Joachim Gradwohl im Kreise der Kochkinder / Foto: Renée Del Missier

Die Kinder können es kaum erwarten. Die Vorfreude auf den Kochkurs mit Joachim Gradwohl und Thomas Göls steht ihnen ins Gesicht geschrieben. Gemeinsam mit den Profiköchen werden die Kücheneleven heute Maronisuppe, selbst gemachte Nudeln mit Paradeisern, Basilikum und Parmesan sowie einen Mohr im Hemd zubereiten. Magdalena (7), Kiera (7), Kaja (11), Finn-Bastian (4) und Sandro (6) stehen »g’schaftig« an der Küchenzeile und befragen die beiden Köche fünfstimmig: »Was kochen wir? Was sollen wir tun? Dürfen wir alles auch essen? Wann fangen wir endlich an?«

Joachim Gradwohl, nervlich gestählt durch 20 Jahre Spitzengastronomie wie auch durch Kinderkochkurse in SOS-Kinderdörfern, weiß, wie man diese Situationen elegant löst. Er teilt die Kinder gleich mal zu diversen Tätigkeiten ein. Die Schwestern Kiera und Kaja stauben mit sichtlichem Vergnügen den Nudelteig ein. Magdalena schlägt vorsichtig Eier auf, und Finn-Bastian und Sandro zupfen Basilikum. »Kinder lieben es, beim Kochen zu helfen«, so Gradwohls Erfahrungen.

 

Joachim erklärt, wie es funktioniert – und die Kinder lauschen geduldig. Die Maronisuppe wird herrlich cremig und fruchtig. Die selbst gemachten Nudeln mit Paradeisern, Basilikum und Parmesan lassen Kiera, Kaja, Magdalena, Finn-Bastian und Sandro voller Stolz auch ihre Mütter kos­ten. Vom köstlichen Mohr im Hemd sichern sie sich zunächst mal selbst ein großes Stück! / Fotos: Renée Del Missier
Joachim erklärt, wie es funktioniert – und die Kinder lauschen geduldig. Die Maronisuppe wird herrlich cremig und fruchtig. Die selbst gemachten Nudeln mit Paradeisern, Basilikum und Parmesan lassen Kiera, Kaja, Magdalena, Finn-Bastian und Sandro voller Stolz auch ihre Mütter kos­ten. Vom köstlichen Mohr im Hemd sichern sie sich zunächst mal selbst ein großes Stück! / Fotos: Renée Del Missier

Damit sich Kinder bei einem Kochkurs wohlfühlen, sollten bei der Auswahl einige Punkte beachtet werden. Das Programm sollte dem Können der Kinder angepasst und die Gruppe klein sein: »Wenn es acht und mehr Kinder sind, dann wären zwei Köche oder ­Betreuer wichtig, weil man die Kinder sonst nicht alle einbinden kann. Zwei Stunden sind für einen Kinderkochkurs eher das Maximum. Wichtig ist auch, dass zwischendurch immer etwas verkostet werden kann, das hält die Kinder bei Laune«, empfiehlt Joachim Gradwohl. Die kleinen Meisterköche waren von seinem Kurs jedenfalls begeistert. Stolz und glücklich präsentierten sie ihre Gerichte und aßen unter Gekicher alles ratzeputz auf!Kochkurse für kleine Köche!SO MACHT KOCHEN SPASS!Was macht einen guten Kinderkochkurs aus? Fünf wichtige Tipps helfen Ihnen, den optimalen Kochkurs für Ihre Kinder zu finden.

 

  • Die Küche muss kindgerecht eingerichtet sein: Die Arbeitsflächen müssen die richtige Höhe für das jeweilige Alter der Teilnehmer haben. Scharfe Messer oder Scheren sollten in Laden verschlossen sein.
  • Die Kinder sollen möglichst aktiv in die Zubereitung der Speisen involviert sein, gleichzeitig aber nicht überfordert werden.
  • Das Alter der Kinder, die an einem Kurs teilnehmen, sollte nicht zu sehr divergieren. Kleine Kinder haben andere Ansprüche und Erwartungen als größere. Bei Kinderkochkursen (Alter 4 bis 8) sollte ein Elternteil ebenfalls am Kurs teilnehmen.
  • Die Rezepte sollen für Kinder leicht zu Hause nachzukochen sein und in einfachen Schritten erklärt werden.
  • Am Ende der Kurses sollte eine Belohnung stehen – das gemeinsame Essen mit den Eltern, eine Kochschürze oder ein Kochlöffel, auf dem der Name des Kindes aufgedruckt ist und mit dem das Kind in Zukunft zu Hause mitarbeiten kann.

 

 

Gradwohl (l.) und Göls (r.) / Foto: Renée Del Missier
Gradwohl (l.) und Göls (r.) / Foto: Renée Del Missier

 

 

JOACHIM & THOMAS

Joachim Gradwohl, 42
Im »Meinl am Graben« sorgte er als Küchenchef von 2003 bis 2010 für Furore und bescherte dem Haus beständig hohe Bewertungen. Seinen Feinschliff holte er sich unter anderem bei Eckart Witzigmann in der »Aubergine«. Seine Klasse spielt er aber auch bei zahlreichen Kinderkochkursen aus – bei seinem Neffen in der Schule und in SOS-Kinderdörfern. Seit Juli 2011 leitet Gradwohl das Gastro-Imperium des Wiener Unternehmers Hans Schmid mit »Pfarrwirt«, »Mayer am Pfarrplatz« und »Sky Restaurant«.

Thomas Göls, 31
Der ehemalige Souschef von Joachim Gradwohl im »Meinl am Graben« ist auch der neue Küchenchef in der »Sky Bar« von Hans Schmid. Thomas Göls erwarb seine Meriten unter anderem in der Küche von Rudi Obauer im »Obauer« in Werfen bei Salzburg und als Küchenchef im Hotel Aurelio am Arlberg. 2012 ist er überdies der Kandidat Österreichs im Bewerb »Bocus d’Or«, der offiziellen Olympiade der Köche.

Aus Falstaff JUNIOR
Text von Klaus Buttenhauser
Fotos von Renée Del Missier

Mehr zum Thema

  • Joachim erklärt, wie es funktioniert – und die Kinder lauschen geduldig.
    27.10.2011
    Kochkurse für kleine Köche
    Kochen will gelernt sein! Wo und bei wem junge Nachwuchsköche ihre Fertigkeiten in der Küche spielerisch verbessern.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10 Filme für Wein-Fans

    Zu diesen zehn Filmen können Sie sich während dem Corona-Lockdown gemütlich zu Hause ein Glas Wein einschenken.

    News

    Teatime: Geschichte und Wissenswertes

    Was wären die Briten ohne ihren geliebten Tee? Kaum eine Nation auf der Welt trinkt so viel davon, von hier stammen der Afternoon Tea und so köstliche...

    News

    Top 10 Filme & Serien mit Genuss-Faktor

    Corona-Krise: Welche Filme und Serien zuhause für einen »Augenschmaus« sorgen, erfahren Sie hier.

    News

    Die Bedeutung von Umami

    Umami zählt neben süß zu den angeborenen gustatorischen Wahrnehmungen. Beide Geschmacksrichtungen sind in Muttermilch ­zu finden und sollen glücklich...

    News

    Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

    Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

    News

    Gourmet-Eldorado: Bunter, glamouröser Herbst

    Der Herbst wird bunt und glamourös – damit Sie nach dem Sommer jeden Grund für Einladungen haben, dürfen wir Ihnen ausgewählte Stücke für Tisch und...

    News

    Schloss Nymphenburg als Nobel-Gästehaus

    The Langham Nymphenburg Residence: Gemeinsam mit der Porzellan Manufaktur Nymphenburg eröffnete eine Herberge der Extraklasse.

    News

    Erster Liebherr Store in Wien

    Direkt im ICON Tower am Hauptbahnhof hat im August 2020 der erste Liebherr Monobrand Store eröffnet. Auf über 170 Quadratmetern erleben die...

    Advertorial
    News

    Traumhafte Herbstgolftage in Kärnten genießen

    »2 für 1«-Herbstaktion mit der Alpe-Adria-Golf Card, Ihre Begleitperson spielt ab 5. Oktober kostenlos.

    Advertorial
    News

    7 Plätze in 7 Tagen im Golfland Vorarlberg

    Golfspielen in Vorarlberg kann mehr. Sieben reizvolle Plätze in angenehm kurzen Distanzen zueinander. Sie sind so unterschiedlich, wie das Golfland...

    Advertorial
    News

    Wiens beste Hotels zum Sonderpreis für Österreicher

    Inlandstouristen können mit der Verlängerung der Aktion »Erlebe Deine Hauptstadt.Wien« bis Mitte September in Spitzenhotels nächtigen und von diversen...

    News

    Tischgespräch mir Johannes »Gio« Hahn

    Falstaff traf sich mit EU-Kommissar Johannes Hahn und sprach mit ihm über Brüsseler Meeresfrüchte und Salzburger Nockerln.

    News

    Gourmet-Eldorado: Sommerliche Tischkultur

    Der Sommer ist da und mit ihm unzählige Möglichkeiten, Tischkultur genussvoll zu zelebrieren – wir haben für Sie Ideen, die Lust auf Dekor und...

    News

    Herbst-Genuss: Die Kulinarik-Wochen in Scheffau

    Von 4. September bis 18. Oktober lockt das kleine Örtchen Freunde der gehobenen Küche an den Wilden Kaiser.

    Advertorial
    News

    Corona: Ist Alkoholverbot gerechtfertigt?

    Von Südafrika bis Hamburg und München versucht man der Pandemie auch mit dem Verbot von Ausschank und Verkauf alkoholischer Getränke beizukommen. Was...

    News

    Buchtipp: Tod in Perchtoldsdorf

    Mit »Tod in Perchtoldsdorf« verbindet Christian Schleifer gekonnt einen spannenden Krimi und die lokale Weinkultur.

    News

    Hofburg Wien: Exklusive Sommerführungen

    Einmal hinter die Kulissen der großen Veranstaltungen blicken: Mit einer Führung durch das Kongresszentrum der Wiener Hofburg ist dies nun möglich.

    News

    Mit Perrier-Jouët den »Tag des Champagner« feiern

    An vier ausgewählten Hotspots in Österreich sorgt das traditionsreiche Champagnerhaus am 4. August für besonders prickelnde Momente.

    Advertorial
    News

    Arte di Barbaro – Eine Bühne für Kunstschaffende

    »VIVA LA CLASSICA« ist das Motto beim Outdoor Dinner Konzert in der Trattoria Martinelli. Seien Sie am Freitag, 31.Juli 2020, ab 18.30 Uhr dabei und...

    Advertorial
    News

    ART&ANTIQUE in Salzburg findet statt

    Während vielerorts Kunstmessen abgesagt oder verschoben wurden, darf man sich im Sommer in Salzburg über eine Konstante im kleinen Kreise freuen.

    Advertorial