»Chesa Valisa« macht Natur greifbar

Das »Chesa Valisa« im Kleinwalsertal.

Foto beigestellt

Das »Chesa Valisa« im Kleinwalsertal.

Foto beigestellt

Inmitten des wunderschönen Kleinwalsertals befindet sich das aus drei Gebäuden bestehende, einzigartige Hotel-Ensemble auf 1200 Metern oberhalb des Ortes Hirschegg. Direkt vor dem Hoteleingang erwarten den Gast Wanderwege und Skipisten.

Das Gebäude besticht durch Klarheit in der Vorarlberger Holzarchitektur. Ökonomie und Ökologie sind hier keine Gegensätze. In die Baubiologie wurden die Materialien Holz, Stein, Glas und Lehm verarbeitet.

Gesund genießen ist die Devise

Die seit mehreren Jahrzehnten gewachsene Idee setzt auf die intakte Natur ums Haus, gesundes Wohnen, bewusste Ernährung, Programme für Fitness, Gesundheit und Wellness und engagiert sich regelmäßig für soziale Projekte. Diese fünf Säulen machen jeden Tag im »Chesa Valisa« zu einem Erlebnis.

Qualitätsgarantie

Eine weitere Qualitätsgarantie ist die Mitgliedschaft der Biohotels und die Verpflichtung zur Benutzung von kontrollierten, biologischen Lebensmitteln und Weinen, die weitgehend aus der Region kommen. Die Grüne-Hauben-Küche bietet neben traditionellen Gerichten auch ayurvedische, vegetarische sowie vegane Kost und geht auf Unverträglichkeiten ein. Wöchentlich führt eine Weinreise im Gewölbekeller durch die Österreichische Weinlandschaft. Ein charmanter Service erfreut die Naturhotelgäste und die Abende klingen in der gemütlichen Wunder-Bar, an manchen Tagen mit Livemusik, aus.

Service aus Leidenschaft und Spaß an der Arbeit. Das zeichnet das Chesa Valisa und seine Mitarbeiter aus.

Foto beigestellt

Entspannung, Sport und Kultur wird geboten

Das Wochenprogramm bietet Outdoor-Aktivitäten und tägliche Yoga Einheiten. Das AlpinSpa läd mit großem Outdor Schwimmbad und verschiedenen Saunen und lichtdurchfluteten Wintergärten zum Relaxen ein. Die Anwendungen reichen von Naturkosmetik, Bäder, Packungen und therapeutischen Massagen bis hin zu authentischem Ayurveda.

Das alles macht das »Chesa Valisa« zu einem kleinen Juwel für Behaglichkeit und Wohlbefinden. Nachhaltiges Wirtschaften erfährt Wertschätzung und ermöglicht Achtsamkeit.

Für Sportliche und Naturliebhaber bietet das Kleinwalsertal sowohl im Winter auf 120 Pistenkilometer, wie auch im Sommer — Bergbahnticket inklusive — einen sehr hohen Freizeitwert. Ein gut ausgebautes regionales Verkehrsnetz bringt Sie in kurzer Zeit ins nahe Allgäu, München oder zu kulturellen Genüssen nach Bregenz am Bodensee.

Für Gäste und Mitarbeiter ein »place to be«

Nicht nur dem Besucher wird besonderer Komfort mit Herz und Leidenschaft geboten: mit der Auszeichnung von »Great place to work« gehört das »Chesa Valisa« auch zu Vorarlbergs besten Arbeitgebern im Tourismus 2018/2019!

Das Naturhotel Chesa Valisa****
Familie Kessler
Gerbeweg 18
6992 Hirschegg / Kleinwalsertal
0043 5517 54140
info@naturhotel.at
www.naturhotel.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Gästewunsch E-Tankstellen und E-Fahrzeuge

Für die Hotellerie und Gastronomie werden E-Tankstellen und E-Fahrzeuge zu einem immer wichtigeren Umsatzbringer. Für viele Gäste sind sie längst ein...

News

Trendfarben 2020

Die Farbenhersteller präsentieren ihre Trendnuancen und PROFI ist berauscht von der Vielfalt. Wobei: im nächsten Jahr geht man es recht gelassen an.

News

Bio versus Regionalität im Großhandel

Xavier Plotitza, CEO Metro Österreich, spricht über zwei wichtige Themen welche im Großhandel Sortimentsbestimmend sind.

News

Neustifters kauften »Hotel Veltlin«

Poysdorf: Die bekannte Winzerfamilie hat das insolvente Hotel übernommen und feiert Mitte April die Wiedereröffnung.

News

»Aiola Living«: Das neue Boutiquehotel in Graz

Gäste aus aller Welt können seit Ende Jänner nur eine Gehminute vom Grazer Rathaus einchecken. Impressionen aus dem Hotel.

News

Teuerste Hotelsuite der Welt in Las Vegas

FOTOS: 100.000 Dollar kostet die Übernachtung in der ehemaligen Suite des »Playboy«-Gründers Hugh Hefner im »Palms Casino Resort«.

News

Die besten Instagram Hotels der Welt

FOTOS: Zehn Falstaff-Tipps für Hotels mit ausgeprägter »Instagrammability«. Für 40 Prozent der jungen Erwachsenen ist das bei der Wahl der Destination...

News

»Kaiserhof Wien« ist romantischstes Hotel

Die Leser der weltweit aktiven Reise-Plattform Tripadvisor haben das Wiener Hotel auf den ersten Platz der romantischsten Hotels Österreichs gewählt.

News

Klimawandel und Tourismus

Der Hitze entfliehen, dem Schnee hinterherfahren – was der Klimawandel aus Sommer- und Wintertourismus macht.

News

Richtiges Englisch für die Hotellerie

Missverständnisse, Kommunikationsdefizite und Informationslücken können in einem touristischen Betrieb aufgrund einer falschen Übersetzung schnell...

News

Prechtlgut: High-End-Chaletdorf eines Bauunternehmers

Almdörfer und Chalet-Anlagen sind in ganz Österreich im Trend. Die Betreiber? Oftmals Baufirmen. So auch beim Chaletdorf Prechtlgut des Unternehmers...

News

Design-Hotel Hot List

Der Falstaff LIVING Guide präsentiert die neuesten Hotel-Highlights, die sich auf unserem Design-Radar befinden und uns einen genauen Check-up wert...

News

Das Hôtel de Berri Paris öffnet seine Türen

FOTOS: An der Rue de Berri in Paris gibt es etwas Neues: The Luxury Collection eröffnet neues Hotel mit Pariser Charme.

News

Guter Schlaf garantiert

Man könnte sagen, Hotels verkaufen Schlaf. Doch bei den Gästen kommt dieser nicht immer optimal an. Was Hoteliers dafür tun können und welche Facts...

News

Radisson RED kommt an den Wiener Donaukanal

Eine spektakuläre Rooftop-Bar thront über 179 Zimmern, einem Restaurant, einem Fitnesscenter und einem Innenhof mit hängenden Gärten.

News

Neueröffnung: Das Emerald Palace Kempinski in Dubai

FOTOS: Das spektakuläre Hotel in Dubai bietet Luxus auf höchstem Niveau – auch kulinarisch. Starkoch Alain Ducasse ist für das Restaurant »miX«...

News

Das neue »InterContinental Shanghai Wonderland«

FOTOS: Ein neues architektonisches Meisterwerk ziert das Umland von Shanghai: Die neue Landmark wurde in einen stillgelegten Steinbuch gebaut.

News

Upgrade: Reichshof Hamburg definiert sich neu

Eine Hamburger Institution geht nicht nur mit der Zeit, sondern definiert sich neu.

News

Steigenberger Davos: Christopher Dröge ist neuer stellvertretender Direktor

Das »Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos« hat mit Christopher Dröge einen neuen stellvertretenden Direktor.