Chianti Classico: Wo geht's hier zum Weinolymp?

Schloss Brolio: Hier wurden die Weichen für den Chianti Classico gestellt.

Foto beigestellt

Schloss Brolio: Hier wurden die Weichen für den Chianti Classico gestellt.

Schloss Brolio: Hier wurden die Weichen für den Chianti Classico gestellt.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/chianti-classico-wo-gehts-hier-zum-weinolymp-1/ Chianti Classico: Wo geht's hier zum Weinolymp? Chianti Classico ist Italiens zurzeit unterschätzteste Appellation. Doch der Gallo Nero kräht jedes Jahr lauter und klarer. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/a/2/csm_Schloss-Brolio-hier-wurden-die-Weichen-fuer-den-Chianti-Classico-gelegt-pr-2640_7449ed6e22.jpg

CCC – Chianti Classico Collection 2019

Davon konnte man sich vor Kurzem bei der Vorstellung der neuen Jahrgänge in der Stazione Leopolda in Florenz überzeugen. Über 470 Chianti Classico der Kategorien Annata, Riserva und Gran Selezione standen den 150 Journalisten aus aller Welt zur Verkostung bereit. Erstmals konnte heuer am zweiten Tag der Chianti Classico Collection auch das weininteressierte Publikum an den Ständen der vor Ort anwesenden Produzenten mit verkosten. Inoffizielles Thema der Verkostungstage war die Imagepflege der Denomination. 

»Es geht um die effektive Wertsteigerung im wahrsten Sinne des Wortes«, unterstreicht Neo-Präsident Giovanni Manetti (Fontodi), »das Gebiet des Chianti Classico muss als Premium-Weingebiet bei den Konsumenten wahrgenommen werden. Als älteste Appellation Italiens sind wir seit Jahren bei Weingenießern und Weinkennern im In- und Ausland bekannt. Es ist an der Zeit unseren Platz im Weinolymp einzunehmen«. Chianti Classico liegt verkaufsmäßig im Trend, doch mehr geht immer. Vor allem die Chianti Classico Annata bieten viel Trinkspaß für gutes Geld. Mit 2017 steht zwar ein noch etwas junger und zurzeit unzugänglicher Jahrgang in den Startlöchern, doch die Qualität der Weine fiel bedeutend besser aus als letztes Jahr von einigen Winzern prophezeit. Extreme Trockenheit und minimale Niederschläge machten 2017 zu einer Berg- und Talfahrt für viele Erzeuger.

Unsere TOP 10:

Castello di Ama – Ama Chianti Classico 2017

Isole e Olena – Chianti Classico 2017

La Sala – Chianti Classico 2016

Querciabella – Chianti Classico 2016

Fèlsina – Rancia Chianti Classico Riserva 2016

Riecine – Chianti Classico Riserva 2016

Frescobaldi/Tenuta Perano – Chianti Classico Riserva 2015

Conti Capponi/Villa Calcinaia – Vigna Contessa Luisa Chianti Classico Gran Selezione 2016

Ricasoli – Castello di Brolio Chianti Classico Gran Selezione 2016

Poggio al Sole – Casasilia Chianti Classico Gran Selezione 2016

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Weinikonen: Die besten Luxus-Champagner

Champagner ist der luxuriöseste aller Schaumweine. In der Kategorie sind wahre Weinikonen zu finden, denen nichts anderes als die Höchstnote zusteht.

News

Die Wein-Metropole Zürich

Zürich gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsmetropolen der Welt. Kaum irgendwo sonst liegen mehr exklusive Weine als in den Restaurantkellern...

News

Kehrt das Erste Gewächs zurück?

Die VDP-Klassifikation ruckelt sich weiter zurecht: Jetzt wird offenbar Burgunds vierstufiges Modell komplettiert.

News

Frankreich: Rebflächen im Sonderangebot

Die Liste der französischen Behörde SAFER zu aktuellen Weinbergspreisen offenbart teils gigantische Preisunterschiede zwischen den Regionen.

News

Engpass bei JJ Prüm Kabinett befürchtet

Der Kult-Kabinett aus der Sonnenuhr wird teurer – und knapp. Überhaupt, scheint das Prädikat aktuell nicht nur in Deutschland einen großen Moment zu...

News

»Liv-Ex« in London: Handel mit deutschen Weinen zieht an

In Großbritannien wurde Halbjahresbilanz gezogen. Das erfreuliche Ergebnis: Deutscher Riesling gewinnt Handelsanteile — und das weltweit.

News

»Grape Dudes«: Get wine social

Seit Juni 2020 sind fünf passionierte Tiroler Sommeliers gemeinsam auf dem Weg, zur größten deutschsprachigen Wein-Community zu werden.

News

Weinpairing zu Artischocke: Keine leichte Angelegenheit

Die bitteren Aromen der Artischocke machen die passende Weinbegleitung zu einer wahren Herausforderung. Falstaff Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter...

News

Aufruhr in Italien wegen geplanter »Wein-Verwässerung«

Aus Gesundheitsgründen überlegt die EU, künftig die Verwässerung von Wein zu erlauben. Rom zeigt sich schockiert über den Vorschlag und ortet einen...

News

Morandell & Vinorama: Flowerrain für unsere Gastronomen

Morandell ist der führende Weinspezialist seit 1926 und bringt die Welt des außergewöhnlichen Genusses frei Haus – auch in schwierigen Zeiten!

Advertorial
Cocktail-Rezept

Not so Bloody Mary

Erfolg durch Experimentierfreude: Im »Angels’ Share« in Basel zaubert Christoph »Chutz« Stamm kreative Cocktails auf den Tisch. Besonders spannend:...

News

Kalifornien: Großbrände bedrohen den Weinbau

Waldbrände ziehen eine Schneise der Verwüstung durch den US-Bundesstaat Kalifornien. Kalifornische Winzer sprechen von der »größtmöglichen...

Rezept

Geschmorte Ochsenschulter

Mit glasierten Zwiebeln, Karotten und Kartoffelschaum serviert, steht beim Rezept von Thomas Martin aus dem Restaurant »Jacobs Restaurant« der Wein im...

Rezept

Kabeljaurückenfilets mit Karotten, Haselnuss und Rosmarin

Beim Rezept von Giuseppe D'Errico aus dem Restaurant »Ristorante Ornellaia« ist Wein der Star im Gericht.

Cocktail-Rezept

Frosé

Slushies liegen voll im Trend – wir haben das Rezept für den aktuell wohl bekanntesten unter ihnen ausprobiert.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Diesen Drink könnte man auch Fruchtsalat mit Alkohol nennen.

Cocktail-Rezept

Rausch im Rauch

Überraschende Kombination: Kubebenpfeffer mit Birnen-Senf-Sauce – als Cocktail.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Ein Drink, der bereits im 19. Jahrhundert die Bars beherrschte: der Cobbler.

Cocktail-Rezept

A gentle breeze of Sherry

Sherry ist ein wundervoller Aperitif und (in süßen Varianten) Digestif. Beim Mixen konnte dieser Wein aber nie so richtig Fuß fassen – einige...

Cocktail-Rezept

Tikal

Dieser Drink ist nach der bedeutendsten Maya-Stadt Guatemalas, die ein wenig an Manhattan erinnert, und der Hauptzutat Zacapa aus Guatemala benannt.