Sage und schreibe 490 Millionen Hektoliter Bier wurden 2012 im Reich der Mitte produziert. Damit kratzt China weiter an der Marke von einer halben Milliarde und ist hauptverantwortlich, dass ein Drittel der weltweiten Bierproduktion aus Asien kommt. Das sind nur einige der Ergebnisse des neuen Barth-Berichtes, der kürzlich in München präsentiert wurde. Auf den weiteren Spitzenplätzen in Sachen Bierproduktion befinden sich die USA (229 Mio. Hl), Brasilien (132,8 Mio. Hl), Russland (98 Mio. Hl) und Deutschland (95 Mio. Hl). Das kleine Österreich – im Bierkonsum mit 215 Krügerln pro Jahr zwar weltweit auf Platz zwei – kann im Hinblick auf die Produktionsmenge nicht mit den Großen mithalten. Im Europa-Ranking des Barth-Berichtes belegt es Platz 14 mit 8,9 Millionen Hektoliter.

Afrika wächst am meisten
Insgesamt ist die weltweite Bierproduktion »nur« noch um 22 Millionen Hektoliter oder 1,2 Prozent gestiegen. Wachstumsmarkt Nummer eins ist nun nicht mehr Asien, sondern Afrika: Der Kontinent zeichnet für 50 Prozent des Zuwachses verantwortlich, Nigeria erklamm mit einem Plus von 4,4 Millionen Hektolitern die Weltspitze im Hinblick auf den Zuwachs. Chinas Plus fiel dagegen mit 0,3 Prozent eher mager aus. Die 40 größten bierproduzierenden Länder stehen mit rund 1,8 Milliarden Hektoliter 2012 – wie 2011 – unverändert für fast 92 Prozent des gesamten Welt‐Bier‐Ausstoßes.

Die »großen Fünf«
Der Welt-Biermarkt zeigt sich immer konzentrierter: Die fünf größten Brauereigruppen vereinen knapp die Hälfte des Marktes auf sich. Diese »großen Fünf« sind in unveränderter Reihenfolge ABInBev (Belgien), SABMiller (Großbritannien), Heineken (Niederlande), Carlsberg (Dänemark) und China Resource Brewery Ltd. Dabei ist die Übernahme der Grupo Modelo, der derzeitigen Nummer sieben auf dem Weltmarkt, durch Branchenführer ABInbev noch gar nicht berücksichtigt.


(sb)

Mehr zum Thema

  • 07.07.2013
    Bierkultur: Der vollmundige ­Urvater des Pils
    Böhmisches Pilsner ist ein Bierstil eigener Art – weit weg von dem, was international als Pils­ner durchgeht, weit weg auch von der...
  • 02.07.2013
    Spezialitäten aus den Bergen
    Die Bedeutung von Tirol als Bierland kann gar nicht überschätzt werden: Allein aufgrund des Tourismus haben sich hier Spezialitäten...
  • 25.02.2013
    Markus Trinker ist 1. Biersommelier-Staatsmeister
    Gemeinsam mit dem Vizestaatsmeiser und dem Drittplatzierten fährt er zur WM nach München.
  • 19.02.2013
    Biergenuss: Österreich ist Vizeweltmeister
    Mit 108 Litern Pro-Kopf-Verbrauch liegt Österreich nach Tschechien weltweit an zweiter Stelle.