Corona: Ersatz für abgesagte Weihnachtsfeiern

Metro Cash & Carry betreibt in Österreich zwölf Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 Quadratmetern.

© Metro Österreich / Bendedikt Croy

Metro Cash & Carry betreibt in Österreich zwölf Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 Quadratmetern.

Metro Cash & Carry betreibt in Österreich zwölf Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 Quadratmetern.

© Metro Österreich / Bendedikt Croy

Durch die Corona-Pandemie wird die Gastronomie auf eine harte Probe gestellt, Sorge herrscht auch um das wichtige Weihnachtsgeschäft. Mit einer Initiative will Metro Österreich nun dieses ankurbeln, gleichzeitig wird damit Mitarbeitern ein Ersatz für abgesagte Firmen-Weihnachtsfeiern geboten. »Firmen können damit ihre Mitarbeiter beschenken, die den Gutschein in einem Restaurant für ein feierliches Weihnachtsessen in kleinem Kreis einlösen und so die Gastro Branche unterstützen«, erklärt Xavier Plotitza, Chief Executive Officer von Metro.

»Gastronomen registrieren sich auf einer Plattform und schaffen Sichtbarkeit, wir goutieren die Teilnahme zusätzlich mit einem speziellen Rabatt.« Zu den Partnern der Initiative zählen Unternehmen wie Kotányi, Spak und viele mehr. An die tausend Gastronomiebetriebe österreichweit haben sich innerhalb der ersten Tage bereits registriert – und es werden täglich mehr. Bis 25. November 2020 ist eine Registrierung möglich.

So machen Sie mit

  1. Österreichische Gastronomiebetriebe registrieren sich auf gastrofüralle.at.
  2. Unternehmen kaufen #Gastrofüralle-Gutscheine bei Metro und verteilen diese an ihre Mitarbeiter.
  3. Die Mitarbeiter suchen ihr Wunschrestaurant ab Ende Oktober auf gastrofüralle.at aus.
  4. Die Mitarbeiter lösen die #Gastrofüralle-Gutscheine im Wunschrestaurant ein.

Gastronomie in der Region unterstützen

»In diesem Jahr werden viele Firmen-Weihnachtsfeiern aus nachvollziehbaren Gründen abgesagt. Auch bei Metro«, beschreibt Plotitza. »Und schon war die Idee geboren, alle 2.100 Metro Mitarbeiter erhalten Gutscheine, um in kleiner Runde Weihnachten zu feiern, am besten in ihrer Region und sie unterstützen damit die Gastronomie in ihrer Nähe, in unserem Fall ist das österreichweit.«

Schon in den letzten Monaten hat der Großhändler bewiesen, dass Solidarität viele Facetten hat. Mit Warenrücknahme zu Beginn des Lockdowns, mit Stundungen und einem außerordentlichen Finanzierungspaket in der Höhe von 220 Millionen Euro zum Eindecken beim Re-Start der Gastronomie sowie mit branchenüblichen Aktivitäten.

gastrofüralle.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

YTC-Sieger Schober über Wettbewerbsspannung auf Distanz

Der Tourismusschüler der HLF Krems spricht im Profi-Interview darüber, wie es ihm im Finale ergangen ist, seine Beweggründe für die Teilnahme und die...

News

Gemeinsam stärker: Unilever Food Solutions und Eskimo

Unilever Food Solutions und Eskimo Out-of-Home treten ab sofort gemeinsam als »Unilever Food Solutions & Eskimo« auf. Die Kunden aus der Gastronomie...

Advertorial
News

Simplify Restaurant Communication mit »Ordercube«

Das intuitivste Kellnerrufsystem hilft Gastronomen, trotz der geringeren Tischanzahl genügend Umsatz zu erwirtschaften. CEO und Gründer Daniel...

Advertorial
News

iSi Culinary präsentiert neuen »Thermo XPress Whip Plus«

Das freistehende Sahnegerät mit Thermoisolation verfügt nun neben dem funktionellen, neuen Design im iSi-Look auch über eine verbesserte...

News

Gewürze: Facettenreicher Geschmack hebt die Stimmung

In der Care Verpflegung zählt die richtige Würzung. Daher bietet Wiberg ein umfangreiches Sortiment für die Profis in der Küche.

Advertorial
News

»Intergastra digital« – Impulsgeber und Netzwerk

Aufbruchstimmung und Erfolgsrezepte: Die Besucher entdecken vom 8. bis 10. März 2021 live und interaktiv neue Produkte und Ideen, präsentiert von...

Advertorial
News

YTC-Sieger Quehenberger: »Wichtig ist die Kommunikation.«

Der Koch im »Gasthof Hotel Brüggler« spricht im Profi-Interview über seine nächsten Ziele, wie er den veränderten Modus des Wettbewerbs fand und die...

News

Kaffee: Schaerer stellt auf der »Internorga« aus

Mit informativen Vorträgen und persönlichem Austausch ist der Kaffeemaschinenhersteller Teil der »International Digital Food Services Expo 2021...

Advertorial
News

Stille Nacht Spezialitäten

Ob Franz Xaver Gruber Torte, Schokoladen-Mäuse oder spezielle Biere: Falstaff hat die besten »Stille Nacht«-Spezialitäten für Sie gesucht und...

Cocktail-Rezept

Geeiste Feuerzangenbowle

Im Winter darf die Feuerzangenbowle nicht fehlen! Hier ein Rezept mit Portwein und reichlich Rum.

News

Der ideale Begleiter für die Holiday-Season

Der JOOP! »Cortina« Weekender ist aufgrund seines Designs, seiner Funktionalität und der hochwertigen Verarbeitung perfekt für Ihre nächste Reise.

Advertorial
News

Stille Nacht: Local Heroes

Ob Säcklermeisterin, Whisky-Brenner, Sportlerin des Jahrhunderts oder Stille-Nacht Experte: Sie alle sind wahre Könner in ihrem Feld. So wie einst...

Rezept

Käsetaler und Kümmelblume

Pikante Keks-Variante von Ausnahme-Patissière Viola Bachmayr-Heyda.

News

Ein Lied erzählt von einem Land

Wer die Herkunft des Weihnachtsliedes ent­decken will, muss sich von der Stadt Salzburg abwenden. »Stille Nacht« entstand in den Dörfern auf dem Land...

News

Kulinarische Reise: Weihnachtsessen in Europa

Eine Kulinariktour durch Europas Küchen zu Klassikern wie englischem Mince Pie oder italienischem Panettone sowie regionalen Festtagsgerichten wie der...

News

Betrachtung: Die laute Stille

Joseph Mohr wollte mit »Stille Nacht« mehr erzählen, als in sechs Strophen passt. Korbinian Birnbacher, Erzabt des Stifts St. Peter, erklärt...

Rezept

Vegane Kokosbusserl

Der vegane Koch Sigi Kröpfl hat für Fairtrade Österreich die Kokosbusserl in einer veganen Version zubereitet.

News

Festliche Drinks für Weihnachten

Es muss nicht immer Glühwein sein: Wir haben Cocktail-Rezepte mit Glamour-Faktor gesammelt.

News

Winterzauber und Pistenspaß bei Falkensteiner

Welcome Ho-ho-home! In den Falkensteiner Skihotels werden die Festtage zum unvergesslichen Erlebnis.

Advertorial
News

Weihnachten mit dem Jahrhundertkoch: Eckart Witzigmann

Eckart Witzigmann spricht über vergangene Feste und verrät sein Rezept für ein weihnachtliches Dessert.