Die neue Wirkungsstätte von Christian Petz heißt »Gußhaus« / © citronenrot (Christian Petz), beigestellt
Die neue Wirkungsstätte von Christian Petz heißt »Gußhaus« / © citronenrot (Christian Petz), beigestellt

»Das liegt für mich ideal, ich bin in vier Minuten zu Fuß zu Hause«, sagt Christian Petz im Gespräch mit Falstaff. Lange wurde spekuliert, wohin es den gefragten Koch nach seinem Abgang vom »Badeschiff« hin ziehen wird. Dass es ein Wirtshaus werden soll, war für Petz schon klar, aber bisher wurde damit gerechnet, dass es sich um ein Lokal im dritten Bezirk handeln würde. Wie der Online-Standard nun vermeldet, hat sich Petz nun für das Restaurant »Gußhaus« im vierten Bezirk entschieden. Es ist im Falstaff-Restaurantguide mit einer Gabel dekoriert und hat rund 60 Plätze.

Start im neuen Jahr
Das Restaurant wird noch bis 23. Dezember von Rechtsanwalt Dr. Walter Kainz betrieben. Petz kam mit dem Gastronomen aus Leidenschaft ins Gespräch und da dieser in wenigen Jahren ohnehin in Pension gehen will, konnten sich die beiden rasch auf einen Pachtvertrag einigen. Der Spitzenkoch freut sich, dass sowohl die Küche als auch die Gasträume so übernommen werden können, wie sie sind. Es soll nur minimale optische Anpassungen geben, aber das sei ohnehin Geschmackssache. Aufsperren wird das Restaurant, das vermutlich den Namen »Gußhaus« behalten wird, Anfang Jänner. Petz wird aus dem bisherigen Team rekrutieren, »braucht aber ohnehin noch mehr Mitarbeiter«. Darunter werden sich vermutlich einige langjährige Wegbegleiter befinden.

Auch ohne Herd stets präsent
Die Küche wird keine 180-Grad-Wende zu jener sein, die Petz schon am »Badeschiff« verkörpert hat. Seine Fans wissen, was das heißt: Viele Innereien, geradlinig und dennoch raffiniert, keine filigrane Tellerarchitektur, aber viel Geschmack. Petz hat das »Badeschiff« vor knapp einem Jahr verlassen, war aber auf der kulinarischen Bühne dennoch stets präsent, unter anderem mit einem vielgelobten Gastspiel bei Leo Doppler im »Hansen« in der Wiener Börse. Zuvor hat Petz das Restaurant im Palais Coburg in die Höhe gekocht und mit einem abrupten Abgang für viel Aufsehen gesorgt. Auch seine Stationen im »Gasthof Post« in Lech am Arlberg, im Palais Schwarzenberg sowie im »Meinl am Graben« waren von Erfolg gekrönt.

Eine Bilderbuchkarriere
Christian Petz ist ein »Wirtshauskind« aus dem oberösterreichischen Mühlviertel, dessen Berufung als Koch sich schon früh herauskristallisiert hatte. Nach Abschluss seiner Lehre lernte er in den besten Restaurants Mitteleuropas, unter anderem im »Restaurant Nösse« bei Jörg Müller auf Sylt, am »Königshof« in München und im »Restaurant Aubergine« bei Eckart Witzigmann in München. Sein Projekt in Wieden ist nun das erste selbständige Unterfangen, bei dem er völlig unabhängig agieren kann. Petz »unplugged« sozusagen – wir freuen uns schon sehr darauf!

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • Gastkoch Christian Petz und Patron Leo Doppler © Claudia Prieler
    07.03.2014
    Aufgetischt: Christian Petz im »Hansen«
    Currykutteln mit Hendlherzen, Zanderfilet im Schneckenfond... Mehr Petz geht kaum noch.
  • © Citronenrot
    16.01.2014
    Sandro Balogh ist neuer Küchenchef am Badeschiff
    Der ehemalige kulinarische Kapitän Christian Petz feilt indessen an einem neuen Projekt.
  • Christian Petz / © citronenrot
    29.11.2013
    Christian Petz verlässt das »Badeschiff«
    Der Ausnahmekoch sieht sich nach einem neuen Projekt um, berät das »Holy Moly« aber weiterhin.
  • Christian Petz: Sein mutiges Konzept wurde belohnt. / Foto: beigestellt / Herbert Lehmann
    05.03.2013
    Christian Petz: Koch ohne Kompromisse
    Der hochdekorierte österreichische Spitzenkoch interpretiert für die Gäste der Big Bottle Party die österreichische Küche neu. Auch in der...
  • Christian Petz, Martin Kammlander-Löwe und Heinz Kammerer demokratisieren den Genuss.
    08.03.2012
    Christian Petz kocht bei Wein & Co
    Der Spitzenkoch kreiert alle zwei Monate sieben neue Gerichte und bietet im Gegenzug Wein-&Co-Weine in seinem Restaurant am Badeschiff an.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Das Lokal im Hof

    Industriell designt und liebevoll geführt: »Das Lokal im Hof« in Wien ist bereits jetzt bei Gästen aller Altersschichten beliebt.

    News

    Lotte Tobisch im Talk: »Als ich Bruno Kreisky beim Würstelstand erwischte«

    Dinner for two, aber richtig: Lotte Tobisch, legendäre Grande Dame der Wiener Gesellschaft, spricht mit Falstaff und verrät exklusiv das Rezept für...

    News

    Top 5: Mediterrane Lokale in Niederösterreich

    An diesen Adressen wird Mittelmeerküche auf hohem Niveau serviert – Empfehlungen aus dem Falstaff Restaurantguide 2018.

    News

    Bad St. Leonhard wird zum Genuss-Hotspot

    Beim 6. Genuss-Festival von 26. bis 29. Juli wird am Hauptplatz »Streetfood auf Lovntolerisch« geboten.

    News

    Mit Wanderschuhen zur Sterneküche auf die Alm

    Am 8. Juli startet der Kulinarische Jakobsweg im Tiroler Paznaun und lässt kulinarisch die Herzen höherschlagen.

    Advertorial
    News

    Fête Blanche Deluxe im See Restaurant Saag

    Am 6. Juli lädt Spitzenkoch Hubert Wallner zum elitärsten Fest um den Wörthersee mit speziell kreiertem 5-Gänge Menü ein.

    News

    Weniger ist mehr: Hotel Castel - Vielfältig, individuell und charmant

    Spitzenkoch Gerhard Wieser sorgt seit 25 Jahren als Küchenchef für kulinarische Highlights in zwei Restaurants des Hotel Castel.

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ignaz Jahn

    Das »Ignaz Jahn« mit Koch Georges Pappas, der vom »Ü« übernommen wurde, überzeugt durch hochwertige Küche zu weniger hohen Tarifen.

    News

    Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

    Welche Spezialitäten VieVinum-Gäste unbedingt mit nach Hause nehmen sollten, erfahren Sie hier.

    News

    Südtirol zu Gast in Wien

    Am 4. Juni besuchten Südtiroler Genussbotschafter Wien und führten die Gäste eines exklusiven Aperitivos durch die Welt der Südtiroler...

    News

    Ein Blick in den Kräutergarten

    Kochen ohne Kräuter ist mögich, aber sinnlos. Die wichtigsten Aromaspender im Falstaff-Kurzportrait.

    News

    Die Rezepte der Nadine Levy Redzepi

    Was kocht man dem besten Koch der Welt? Für Nadine Levy Redzepi war diese Frage der Anlass für ein Kochbuch, – schließlich ist »Noma«-Chef René...

    News

    Neuer Sommer-Hotspot für Champagner-Fans in Wien

    In der ersten Laurent Perrier Sommer Lounge Österreichs im Hotel Sans Souci Wien warten prickelnde Highlights und Hochgenuss.

    News

    Sommerlicher Genuss im DAS RONACHER

    Im Juni lädt DAS RONACHER Therme & Spa Resort wieder zu den GENUSSGASTSPIELEN in Bad Kleinkirchheim.

    Advertorial
    News

    KARNERTA – die Fleischmeister

    KARNERTA erzählt von seinem Weg vom Fleischer zum modernen Produktionsunternehmen.

    Advertorial
    News

    »Die Sky« rüstet personell prominent auf

    Roman Wurzer übernimmt die Küche, Heinz Kaiser die Bar und Alexander Fürst die Restaurantleitung samt Sommelerie.

    News

    Genussevent mit Spitzenköchen und Top-Produzenten

    Am 16. Juni findet am Reisetbauer-Gut in Axberg ein Genussevent für die nächste Generation statt: Mit Spitzenküche, feinen Weinen, frischem Bier und...

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Wie überbringe ich schlechte Nachrichten?

    Franz L. aus Graz würde gerne auf mangelnde Hygiene in den Sanitärräumen hinweisen. Nach seiner Erfahrung sind die Gastronom dankbar, wenn man sie...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Oniriq

    Christoph Brickel bleibt im Innsbrucker »Oniriq« den vegetarischen Stammgästen treu, bietet aber als Supplement Fisch und Fleisch an.

    News

    Rezepstrecke: Food Zurich

    Vreni Giger, Nenad Mlinarevic und Ingo Papenberg präsentieren im Rahmen der »Food Zurich« drei Rezepte-Ideen.