Château Grand Branet
Château Grand Branet / Foto: Homepage

Chinesische Investoren haben zwei weitere Weingüter in den Appellationen Bordeaux und Côtes de Bordeaux gekauft. Es handelt sich um Château Lezongars in Villenave-de Rions und Château Grand Branet, in Capain. Beide Betriebe liegen in der Region Entre-Deux-Mers östlich von Bordeaux und südlich von Saint Emilion und entsprechen dem »Beuteschema« der Chinesen: klassisches Schloss mit besten Weinlagen. Der Kaufpreis der beiden Châteaux ist nicht bekannt.

Das Château Lezongars erlebte mit der Übernahme der Engländer Philip und Sarah Iles - sie waren zuvor erfolgreich als Gastronomen in London tätig - im Jahr 1998 einen Aufschwung. Gemeinsam mit ihrem Sohn Russell stellten sie die Weichen für eine Qualitätssteigerung. Nachdem sich der Sohn aber aus dem Weingeschäft zurückzog, sah das Ehepaar keine Zukunft für den Fortbestand des Familien-Weinguts und verkaufte. Château Grand Branet wurde im 17. Jahrhundert erbaut und während der 1990iger vollständig renoviert. Touristen konnten sich hier bisweilen auch einmieten, denn die Besitzer Denis und Blanch Mainville boten  ein Bed and Breakfast an. Ob dies unter chinesischer Führung weitergeführt wird, ist ungewiss.

Insgesamt befinden sich nun 15 Bordelaiser Weingüter in chinesischem Besitz. Vor allem für Weingüter, die sich international weniger behaupten können, stellen die Chinesen eine Hoffnung dar, werden Experten zitiert. Meist sei es auch so, dass eine anfängliche Verkaufskooperation - die Bordelaiser Weine werden am chinesischen Markt gehandelt - in der Übernahme des Weinguts gipfle.

Über den Verkauf von zwei weiteren Weingütern, darunter Château Grand Moueys, wird laut Presseberichten derzeit verhandelt. Grand Moueys gehört seit 1989 der Bremer Weinhändlerfamilie Bömers, ehemals Eigentümer des Weinimporteurs Reidemeister & Ulrichs.

(Mario Scheuermann/top)


Mehr zum Thema

  • Die chinesische Mittelschicht entdeckt das Weintrinken
    10.01.2011
    Kaufen Chinesen Weinberge im Napa Valley?
    China gilt als einer der wenigen Wachstumsmärkte der Weinindustrie, Investoren und Winzer erkennen das Potenzial.
  • 05.02.2011
    Chinesischer Agro-Multi kauft sich in Bordeaux ein
    Das 21 Hektar große Weingut Château Viaud wechselte für die geschätzte Summe von bis zu vier Millionen Euro den Besitzer.
  • Foto: Dieter Brasch/Vienna Paint, Bildbearbeitung: Vienna Paint
    19.10.2011
    Prestige-Faktor Wein
    Wein hat Karriere gemacht. Wein ist nicht mehr nur Genuss, sondern inzwischen immer mehr auch Objekt der Begierde, um Status und Renommee zu...
  • Mehr zum Thema

    News

    Tasca d’Almerita ist »European Winery 2019«

    Das sizilianische Weingut überzeugte die Redaktion des renommierten US-Fachmagazins Wine Enthusiast mit herausragender Qualität und nachhaltigem...

    News

    Champagner: Premiere für »Krug Vintage 2006«

    Erstmals stellte das Champagner-Haus »Krug« den Vintage 2006 in Österreich vor. PLUS: Exklusiv-Interviews mit Spitzenkoch Andreas Döllerer und...

    News

    Ferrari ist Schaumweinproduzent des Jahres

    Bei der Champagner- und Sekt-Weltmeisterschaft in London wurde Ferrari Trento mit insgesamt 15 Goldmedaillen ausgezeichnet.

    News

    Beste Voraussetzungen für einen großen Jahrgang

    Hohe Traubenreife, gute Fruchtausprägung, lebendige Säurestruktur und eine durchschnittliche Menge stehen für das Weinjahr 2019.

    News

    Erstes Kompendium zu Österreichs Weingeschichte

    Mit »Wein in Österreich: Die Geschichte« erscheint erstmals ein wissenschaftliches Werk zu Österreichs Weingeschichte. Am 4. November wurde das Buch...

    News

    Leithaberg DAC Rot: Der Lohn der Geduld

    Das Reifepotenzial eines Rotweins hat viel Einfluss auf den Trinkgenuss – in Leithaberg DAC hat man sich dafür auf die rote DAC-Variante der Rebsorte...

    News

    Hans Kilger: Die kulinarische Welt eines Bessermachers

    Ein rätselhafter Münchner Investor kauft im steirischen Weinland alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Dahinter steht Hans Kilger, der...

    News

    Leopoldigang in Göttlesbrunn: Tickets gewinnen!

    Am 16. und 17. November öffnen die Göttlesbrunner Winzer wieder ihre Pforten und präsentieren ihre ausgezeichneten Weine.

    Advertorial
    News

    Barguide 2020: Die Top-Weinbars in Österreich

    Zum ersten Mal mit dabei: Die besten Weinbars Österreichs wurden im neuen Barguide 2020 gekürt.

    News

    Weinkultur in China

    Mit rasender Geschwindigkeit hält die Weinkultur Einzug in China. Am Anfang standen Importe teurer Prestigeweine, heute verfügt China bereits über die...

    News

    Taste of China

    Chinesischer Wein ist in Europa noch echte Mangelware. Nun finden die ersten Weine von Projekten auch den Weg zu uns. Die folgenden Tropfen stellen...

    News

    Wein & CO: MondoVino 2019

    200 Winzer und mehr als 1000 Weine und Spirituosen: Wein & Co lädt von 22. bis 23. November 2019 zur »MondoVino« ins MAK in Wien.

    News

    Georg Riedel: »Das Glas muss funktional sein«

    Der wohl bedeutendste Glasmacher nennt im Falstaff-Interview eine einfache Formel fürs Auffinden der richtigen Glasgröße – und verrät, welche Weine er...

    News

    San Leonardo: Verkannte Größe

    San Leonardo, eine großartige Bordeaux-Cuvée aus dem südlichen Trentino. Insgesamt 28 Jahrgänge wurden beim Tasting für Falstaff verkostet und...

    News

    Schlumberger feiert den Tag des Österreichischen Sekts

    Rund 26 Millionen Sektkorken knallen hierzulande jährlich – gut ein Drittel der Flaschen ist österreichischer Herkunft. Wir verlosen fünf exklusive...

    Advertorial
    News

    Perlende Perfektion: Österreich Sekt g.U.

    Sekt aus Österreich genießt besonderen Ursprungsschutz und pricktelt in den drei Qualitätsstufen Klassik, Reserve und Große Reserve im Glas.

    Advertorial
    News

    Wien gewinnt bei wohltätiger Wein-Challenge

    Für den guten Zweck maßen sich Wien und Niederösterreich im Weingenuss. Dabei konnten 15.000 Euro für »Hilfe im eigenen Land« lukriert werden.

    News

    Kämpferische Töne zum Feiertag des Sekts

    Führende Sekt-Vertreter des Landes pochen auf die Abschaffung der Sektsteuer. Die neue Botschafterin Maria Großbauer könnte dabei helfen.

    News

    World Champions: Château Margaux

    Der samtige Premier Grand Cru Classé aus der Appellation Margaux in der Region Médoc in Bordeaux genießt seit vielen Jahrhunderten höchstes Ansehen in...