Cocktail gegen den Kater: Das neue Barkonzept von Martin Ho

Martin Ho und Alexander Ehrmann kreieren zusammen ein neues Barkonzept für die »One of One« Bar.

© Barbara Dopplinger

Martin Ho und Alexander Ehrmann kreieren zusammen ein neues Barkonzept für die »One of One« Bar.

Martin Ho und Alexander Ehrmann kreieren zusammen ein neues Barkonzept für die »One of One« Bar.

© Barbara Dopplinger

Wer in Zukunft über Kopfschmerzen, Hangover oder Müdigkeit jammert, dem empfiehlt Martin Ho, gemeinsam mit Alexander Ehrmann aus der Saint Charles Apotheke, die neuen Cocktailkarte der »Chin Chin – The Dry Martini Bar« im »One of One«. In dem einzigartigen Konzept werden schmackhafte Cocktails mit wohltuenden Kräuter-Tonika aus dem Apothekerhaus Saint Charles vermischt. So entstehen Kreationen, die belebend, konzentrationsfördernd, beruhigend sind oder gegen Kopfschmerzen helfen. Wir trafen Martin Ho und Alexander Ehrmann zum Interview.


Falstaff: Das neue Barkonzept ist originell. Wie kam es zu der Idee?
Alexander Ehrmann:
Die Idee zu dem neuen Barkonzept kam vor einem Jahr. Inspiriert hat uns eine Bar in New York. Der Barkeeper mixte Cocktails mit unterschiedlichen Kräutern. So entstand die Idee, eigene Tonika mit heimischen Pflanzen zu kreieren – modern, regional und vor allem wirksam. Martin Ho hatte dann die Idee, die Tonika in Cocktails für sein neues Barkonzept zu übernehmen.

Wie kann man sich diese Cocktails vorstellen?
Martin Ho: Bei der neuen Barkarte ist für alles etwas dabei. Gegen Stress hilft zum Beispiel der »Relax! For God’s Sake«. Da ist ein Tonik mit Melisse, Hopfen und Weißtanne drinnen. Das hilft ideal zum Entspannen. Oder unser »Black Magnet«, der mit unserem eigenen Gin »Chin-Chin« kreiert wurde. Die Aktivkohle im Drink sorgt dafür, dass Giftstoffe aus dem Körper entfernt werden. Es ist also ideal gegen Übelkeit und Völlegefühl.
Alexander Ehrmann: Jeder von uns kennt alte Hausmittel, wie essigsaure Patscherl. Auf diese Naturheilmittel setzen wir bei den Cocktails. Bei den Drinks spielt vor allem unser selbstgemachter Wermut eine große Rolle. Aber es gibt auch Cocktails, die zum Beispiel eine Magenschutz-Essenz drin haben, die einem flauen Bauchgefühl vorbeugen. Die Herstellung dieser Essenzen dauert bis zu drei Monate. Dabei werden höchstens sieben Liter erzeugt. Sehr geringe Mengen also.

Wie kam es zu der Zusammenarbeit zwischen der Saint Charles Apotheke und dem »One of One«?
Martin Ho:
Die Apotheker-Tonika sind geniale Produkte. Ich wusste, wir brauchen diese ausgefallenen Kreationen im »One of One«. Wir versuchen in jedem Produkt unique zu sein. Eine klassische Barkarte haben wir oft gar nicht, der Barkeeper ist die Barkarte und berät die Gäste. Durch die Zusammenarbeit mit der Saint Charles Apotheke können wir noch gezielter auf die Bedürfnisse unserer Gäste eingehen. So entstanden im Sommer 2019 neun Cocktails – alle mit einer unterschiedlichen Wirkung. Seit September werden die Drinks serviert und wir sind sehr zufrieden. Auch von den Gästen gibt es positives Feedback.
Alexander Ehrmann: Als Apotheker hat man den riesigen Vorteil, dass einem die Kunden von all ihren Problemen und »Wehwehchen« erzählen. Man lernt somit einiges über ihre Bedürfnisse und Wünsche. Diesen Vorteil haben wir uns bei der Kreation der Drinks zu Nutzen gemacht.

Herr Ehrmann, was war ihre erste Reaktion, als Martin Ho auf Sie zugekommen ist?
Alexander Ehrmann:
Ich wusste nicht, was mich erwartet. Ich war vorher noch nie in der Bar. Und ich habe mir auch nie gedacht, dass ich jemals ein Rezept für einen Drink ausstelle. Im ersten Moment dachte ich, spannend. Ein Nachtlokalbetreiber möchte Naturheilmittel in Cocktails verarbeiten. Dabei ist das nur logisch. Natürlich erzeugter Wermut schmeckt einfach köstlich.

Was wird die Zukunft bringen?
Martin Ho:
Nächster Schritt ist, die Küche mit Naturprodukten zu verfeinern, zum Beispiel die Peking-Küche, etwa für die Haut der Peking-Ente.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Wiener Bar stellt auf Lieferservice um

Kan Zuo von »The Sign Lounge« bietet ab sofort einen Lieferservice für Cocktails an. Die Drinks werden in Flaschen gefüllt, Eis und Garnitur werden...

News

Transgourmet Trinkwerk: Mehr als Getränke

Transgourmet Trinkwerk ist der Ansprechpartner, wenn es um das Thema Getränke geht und punktet mit einem umfangreichen Sortiment und erstklassigem...

Advertorial
News

Das große Comeback der Hausbar

Fein ausgewählte Drinks und elegante Möbel mit Retro-Touch: Eine einladende Lounge lässt sich schon auf wenigen Quadratmetern inszenieren. Mit dem...

News

Die gemütlichsten Gastro-Hot-Spots für den Herbst

Wenn die Nächte länger werden, schlägt die Stunde ­der Gemütlichkeit. Das haben auch Bars und Restaurants erkannt. Sie setzen jetzt vermehrt auf...

News

»D-Bar«: Time for Travel

Die Ladies and Gentleman der »D-bar« laden zu einer hochprozentigen Entdeckungsreise rund um den Globus. Nehmen Sie einen Cocktail-Reisepass als...

News

Top Bier-Bars International

Falstaff suchte die besten Bier-Bars der Welt: Von Japan über die USA nach Neuseeland – Hier sind unsere »Top 15« des Biergenusses!

News

Top Bier-Bars in Österreich

Vielfältiges Angebot und Lokal-Kolorit: Die Auswahl an lokalen Hopfen-Helden und Brasserien war ziemlich groß. Hier sind die besten Bier-Bars...

News

Neueröffnung: »Die Gärtnerei – RestoBar«

Das »Garten-Hotel Ochensberger« in St. Ruprecht an der Raab lockt mit einer neuen Conceptbar.

News

Bar-Jubiläum: 20 Jahre »Halbestadt«

Erich Wassicek und Konny Wunder feiern zwei Jahrzehnte gehobene Barkultur im Wiener Stadtbahnbogen. Ein hochprozentiges Programm wartet.

News

Mit der »D-Bar« auf Reisen gehen

FOTOS: Das neue Konzept der Bar im »The Ritz-Carlton, Vienna« beinhaltet eine hochprozentige Reise in zwölf Länder – spezieller Reisepass inklusive.

News

Zwei Kultmarken entwickelten »Finest Selection Kofferbar«

FOTOS: Der Spirituosen-Experte Campari und das Wiener Traditionsunternehmen Scheer entwickelten eine voll funktionsfähige Kofferbar aus edelsten...

News

Alles WunderBar: Die Must-have Bargadgets

Bar-Accessoires gehören genauso zum Genuss wie eine wertvolle Flasche Wein oder Champagner. LIVING zeigt, wie sich Cocktailkultur noch stilvoller...

News

Die stylischsten Bars Österreichs

Österreichs Barszene boomt wie noch nie. Immer mehr Menschen begeben sich nach Einbruch der Dunkelheit in die Hände kreativer Bartender und virtuoser...

News

World’s 50 Best Bars

Die besten 50 Bars wurden in London gekürt: Mit dabei auch das »Schumann’s« und das »Buck and Breck« aus Deutschland.

News

Der teuerste Cocktail Österreichs im Falstaff-Check

Neue Barkarte in der 26°EAST: Vom kalten Gulasch über Eiszuckerl-Expeditionen bis hin zum High-End-Luxusgetränk mit 25 Jahre altem Whisky.

News

The Sign Lounge: Sommer-Pop Up im Émile

Kan Zuo zaubert tropische Urlaubsgefühle auf die Terrasse des Hilton Vienna Plaza und lässt den Pina Colada wieder hochleben.

News

Benvenuta, primavera: »Bar Campari« startet in die Sommersaison

Ein neugestalteter Gastgarten, eine erweiterte Getränkekarte und innovatives Food-Pairing: die »Bar Campari« in Graz eröffnet die Sommersaison mit...

News

Best of: Whisky-Karaffen

Passionierte Whisky-Kenner dekantieren ihre hochprozentigen Schätze. Hier geht’s lang zu Karaffen, die Geschmack und Genusskompetenz beweisen.

News

Top 10 Bar-Openings 2017

Ein verrücktes Jahr in der heimischen Barszene! So viele Neueröffnungen in so kurzer Zeit gab es noch nie. Eine Rückblende.

News

Neue High-End-Bars in Wien und Salzburg

In Franz Unterrainers »Churchill« muss man durch einen Beichtstuhl klettern, bei Andy Trattners »Salopp« ist der Name Programm, Patric Roth setzt im...