Cooler Sommer-Genuss

Edel oder fruchtig? Moët Ice Impérial und Veuve Clicquot Rich (Bild unten) sind die Trend-Drinks des Sommers.

Foto beigestellt

Edel oder fruchtig? Moët Ice Impérial und Veuve Clicquot Rich (Bild unten) sind die Trend-Drinks des Sommers.

Foto beigestellt

Ein kühler Genuss kommt im Sommer wie gerufen. Prickelnd natürlich. Denn was bisher ein absolutes No-Go war, ist jetzt sogar en vogue: Champagner auf Eis.

Genusspioniere

Vorreiter dieses Trends ist die Edel-Champagnermarke Moët & Chandon. Unter dem Namen »Moët & Chandon Ice Impérial« hat man dort den ersten Champagner speziell für den Genuss auf Eiswürfeln in die Flasche gefüllt.

»Mit dem Vorhaben, einen radikal neuen Weg des Champagnergenusses einzuschlagen, wurde der ›Moët & Chandon Ice Impérial‹-Cham­pagner genau so kreiert, dass das Geschmackserlebnis noch intensiver wird – mit dem aromatischen Hauch frischer roter Früchte und einer leichten Süße, die alle Geschmacksnerven des Gaumens verwöhnt«, sagt Kellermeister Benoît Gouez. Dem Trend folgend, gibt es den Moët & Chandon Ice Impérial auch als Rosé-Champagner. »Cool«, wie er ist, eignet er sich außerdem auch für den Genuss untertags, mit Freunden und ganz »casual«.

Foto beigestellt

Frisch & fruchtig

Veuve Clicquot griff diesen Trend auf und entwickelte daraus seinen eigenen Twist. Verfeinert mit Ananas, Gurke, Paprika oder auch mit Tee aromatisiert, macht sich auch der Veuve Clicquot »Rich« hervorragend als Sommercocktail »on the rocks«. »Rich Rosé« genießt man am besten mit einem Stückchen Ingwer oder Zitronenzeste im Glas.

Das Geheimnis der Clicquot-On-Ice-Kreationen: eine höhere Dosage und ein spezieller Traubenmix, dessen feine Nuancen durch die Zugabe von Früchten, Ingwer oder Tee ganz unterschiedlich verstärkt werden. So sorgt der Champagner für echte Überraschungen im Glas.

Moët & Chandon Ice Impérial

Kräftige Aromen tropischer Früchte und eisige Frische. Der besondere Champagnergenuss auf Eis.

Moët & Chandon Ice Impérial Rosé

Lebhaft-fruchtiges Bukett mit Noten von roten Beeren und Kirschen, Feigen und Nektarine. Auf Eis genießen.

Veuve Clicquot Rich

Sinnlich, fruchtig und erfrischend, reich an Aromen. Auf Eis trinken mit: Ananas, Grapefruit, Gurke, Paprika, Sellerie oder schwarzem Tee (Earl Grey).

Veuve Clicquot Rich Rosé

Frische, sinnliche Aromen und intensive Noten von roten Früchten, cremiger Abgang. Auf Eis trinken  mit: Ananas, Zitronenzeste oder Ingwer.

www.moet.com
www.veuveclicquot.com

Mehr zum Thema

News

Gipfeltreffen der Stiftsweingüter in Wien

Das Stift Klosterneuburg empfängt seine Kollegen aus Deutschland, der Schweiz, Ungarn sowie Italien und lädt zur Verkostung. Gratis für...

News

Sloweniens Weinvielfalt

Sloweniens Weinangebot ist vielfältig. In den letzten Jahren hat sich eine dynamische Weinszene entwickelt, die mit Geschick den Grenzgang zwischen...

Cocktail-Rezept

Minze im Pool

Die erfrischende Minze aus dem Garten, kombiniert mit allerlei Köstlichkeiten von der Traube, rundet das reiche Aroma von Veuve Clicquot Rich ideal...

News

Ein Sternenhimmel für Dom Pérignon

Das Luxus-Champagnerhaus ließ sich einen besonderen Event einfallen, um die Ankunft der drei jüngsten prickelnden Produkte des Hauses würdig zu...

News

»La Cuvée«, der Neue Champagner von Laurent-Perrier

Nach 15 Jahren intensiver Suche hat Laurent-Perrier nun den perfekten Champagner entwickelt – sie nennen ihn schlicht »La Cuvée«.

News

Champagner, Sonnenaufgang und Bergpanorama

Dom Pérignon lud die Crème de la Crème der heimischen Kochszene zur Erstverkostung des Dom Pérignon P2 2000 hoch oben auf dem Hahnenkamm ein

News

Taittinger: Erster Spatenstich in Kent

Das Champagnerhaus investiert in englischen Schaumwein und pflanzt seine Reben jetzt auch in der Domaine Evremond.

News

Veuve Clicquot lanciert »Extra Brut, Extra Old«

Das neue Etikett ist eine Art Super-Yellow-Label – komponiert ausschließlich aus Reserve-Weinen.

News

Champagner im Aufschwung

Offizielle Zahlen des Bureau du Champagne bestätigen, dass der Absatz des edlen Schaumweins in Österreich und Deutschland gestiegen ist.

News

Champagner-Diplomatie

Im Jahr 1938 reist King George VI. zum ersten Staatsbesuch seiner Amtszeit nach Paris. Präsident Lebrun umwirbt ihn mit getrüffelter Fettammer,...

News

Wie kommen die Perlen ins Glas?

Was Sie über die Champagner-Herstellung wissen sollten.

News

Rosarote Rarität von Piper-Heidsieck

Mit dem »Rare Rosé Millésime 2007« ist Piper-Heidsieck ein ganz großer Wurf gelungen. Die erste Rosé Prestige Cuvée des Hauses wurde heuer in Paris...

News

Champagne Lanson lanciert einen »Clos«-Champagner

Der Jahrgang 2006 wurde aus den Chardonnay-Trauben des Clos Lanson gekeltert und nun erstmals in Hamburg vorgestellt.

News

Über Luxus, Träume und Kunst: Ein Champagner-Profi im Gespräch

Im Rahmen einer Ausstellung des niederländischen Künstlers Erwin Olaf befragte Falstaff Kellermeister Frederic Panaiotis über die Geheimnisse des...

News

Prickelnde Wegweiser von Veuve Clicquot

Mit dem neuen Verpackungs-Design will das renommierte CHampagnerhaus zum Reisen anregen.

News

Konstantin Filippou ist KRUG-Botschafter

Der Spitzenkoch und das renommierte Champagnerhaus stellten kürzlich ihre Kooperation vor. Bei dieser Gelegenheit wurde auch der Jahrgangschampagners...

News

Champagne-Preis für Lebensfreude geht an Rolando Villazón

Der Opernstar wurde für seine originelle, fröhliche, prickelnde und spritzige Weise der Kulturvermittlung ausgezeichnet.