Cocktail trinkende Damen am Strand
Cocktail trinkende Damen am Strand / Foto: Averna

Mit Schirmchen, Charme und Melone - oder anderen Früchten: So präsentieren sich die Sommerdrinks 2011. Cocktails kennt man als bunte Erfrischungen am Pool oder als chillige Sundowner und ihre Vielfalt ist nahezu unerschöüflich. Für jeden Geschmack gibt es den richtigen Drink - vom fruchtigen, über den frischen bis hin zu cremigen und gehaltvollen Varianten ist alles möglich. Egal ob die Klassiker wie Mojito und Caipirinha oder ausgefallene Kreationen, egal ob mit oder ohne Alkohol - Cocktails machen den Sommer zum Genuss. Aus diesem Grund haben wir hier einige Rezepte gesammelt und bieten Ihnen auch gleich die Möglichkeit, Ihr Cocktail-Wissen in einem kurzweiligen Quiz unter Beweis zu stellen!

Testen Sie hier Ihr Cocktail-Wissen!


Averna Mojito / Foto: Averna
Averna Mojito / Foto: Averna

Italienisch wird es mit dem bekannten Kräuterlikör Amaro Averna, für den ausschließlich natürliche Zutaten wie duftende Zitronen- und Orangenschalen, Früchte, Kräuter und Wurzeln verarbeitet werden. Der Averna Mojito Siciliano ist pure italienische Lebensfreude im Glas - spritzig, lebendig und aufregend.

Averna Mojito Siciliano

Rezept (1 Person)
4cl Averna, 1cl Cachaca
4/8 Limetten, Minzeblätter, 2 EL Brauner Zucker, Crushed Ice
Zubereitung wie eine Caipirinha


Sommer, Sonne, Sonnenschein und Cocktailzeit lautet die Devise auch bei Absolut Vodka, Chivas und Havana Club Rum, die mit ihren vielfältigen Drinks die perfekten Begleiter für laue Sommernächte präsentieren.

A Veranda Moment / Foto: Absolut Vodka
A Veranda Moment / Foto: Absolut Vodka



Der »Terrassen-Drink«: A Veranda Moment

2 Teile Absolut Vodka
1 Teil frischer Zirtonensaft
2 Teile Zuckersirup
3 Heidelbeeren

Alle Zutaten gemeinsam mit Eis shaken und in ein Longdrinkglas geben. Mit frischen Heidelbeeren und einem Lavendelzweig garnieren.





Coney Island / Foto: Absolut Vodka
Coney Island / Foto: Absolut Vodka


»Basilikum mal anders«: Coney Island
5 Teile Absolut Vodka
3 Teile Zuckersirup
2 Teile frischer Zitronensaft
½ Teil Ricard
5 Basilikumblätter
Soda

Basilikum, Ricard und den Zuckersirup mit einem Stößel in einem Glas vermischen. Restliche Zutaten mit Eis zugeben, mit Sodawasser finalisieren. Mit frischem Basilikum und einem Stück einer Zitronenschale garnieren.




Swinging Oriental / Foto: Absolut Vodka
Swinging Oriental / Foto: Absolut Vodka




»Fruchtig, aber nicht süß«: Swinging Oriental

5 Teile Absolut Vodka
3 Teile Jasmin-Grüntee (bereits gezogen)
3 Teile Pfirsichsaft
Ein Spritzer Zitrone

Alle Zutaten mischen und über Eis in ein Longdrink-Glas geben. Mit einem Teil eines frischen Pfirsichs garnieren.




Mojito / Foto: Havana Club
Mojito / Foto: Havana Club

Das »kubanische Original«: Havana Club Mojito
4cl Havana Club 3yo
2 Teelöffel weißer Rohrzucker
Saft einer halben bis ganzen Limette (ja nach Größe)
2 frische Minzzweige
9cl Mineralwasser
4 Eiswürfel

Den Rohrzucker in ein Glas geben und mit Limettensaft übergießen (bzw. alternativ Limette ein wenig ausdrücken und ebenfalls ins Glas geben). Die Minzzweige hinzugeben und das Glas mit 9cl Mineralwasser auffüllen. Die Minze mit einem Stößel leicht zerdrücken. 4cl Havana Club 3yo und 4 Eiswürfel dazugeben. Alles gut umrühren und genießen!

Diva / Foto: Chivas
Diva / Foto: Chivas



Lassen sie die Diva auferstehen: Chivas Diva

40ml Chivas 12 years old
50ml Litschisaft
15ml Himbeerpüree
10ml Frischer Zitronensaft
5ml Zuckersirup

Alle Zutaten rühren und in ein gekühltes Martiniglas seihen. Mit frischen Himbeeren garnieren.




Juli / Foto: Chivas
Juli / Foto: Chivas




Ferienbeginn: Chivas Juli

50ml Chivas 12 years old
10ml Vanillesirup
5ml Frischer Zitronensaft
15ml Maracujapüree
15ml Ananas
6 Brombeeren

Brombeeren zerstoßen. Alle Ingredienzien kräftig mit Eis schütteln und zwei Mal in ein gekühltes Glas über zerstoßenes Eis sieben mit Minze und Heidelbeeren dekorieren.

Savoir-Vivre! Auch aus Frankreich erreicht uns ein Sommerdrink: Lillet, ein fruchtiger Weinaperitif aus Bordeaux, ist in Frankreich bereits zum Kult-Getränk avanciert und erobert nun auch die heimischen Bars und Terrassen. Die Assemblage aus 85 Prozent Weinen und 15 Prozent Fruchtlikören macht Lillet zu einer einzigartigen Spirituose, die nicht nur pur auf Eis serviert sondern auch iin Cocktails ein besonderer Genuss ist.  

Lillet Vive / Foto: Lillet
Lillet Vive / Foto: Lillet

Lillet Vive
5 cl Lillet Blanc
10 cl Tonic Water
1 dünne Gurkenscheibe
frische Minze
1 Erdbeere

Lillet in ein Weinglas geben, mit einigen Eiswürfeln auffüllen, Tonic dazugeben und mit einer dünnen Gurkenscheibe, einem Minzezweig und einer Erdbeere garnieren.





Das Luxus-Mineralwasser Gize hat für die Happy Hour gemeinsam mit dem Top-Barkeeper Mirko Gardelliano spritzig-fruchtige antialkoholische Cocktails kreiert, bei denen die ausgefallenen Fruchtnoten des Gold-gefilterten Mineralwassers besonders zum Tragen kommen.

Gize Raspberry Ginseng Mojito / Foto: Gize
Gize Raspberry Ginseng Mojito / Foto: Gize

Gize Raspberry-Ginseng Mojito
Der Gize Raspberry-Ginseng-Mojito ist eine ganz besondere Variante des zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Kuba entstandenen Mojito, der einer der Lieblingscocktails von Ernest Hemingway gewesen sein soll. Wir verzichten auf Rum und überzeugen mit dem Geschmackserlebnis ausgereifter Himbeeren. Ein Mojito, der nicht nur auf heißen Sommer-Partys schmeckt.

Rezept (1 Person)
14 cl Gize+ Raspberry–Ginseng
2 cl Lime Juice
0,5 cl Weißer Rohrzuckersirup
9 Himbeeren
8 Minzblätter
Eiswürfel

Die Himbeeren und Minzblätter abspülen und vorsichtig trocken tupfen. Je 6 davon zusammen mit 3 Eiswürfeln in einen Whiskey Tumbler oder ein Longdrink-Glas geben. Gize+ Raspberry-Ginseng, Lime Juice und Rohrzuckersirup gut verrühren oder in einem Shaker schütteln und das Glas damit auffüllen. Mit 3 Himbeeren am Spieß und etwas Minze dekorieren und sofort mit Strohhalm servieren.

Gize Red Cooler / Foto: Gize
Gize Red Cooler / Foto: Gize

Gize Red Cooler
Hinter unserem Gize Red Cooler steckt ein erfrischender Longdrink für heiße Sommertage. Cranberries, die für fein-herbe Säure sorgen, Ingwer, der einen Hauch von Schärfe verleiht und last but not least frische Zitrus-Holundernoten lassen Sie auch in der größten Sommerhitze cool bleiben.

Rezept (1 Person)
14 cl Gize+ Lemon–Elderflower
6 cl Cranberrysaft
1 cl Cranberrysirup
5 Scheiben frischen Ingwer
Eiswürfel
Limettenspalten

Ingwerscheiben in Streifen schneiden und zusammen mit Gize+Lemon-Elderflower, Cranberrysaft und Cranberrysirup in einen Shaker geben und gut schütteln. Drei Eiswürfel in ein Longdrink-Glas geben und das Glas mit dem Cocktail auffüllen. Mit einer Limettenspalte dekorieren und mit Strohhalm servieren.

Gize Pina Colada / Foto: Gize
Gize Pina Colada / Foto: Gize

Gize Pina Colada
Ganz gleich, ob die klassische Pina Colada zum ersten Mal 1949 oder erst 1954 »Caribe Hilton« in Puerto Rico gemixt wurde, unsere Gize-Variante steht ihr an Karibik-Feeling nichts nach. Die exotisch-süßen Aromen von Ananas und Kokos verschmelzen mit der Frische von Limette und Ingwer und lassen auch ganz ohne Alkohol Karibik-Träume wahr werden.

Rezept (1 Person)

14 cl Gize+ Pineapple–Coconut
1/2 Limette
2 Teelöffel brauner Rohrzucker
5 Scheiben frischer Ingwer
1 Stück frische Ananas
3 Eiswürfel

Limette heiß abspülen, achteln und die Hälfte der Limettenstücke mit dem Zucker in ein Caipirinha- oder Longdrink-Glas geben. Die Limettenstücke mit einem Stößel zerdrücken. Ingwerscheiben in Streifen schneiden und zusammen mit Gize+ Pineapple-Coconut in einen Shaker geben und gut schütteln. Eiswürfel auf die Limettenstücke geben und das Glas mit dem Cocktail auffüllen. Mit einem Stück Ananas dekorieren und mit Strohhalm servieren.

 Gize Pear-Vinegar Caipirinha / Foto: Gize
Gize Pear-Vinegar Caipirinha / Foto: Gize

Gize Pear-Vinegar Caipirinha
Er ist perfekt für die Fans von Caipirinha, dem Klassiker unter den Cocktails, der aus Brasilien kommt. Traditionell mit Cachaça, frischem Limettensaft, braunem Zucker und gestoßenem Eis gemacht, verwenden wir statt Cachaça die aromatische Feinheit und harmonische Fülle von Gize+Pear Vinegar und garantieren 100% Genuss bei 0,0 Promille.

Rezept (1 Person)
12 cl Gize+ Pear–Vinegar
1 Limette
2 Löffel brauner Rohrzucker
Eiswürfel

Limetten heiß abspülen, achteln und mit dem Zucker in ein Caipirinha- oder Longdrink-Glas geben. Die Limettenstücke mit einem Stößel zerdrücken, so dass der Saft austritt und sich mit dem Rohrzucker verbindet. Mit Gize+Pear-Vinegar aufgießen, Eiswürfel zugeben und mit Strohhalm servieren.

Gize Cucumber Sour / Foto: Gize
Gize Cucumber Sour / Foto: Gize

Gize Cucumber Sour
Wer bei Gurke nur an Salat und Gesichtsmasken denkt, hat ganz sicher noch nie einen Gize Cucumber Sour probiert. Wie bei allen Sour-Cocktails kommt es auch hier auf die richtige Kombination von Säure und Süße an, abgerundet durch den frischen Geschmack knackiger Gurken. Und veredelt mit Gold-gefiltertem Mineralwasser wird der Gize Cucumber Sour zu einem Cocktail für den besonderen Moment.

Rezept (1 Person)
12 cl Gize Still
1,5 cl frischer Zitronensaft
2 cl Maracuja-Sirup
4 Gurkenscheiben
3 Eiswürfel

Zitronensaft, Maracuja-Sirup und Gize Still gut verrühren oder in einen Shaker geben und schütteln. Drei Eiswürfel in einen Whisky Tumbler geben, 4 Gurkenscheiben innen am Glas drapieren das Glas mit dem Cocktail auffüllen. Mit Physalis dekorieren und mit Strohhalm servieren.

(von Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • Heinz Kaiser beim Chillen in New Dehli am Abend der ersten Competitions
    13.07.2011
    Bartender Weltmeisterschaft: Kaiser in Indien
    Der österreichische Champion Heinz Kaiser liegt gut im Rennen und hat seine Chancen auf den WM-Titel gewahrt.
  • Nicht nur bei den ­verwendeten Alkoholika achten ­Barkeeper heute auf Qualität, auch ­Sirups werden selbst gemacht und Säfte frisch gepresst
    07.06.2011
    Sommer-Cocktails: Nur kein Schirmchen
    In der Cocktailszene begibt man sich »back to the roots«: Alte Rezepturen, beste Zutaten, hochwertige Alkoholika werden verwendet. Mit drei...
  • Mehr zum Thema

    News

    Steak-Ketten: Saftiger Bestseller

    Die Lust auf gegrilltes Rindfleisch ist ungebrochen und ließ innovative Steakrestaurants in den vergangenen Jahren zu internationalen Ketten...

    News

    Tischgespräch mit Gerhard Berger

    Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

    News

    Südtirol: Best of Buschenschank

    Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

    News

    Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

    Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

    News

    Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

    Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

    News

    Auf der Suche nach echtem Emmentaler

    FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Zomm

    In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...

    News

    Rote Rübe: Das originale Aphrodisiakum

    Die Rote Rübe gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

    News

    Südtirol: Best of Gourmethütte

    Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

    News

    Event-Cuisine: Ganz großes Kino

    Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

    News

    Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

    Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

    News

    International Hotspot: »bu:r« in Mailand

    Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

    News

    Gewinnspiel: Easy Sweets mit »iSi«

    Noch nie war Backen so kreativ und individuell wie heute. Dank der iSi-Technik sind köstliche Süßspeisen einfach und schnell nach Rezept kreiert, die...

    Advertorial
    News

    Die Köchin mit dem Grünen Daumen

    In ihrem Buch »Ruffage« zeigt Köchin Abra Berens, wie man aus Gemüse außergewöhnliche Köstlichkeiten zaubert. Wir bringen erstmals drei Rezepte auf...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Herzl

    Das »Herzl« im noblen Traditionshaus »Goldener Hirsch« ist eine kulinarische Bank der einfachen Art und eines der wenigen echten Gasthäusern in...

    News

    So gelingt der perfekte Milchschaum

    Milchschaum schmeichelt dem Gaumen und legt die Basis für köstlichen Café au lait, Latte macchiato und Co. Wir erklären, welche Werkzeuge man dafür...

    News

    Mezze: Zauber des Orients

    Im neuen Kochbuch »Mezze« (so etwas wie die arabische Antwort auf Tapas) sind zahlreiche orientalische Rezepte versammelt. Wir stellen drei der...

    News

    Best of Kulinarische Adventkalender

    24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

    News

    Burgenland: Land der Vielfalt

    Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am Ende doch...

    News

    Rezepte: Das Jahr des Schweins

    2019 ist laut chinesischem ­Kalender noch dazu das Jahr des Schweins: Grund genug, einige der herrlichsten Originalrezepte chinesischer...