Christoph Waltz und der Dom Pérignon P2

Christoph Waltz ist das Gesicht der neuen Dom Pérignon P2 Kampagne.

© Dom Pérignon

Christoph Waltz ist das Gesicht der neuen Dom Pérignon P2 Kampagne.

© Dom Pérignon

Der Dom Pérignon P2 präsentiert sich als ultimative Begegnung von Zeit und Wein, eine Begegnung, die Emotionen hervorruft. An eben diesen Emotionen und Eindrücken lässt uns der österreichische Schauspieler und zweifache Oscar-Preisträger Christoph Waltz in einem genussvollen Kurzfilm teilhaben. Mit einem Augenzwinkern lässt er erahnen, welche Geschmacksexplosion der Dom Pérignon P2 beim Verkosten auszulösen vermag.

»Touched with Plénitude«


Die Kampagne »Meet the Ultimate Dom Pérignon, P2 Plénitude Deuxième. Touched with plénitude« vermittelt dem Betrachter das Gefühl, »berührt von der Plénitude«, vom Reifehöhepunkt des Champagners zu werden, in den unmittelbaren Sekunden nach dem ersten Schluck. Mit einer delikaten Balance zwischen Ernsthaftigkeit und Verspieltheit porträtieren Sujets und Film einen Moment der Vollkommenheit, einzigartiger Emotionen und intensiver Sinneseindrücke.

Oscar-Preisträger Christoph Waltz konnte für die neue Kampagne gewonnen werden.
Oscar-Preisträger Christoph Waltz konnte für die neue Kampagne gewonnen werden.

© Dom Pérignon

Neue Ära


Der Name Plénitude Deuxième – kurz P2 – ist eine Anspielung auf den Reifehöhepunkt des Champagners. Denn Dom Pérignons Vintage-Only Schaumweine altern in einer Reihe von Stufen aus denen sich Zeitfenster oder Plénitudes ergeben, in denen der Wein degorgiert werden kann.

Das Besondere am P2: er erreicht die zweite Plénitude, also die zweite Reifestufe nach einer zusätzlichen Entwicklungszeit auf der Hefe und entfaltet damit seinen vollen Charakter. Jeder Dom Pérignon ist ein Vintage, ein Original und darf nur aus einer einzigen Ernte kreiert werden. Der Dom Pérignon Vintage hat mindestens acht Jahre Zeit, um sich zu entwickeln. Nicht so der P2: dieser außergewöhnliche Champagner braucht mehr Zeit, Geduld und Aufmerksamkeit – nämlich 16 Jahre lang.

Diese immens lange Zeit der Alterung lässt den Champagner eine Metamorphose durchlaufen. Darüber hinaus wird jede Flasche des Tropfens von Dom Pérignons Kellermeister Richard Geoffrey höchstpersönlich überprüft.

Weitere Informationen zum Dom Pérignon P2 Plénitude Deuxième finden Sie HIER.

Der P2 hat 16 Monate Zeit, sich zu entwickeln.
Der P2 hat 16 Monate Zeit, sich zu entwickeln.

© Dom Pérignon

Mehr zum Thema

News

Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

News

Trostpflaster für Gastronomen: Magnum Sekt oder Prosecco

Henkell Freixenet bedankt sich bei Wirten für ihr Durchhaltevermögen und spendiert für jeden interessierten Betrieb eine Magnumflasche Henkell trocken...

News

Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

News

Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

News

Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

News

Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

»Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

Cocktail-Rezept

Brombeer-Rosmarin-Sparkler

Prickelnder Genuss: Dem Champagner wird durch selbstgemachten Brombeersirup eine fruchtige Note verliehen.

News

Dom Pérignon stellt seinen P2 2002 vor

Zur Präsentation des neuen Vintage-Jahrgangs lud das Champagnerhaus Gäste aus der ganzen Welt an einen ganz besonderen Ort ein.

Cocktail-Rezept

Nocturne

Bartender Kan Zuo kreiert mit Champagner und Sepiatinte-Essenz eine neue Variante des Negronis.

Cocktail-Rezept

Mimosa

Für das besondere Prickeln in diesem Cointreau-Drink sorgt Champagner.

News

Jungfernfahrt: Dom-Pérignon-Gondel

Noch bis Sonntag verkehrt auf der Rüfikopf-Bahn in Lech eine Gondel mit Dom-Pérignon-Genussprogramm – Falstaff war bei der Jungfernfahrt mit dabei!

News

High-End Event mit Dom Pérignon gewinnen!

Arlberg/Rüfikopf: Exklusive Gondelfahrt mit Starkoch Thorsten Probost und einer Verkostung der Dom Pérignon Champagner-Editionen an Bord.

News

Dom Pérignon in großer Höhe

Champagnerspektakel über den Lecher Alpen: Die »Rüfikopf Gondel« wird zum Verkostungsort. Mit an Bord ist Starkoch Thorsten Probost.

News

Jahrgangs-Champagner 2008: Klassische Finesse

Schon lange wurde kein Champagner-Jahrgang mit so viel Sehnsucht erwartet wie der 2008er. Jetzt ist er erhältlich und lässt die Vorfreude voll...

News

Voller Genuss: Champagnergläser im Falstaff-Test

Schaumwein- und Champagnergläser gibt es in Hülle und Fülle. Angeboten werden für die sprudelnden Weine Schalen, Flöten, Kelche, aber auch...

News

Perrier-Jouët und Mode von Lena Hoschek

Im »Grand Ferdinand« wurde das Private-Pop-Up der Designerin von wunderbarem Champagner begleitet.

News

Dom Pérignon 2008 und ein Generationenwechsel

Ein neues Gesicht an der Spitze: 15 Dom Pérignon Jahrgänge prägte Chef de Cave Richard Geoffroy – nun übernimmt Vincent Chaperon.

Cocktail-Rezept

Liaison

Barkeeper Lukas Hochmuth & Michael Reinhart kreierten diesen festlichen Champagner-Cocktail.

Cocktail-Rezept

Old Cuban

Der Champagner-Cocktail aus dem »Pegu Club« in New York.

Cocktail-Rezept

Minze im Pool

Die erfrischende Minze aus dem Garten, kombiniert mit allerlei Köstlichkeiten von der Traube, rundet das reiche Aroma von Veuve Clicquot Rich ideal...