Christoph Wagner war einer der legendärsten Restaurantkritiker und einer der fleißigsgten Kochbuchautoren Österreichs. Als Herausgeber des Gault Millau und Journalist bei mehreren landesweit bedeutenden Medien übte er stets faire Kritik an Köchen und Gastronomen. Immer mit dem nicht ganz uneigennützigen Ziel, selbst einfach gut Essen zu können. Aber Wagner war nicht nur Kritiker und Rezeptesammler, sondern machte sich auch Gedanken über Genusskultur, Hintergründe, Geschichte und die Entwicklung der »Feinschmeckerei«. Wie seine Witwe Renate Wagner-Wittula im Gespräch mit Falstaff erzählt, war Christoph Wagner bei manchen Projekten nicht voll intellektuell gefordert. Alles was ihn über das Tagesgeschäft hinaus beschäftigte, sammelte er und schrieb seine Gedanken nieder. 

Meisterwerk der Gastrosophie
Renate Wagner-Wittula komponierte aus dem literarischen Nachlass von Christoph Wagner ein Meisterwerk der Gastrosophie. Darin enthalten sind publizierte Texte aus allen Schaffensperioden, beginnend mit Beiträgen für die sozialistische Wochenzeitung Salto, die unter Wagners Pseudonym Bert Bauch erschienen sind. Der Großteil des eben erschienen Werks besteht aber aus bislang unveröffentlichen Texten. Es war ein Herzensprojekt von Christoph Wagner, der über ein Jahrzehnt bis zu seinem Tod Material gesammelt und Texte verfasst hat. Dass das humorvoll-philosophische Werk nun veröffentlicht wurde, ist nicht nur Renate Wagner-Wittula zu verdanken, sondern auch dem Haymon Verlagschef Markus Hatzer, der Christoph Wagner seinerzeit versprochen hatte, das gastrosophische Kompendium zu publizieren. Obwohl es Wagner nicht fertigstellen konnte, hielt Hatzer sein Wort und die Herausgeberin sorgte dafür, dass es kein unvollendetes Werk blieb. Es gehört aber zur Geschichte des Buches dazu, dass manche Kapitel – wie zum Beispiel über Pilze oder Paradeiser – sehr ausführlich sind, während andere knapper behandelt werden.

Ist Gott ein Gourmet?
Christoph Wagner begab sich bei seinen Recherchen auf die Suche nach dem Geschmack Gottes, philosophierte über Genuss zwischen schwärmerischer Verklärtheit und »Kellnersekkierens« und ging auf Sir John Falstaff und die Anarchie der Sinne ein. Die europäische Esskultur wird von der barocken Tischgesellschaft ausgehend beleuchtet und die Identität der österreichischen Küche wird hinterfragt. Abgerundet wird das Werk mit einer kleinen Rezeptsammlung. Beispielhaft sei hier das Rezept für Gratinierte Pilzkappen angeführt.

© Haymon Verlag
© Haymon Verlag

Universität der Genüsse
Christoph Wagner
552 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
herausgegeben von Renate Wagner-Wittula
www.haymonverlag.at


In seinen letzten Lebensjahren war Christoph Wagner Mitglied des Falstaff-Autorenteams. Zur Erinnerung gibt es einige seiner Texte links zum Nachlesen (Mehr zum Thema).

Zum Nachruf von Christoph Wagner

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • Christoph Wagner
    31.05.2010
    Die Küche des Dr. Fu Man Chu
    Christoph Wagner ist der Doyen unter den österreichischen Gourmetjournalisten. Seine Kolumne ist ein flammendes Plädoyer für authentische...
  • Christoph Wagner
    12.05.2010
    Le tour de bistrot
  • Christoph Wagner
  • Christoph Wagner
    09.02.2010
    Das Gelbe vom Ei, gebeizt
    Das Gelbe vom Ei, gebeizt. Die Idee des marinierten Dotters habe ich zum ersten Mal in Kyoto ken­nengelernt, wo man mir schon vor Jahren ein...
  • 27.01.2010
    Der Hummer - Königsdrama oder göttliche Komödie?
    Der König der Meere, seit jeher unumstrit­tener Olympionike in der Gunst der Feinschmecker, ist, ähnlich wie Kaviar und Gänseleber, aus...
  • Mehr zum Thema

    News

    Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

    Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

    Advertorial
    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    »Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

    Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

    Advertorial
    News

    Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

    Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

    Advertorial
    News

    Heimische Lebensmittel online bestellen

    Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

    News

    Gin mit Herkunftsgarantie

    Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

    News

    Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

    Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

    News

    Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

    So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

    News

    Corona: Zehn Antworten zum Gastro-Hilfspaket

    Falstaff-Service für Gastronomen: Wir haben das Wichtigste zu den Corona-Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung festgehalten.

    News

    Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

    Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

    Advertorial
    News

    Toni Mörwald eröffnet Markthalle in Feuersbrunn

    Der Multi-Gastronom bietet seinen Lieferanten im alten Kaufhaus des Ortes eine Bühne und versorgt seine Gäste mit Original-Zutaten.

    News

    Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

    Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

    News

    Die acht Gebote für gutes Wildbret

    Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

    News

    Nespresso präsentiert weihnachtliche Limited Edition

    Eine Hommage an die italienische Gastfreundschaft: Die Limited Edition VARIATIONS ITALIA sorgt für einen festlichen Kaffeegenuss zu Hause.

    News

    Buchtipp: Grüne Lieblingsrezepte von Tanja Grandits

    Tanja Grandits präsentiert mit »Tanja Vegetarisch« ihr neuestes Kochbuch, in dem sie vor allem Rezepte verrät, die sie auch zu Hause gerne kocht.

    News

    Online-Shops für Schokolade und Süßes

    Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

    News

    Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

    Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.