Cooler Sommer-Genuss

Edel oder fruchtig? Moët Ice Impérial und Veuve Clicquot Rich (Bild unten) sind die Trend-Drinks des Sommers.

Foto beigestellt

Edel oder fruchtig? Moët Ice Impérial und Veuve Clicquot Rich (Bild unten) sind die Trend-Drinks des Sommers.

Edel oder fruchtig? Moët Ice Impérial und Veuve Clicquot Rich (Bild unten) sind die Trend-Drinks des Sommers.

Foto beigestellt

Ein kühler Genuss kommt im Sommer wie gerufen. Prickelnd natürlich. Denn was bisher ein absolutes No-Go war, ist jetzt sogar en vogue: Champagner auf Eis.

Genusspioniere

Vorreiter dieses Trends ist die Edel-Champagnermarke Moët & Chandon. Unter dem Namen »Moët & Chandon Ice Impérial« hat man dort den ersten Champagner speziell für den Genuss auf Eiswürfeln in die Flasche gefüllt.

»Mit dem Vorhaben, einen radikal neuen Weg des Champagnergenusses einzuschlagen, wurde der ›Moët & Chandon Ice Impérial‹-Cham­pagner genau so kreiert, dass das Geschmackserlebnis noch intensiver wird – mit dem aromatischen Hauch frischer roter Früchte und einer leichten Süße, die alle Geschmacksnerven des Gaumens verwöhnt«, sagt Kellermeister Benoît Gouez. Dem Trend folgend, gibt es den Moët & Chandon Ice Impérial auch als Rosé-Champagner. »Cool«, wie er ist, eignet er sich außerdem auch für den Genuss untertags, mit Freunden und ganz »casual«.

Foto beigestellt

Frisch & fruchtig

Veuve Clicquot griff diesen Trend auf und entwickelte daraus seinen eigenen Twist. Verfeinert mit Ananas, Gurke, Paprika oder auch mit Tee aromatisiert, macht sich auch der Veuve Clicquot »Rich« hervorragend als Sommercocktail »on the rocks«. »Rich Rosé« genießt man am besten mit einem Stückchen Ingwer oder Zitronenzeste im Glas.

Das Geheimnis der Clicquot-On-Ice-Kreationen: eine höhere Dosage und ein spezieller Traubenmix, dessen feine Nuancen durch die Zugabe von Früchten, Ingwer oder Tee ganz unterschiedlich verstärkt werden. So sorgt der Champagner für echte Überraschungen im Glas.

Moët & Chandon Ice Impérial

Kräftige Aromen tropischer Früchte und eisige Frische. Der besondere Champagnergenuss auf Eis.

Moët & Chandon Ice Impérial Rosé

Lebhaft-fruchtiges Bukett mit Noten von roten Beeren und Kirschen, Feigen und Nektarine. Auf Eis genießen.

Veuve Clicquot Rich

Sinnlich, fruchtig und erfrischend, reich an Aromen. Auf Eis trinken mit: Ananas, Grapefruit, Gurke, Paprika, Sellerie oder schwarzem Tee (Earl Grey).

Veuve Clicquot Rich Rosé

Frische, sinnliche Aromen und intensive Noten von roten Früchten, cremiger Abgang. Auf Eis trinken  mit: Ananas, Zitronenzeste oder Ingwer.

www.moet.com
www.veuveclicquot.com

Mehr zum Thema

News

Burgenland: Best of Ruster Ausbruch DAC

Auf einen Blick: Jahrhundertelang war der edelsüße Ruster Ausbruch der mit Abstand berühmteste und begehrteste Wein, der am Gebiet des heutigen...

News

Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

News

Burgenland: Best of Mittelburgenland DAC

Seit dem Jahr 2005 gibt es die Herkunftsbezeichnung Mittelburgenland DAC in den drei Kategorien Klassik, Klassik mit Riedbezeichnung und Reserve – wir...

News

Burgenland: Wandern zum Wein, wohnen beim Winzer

Burgenland-Besucher werden mit einer Fülle von Eindrücken belohnt. Vor allem aber mit der Kulinarik um die unterschätzten »Berge« des Bundeslands.

News

Südtirol-Trophy 2021: Best of Burgundersorten

Die klassischen Burgundersorten, also Weiß-, Grau- und Blauburgunder sowie Chardonnay, haben eine lange Tradition in Südtirol. Zu den Gewinnern der...

News

Top 8 Luxus-Champagner

Diese acht Champagner sind die absolute Krönung des Schaumweingenusses – allesamt mit 100 Falstaff-Punkten prämiert.

News

Champagne: Stabübergabe bei Perrier-Jouët

Nach 27 Jahren an der Spitze von Perrier-Jouët übergibt Chef de Cave Hervé Deschamps an seine Nachfolgerin Séverine Frerson.

News

Bollinger PN VZ 15 im Falstaff-Check

94 Punkte für den jüngsten Bollinger-Release, der aus 100 Prozent Pinot Noir kreiert wurde und überwiegend aus dem Jahr 2015 stammt.

News

Ruinart: Verpackungen mit nachhaltigem Design

Mit einer bahnbrechenden Verpackungsidee kommt die jüngste Edition des Champagne Ruinart Blanc de Blancs am Jahresende auf den Markt.

News

Brad Pitt launcht Rosé-Champagner »Fleur de Miraval«

Der Hollywood-Star bringt in Kooperation mit der Familie Perrin und dem Champagnerhaus Pierre Péters prickelnde Preziosen auf den Markt.

News

Champagne: Produzenten und Winzer im Clinch

Deutlich geringere Absätze sorgen für Einbußen bei den führenden Champagner-Marken. Dadurch wächst auch der Druck auf die Traubenlieferanten.

News

95 Punkte für Dom Pérignon 2010

Der mit Spannung erwartete Champagner-Release im Falstaff-Check. Dom Pérignon 2010, das Beste aus einem kontrastreichen Jahrgang.

News

98 Punkte für Bollinger La Grande Année Rosé 2012

Von Champagnerfreunden wurde diese Arrivage bereits voll Vorfreude erwartet. Die hohen Erwartungen werden wohl voll erfüllt, auch der Blanc erntet...

Cocktail-Rezept

Air Mail

Unser Champagnercocktail des Jahres 2019: Der Air Mail ist ein Rum-basierter Sour mit Honig als süßer Note, mit Champagner aufgegossen.

Cocktail-Rezept

Brombeer-Rosmarin-Sparkler

Prickelnder Genuss: Dem Champagner wird durch selbstgemachten Brombeersirup eine fruchtige Note verliehen.

Cocktail-Rezept

Nocturne

Bartender Kan Zuo kreiert mit Champagner und Sepiatinte-Essenz eine neue Variante des Negronis.

Cocktail-Rezept

Mimosa

Für das besondere Prickeln in diesem Cointreau-Drink sorgt Champagner.

Cocktail-Rezept

Liaison

Barkeeper Lukas Hochmuth & Michael Reinhart kreierten diesen festlichen Champagner-Cocktail.

Cocktail-Rezept

Old Cuban

Der Champagner-Cocktail aus dem »Pegu Club« in New York.

Cocktail-Rezept

Minze im Pool

Die erfrischende Minze aus dem Garten, kombiniert mit allerlei Köstlichkeiten von der Traube, rundet das reiche Aroma von Veuve Clicquot Rich ideal...