkt: Unternehmen müssen sich heute bei Talenten bewerben

Die Zahlen alarmieren: 60 Prozent der Unternehmen sehen größere Herausforderungen beim Recruiting als vor der Pandemie, knapp 40 Prozent berichten...

News

Verträge laufen weiter: Beständigkeit und Verlässlichkeit im Vorstand von Rational

Der Aufsichtsrat der Rational AG verlängert den Vertrag des Vorstandvorsitzenden Peter Stadelmann sowie jenen von Technikvorstand Peter Wiedemann.

News

Aromen, Terroir & Lage: Darauf kann man sich bei der »HGX«-School of Wine freuen

Wein ist in aller Munde – und ein wichtiger Bestandteil der »HGX powered by Chef-Sache« am 2. und 3. Mai in Wien. Erste Einblicke in die School of...

News

Buchtipp: Adventkalender zum Vorlesen

Mit ihrem Buch »Weihnachten, wann kommst du?« präsentiert Bettina Angeler 24 Geschichten und Gedichte.

News

In der Weihnachtsbackstube mit Viola

Wiens Ausnahme-Patissière Viola Bachmayr-­Heyda macht in der Josefstadt die besten Cremeschnitten der Stadt. Uns hat sie ihre liebsten weihnachtlichen...

News

Stille Nacht Spezialitäten

Ob Franz Xaver Gruber Torte, Schokoladen-Mäuse oder spezielle Biere: Falstaff hat die besten »Stille Nacht«-Spezialitäten für Sie gesucht und...

Cocktail-Rezept

Geeiste Feuerzangenbowle

Im Winter darf die Feuerzangenbowle nicht fehlen! Hier ein Rezept mit Portwein und reichlich Rum.

News

Der ideale Begleiter für die Holiday-Season

Der JOOP! »Cortina« Weekender ist aufgrund seines Designs, seiner Funktionalität und der hochwertigen Verarbeitung perfekt für Ihre nächste Reise.

Advertorial
News

Stille Nacht: Local Heroes

Ob Säcklermeisterin, Whisky-Brenner, Sportlerin des Jahrhunderts oder Stille-Nacht Experte: Sie alle sind wahre Könner in ihrem Feld. So wie einst...

Rezept

Käsetaler und Kümmelblume

Pikante Keks-Variante von Ausnahme-Patissière Viola Bachmayr-Heyda.

News

Ein Lied erzählt von einem Land

Wer die Herkunft des Weihnachtsliedes ent­decken will, muss sich von der Stadt Salzburg abwenden. »Stille Nacht« entstand in den Dörfern auf dem Land...

News

Betrachtung: Die laute Stille

Joseph Mohr wollte mit »Stille Nacht« mehr erzählen, als in sechs Strophen passt. Korbinian Birnbacher, Erzabt des Stifts St. Peter, erklärt...

Rezept

Vegane Kokosbusserl

Der vegane Koch Sigi Kröpfl hat für Fairtrade Österreich die Kokosbusserl in einer veganen Version zubereitet.

News

Winterzauber und Pistenspaß bei Falkensteiner

Welcome Ho-ho-home! In den Falkensteiner Skihotels werden die Festtage zum unvergesslichen Erlebnis.

Advertorial
News

Weihnachten mit dem Jahrhundertkoch: Eckart Witzigmann

Eckart Witzigmann spricht über vergangene Feste und verrät sein Rezept für ein weihnachtliches Dessert.