Mario Hofferer mixte sich an die Spitze
Mario Hofferer mixte sich an die Spitze / Foto: Top Spirit/Andreas Tischler

Heiß her ging es auf der Wiener Summerstage am Donaukanal nicht nur aufgrund der sommerlichen Temperaturen. Die anwesenden Gäste und Promis fieberten der Wahl zum »Barmann des Jahres 2012« entgegen, der im Rahmen eines spannenden Live-Wettkampfs gekürt wurde. Top Spirit – bedeutendste Sekt-, Spirituosen- und Weinvertriebsorganisation Österreichs aus dem Hause Schlumberger – vergibt die Auszeichnung in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Barkeeper Union mittlerweile seit 18 Jahren mit dem Ziel, junge Talente der heimischen Barszene zu fördern. »Wir freuen uns, dass nicht zuletzt dank dieses Wettbewerbs die Barszene in Österreich lebendiger ist denn je und kontinuierlich wächst«, so Herbert Emberger, Geschäftsführer von Top Spirit.

Nach der Vorauswahl – diese wurde auch heuer wieder durch die Tester des Restaurantguides GaultMillau getroffen – kämpften dann drei Teilnehmer im Finale um den begehrten Titel. Tom Sipos (Bols Austrian Bar Academy), Dejan Trifunovic (Planters Barchef) und Mario Hofferer (Champion im Barkeeping) stellten sich der Beurteilung einer prominent besetzten Fachjury, die letztlich Mario Hofferer zum Sieger kürte. Dieser durfte sich nicht nur über die exklusiv für den Wettbewerb designte Trophäe »Bar-Shaker 2012« freuen, sondern bekam außerdem einen Gutschein für ein Wochenende an Europas größter Bols Bartending Academy in Amsterdam inklusive Flug und Übernachtung in einem erstklassigen Hotel im Herzen der Stadt überreicht.

Rainer Husar wurde für's Lebenswerk geehrt / Foto: Top Spirit/Andreas Tischler
Rainer Husar wurde für's Lebenswerk geehrt / Foto: Top Spirit/Andreas Tischler



Auszeichnung für's Lebenswerk und Szene-Neueröffnung
Rainer Husar, erster ausgezeichneter Barmann 1995 und seinerzeit Mitinitiator der Wahl zum Barmann des Jahres, wurde an diesem Abend für sein Lebenswerk und seine Verdienste in der österreichischen Barszene geehrt. Top Spirit kürte außerdem die Albertina Passage zur »Szene-Neueröffnung des Jahres«. Heimo Oberortner setzte sich mit dem Dinnerclub – einer Kombination aus High-Class Küche, American Bar-Kultur, Live-Jazz, Lounge und Lifestyle – in einer schwierigen Auswahl durch.

 

Franz Klammer bei der Verkostung der Cocktail-Kreationen / Foto: Top Spirit/Andreas Tischler
Franz Klammer bei der Verkostung der Cocktail-Kreationen / Foto: Top Spirit/Andreas Tischler

Die außergewöhnlichen Cocktail-Kreationen der Finalisten mit Wodka und Gin ließen sich die prominenten Gäste – darunter Franz Klammer, Toni Faber, VÖZ-Präsident und Wirtschaftsblatt Herausgeber Hans Gasser, Kika-Chef Herbert Koch, Alt-Bundeskanzler Franz Vranitzky, ÖTV-Präsident Ronnie Leitgeb, Kochlegende Werner Matt, Pfarrwirt Hans Schmid, Kabarettist Joesi Prokopetz, ORF Moderator Reinhard Jesionek, Hanno Soravia, Veit Schalle und die New Yorker Bar-Ikone Albert Trummer – schmecken.

Mario Hofferers Siegerdrinks


Coconut infused Cucumber Balloon
3cl Stolichnaya Vodka mit einer hausgemachten Infusion aus Ananasschale und Kokos
3cl Bols Green Melon
1cl Monin Almond
1cl Mario Hofferer´s Holunderblüten-Extrakt
6cl Ananassaft
1/8 Salatgurke
1,5cl frisch gepresster Saft von grünen Zitronen

In einem vorgekühlten Cognacschwenker mit foodpairing servieren.


Matcha Green Tea Cocktail No1
4cl Hendrick’s Gin mit einer Infusion aus sous-vide Lavendel und Holunderblüten
2cl hausgemachter Mario Hofferer´s Matcha Green Tea-Sirup
0,5cl Hofferer´s Jasmin-Tinktur
3cl Zitronen-Limonen-Saft mit einer Ingwer-Infusion
1cl frisch gepresster Saft von grünen Zitronen
Orangen-Twist

In einer japanischen Tee-Zeremonie mit einer Infusion aus Trockeneis-Kräutern.
Garnitur: Zimt, Gurke, Kirsche mit einer Infusion aus Griottines und Orange.


www.topspirit.at

 

(top)

Mehr zum Thema

  • Der Klagenfurter Mario Hofferer mixte den besten Cocktail der Welt./Foto: beigestellt
    29.12.2010
    Kärntner ist Barkeeper-Weltmeister
    Mit dem Drink »Rosemarie« mixte sich Mario Hofferer in Singapur an die Weltspitze. Das Siegerrezept gibt es hier zum Nachmixen!
  • Mehr zum Thema

    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    »Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

    Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

    Advertorial
    News

    Heimische Lebensmittel online bestellen

    Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

    News

    Gin mit Herkunftsgarantie

    Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

    News

    Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

    Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

    News

    Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

    So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

    News

    Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

    Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

    Advertorial
    News

    Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

    Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

    News

    Die acht Gebote für gutes Wildbret

    Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

    News

    Nespresso präsentiert weihnachtliche Limited Edition

    Eine Hommage an die italienische Gastfreundschaft: Die Limited Edition VARIATIONS ITALIA sorgt für einen festlichen Kaffeegenuss zu Hause.

    News

    Online-Shops für Schokolade und Süßes

    Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

    News

    Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

    Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.

    News

    Käsekaiser 2020: Österreichs bester Käse ist gekürt

    Trotz Corona wurden die Käsekaiser 2020 gekürt: 145 traten an, zehn gewannen – alle Sieger im Überblick

    News

    Raffinierte Gansl-Rezepte von Rudi Obauer

    Spitzenkoch Rudi Obauer zeigt uns wie man die Innereien perfekt verwertet, u.a. kombiniert er Gänseleber mit Kaki, Kürbis, Herbsttrompeten und Maroni.

    News

    Online-Shops für Kräuter und Gewürze

    Noch nie wurde so viel zu Hause gekocht wie in Corona-Zeiten. Rüsten Sie Ihren Gewürzvorrat auf, wir haben die passenden Webshops.

    News

    Die »Enoteka by Attwenger« setzt auf Gansl-Lieferung

    Eine Portion Weidegans oder eine ganze Gans für die Familie, das Enoteka-Team stellt die Gans im Radios von sechs Kilometern zu. PLUS: Umfangreiche...

    Advertorial
    News

    Sag’ leise Servus: Eckart Witzigmann würdigt Hans Haas

    Hans Haas hört im Dezember nach 30 Jahren im Münchner »Tantris« auf. Sein Förderer Eckart Witzigmann schreibt ihm zum Abschied.