Charta Kulinarisches Österreich wurde vorgestellt

Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie heimische Spitzenköche unterzeichneten die Charta in der »Meierei« im Stadtpark.

© BMLFUW, Robert Strasser

Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie heimische Spitzenköche unterzeichneten die Charta in der »Meierei« im Stadtpark.

Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie heimische Spitzenköche unterzeichneten die Charta in der »Meierei« im Stadtpark.

© BMLFUW, Robert Strasser

Unter dem Claim »Unser kulinarischer Weg: Österreich« wurde am vergangenen Wochenende der Startschuss für eine richtungsweisende Initiative gegeben: Prominente Unterstützer aus Politik und Wirtschaft unterzeichneten in der »Meierei« im »Steirereck im Stadtpark« gemeinsam die »Charta Kulinarisches Österreich«. Diese kraftvolle Allianz setzt sich dafür ein, dass regionale Lebensmittel von Top-Köchen und Gastronomen im Sinne österreichischer Kulinarik-Tradition veredelt werden und weltweit begeistern können.

Kulinarische Top-Nation

»Österreichs Kulinarik hat viel zu bieten und wird gerade für das Tourismusland Österreich immer wichtiger. Umso wichtiger ist es, dass wir heimische Lebensmittel und gastronomische Spitzenleistungen noch stärker in die Auslage stellen. Wir wollen Österreich weltweit als kulinarische Top-Nation positionieren«, betonte etwa Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner. Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter, auf dessen Initiative die Charta erarbeitet wurde: »Unsere regionalen Spezialitäten aus bäuerlicher Produktion genießen hohes internationales Ansehen – die breite Palette an traditionellen Produkten und Gerichten macht Österreich zu einem einzigartigen Genuss-Land mit weltweiter Vorbildwirkung.«

Neben den beiden Spitzenpolitikern unterstützen auch hochrangige Vertreter von Wirtschafts- und Landwirtschaftskammer Österreich, allen voran WKÖ-Präsident Dr. Christoph Leitl und Franz Windisch, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Österreich, Geschäftsführerin der Österreich Werbung Petra Stolba, Kulinarisches Erbe Präsident Ferry Maier, AMA-Marketing-Chef Michael Blass sowie prominente Spitzenköche aus allen neun Bundesländern die Initiative.

»Mit unserem kulinarischen Engagement versuchen wir, der Globalisierung des Geschmacks entgegenzuwirken« – Ferry Maier, Präsident des Kuratoriums Kulinarisches Erbe Österreich

Österreich solte international als kulinarische Top-Destination etabliert werden.
Österreich solte international als kulinarische Top-Destination etabliert werden.

© BMLFUW, Robert Strasser

Spitzenköche aus ganz Österreich unterstützen die Initiative.
Spitzenköche aus ganz Österreich unterstützen die Initiative.

© BMLFUW, Robert Strasser

Thomas Dorfer vom »Landhaus Bacher« unterzeichnet die Charta.
Thomas Dorfer vom »Landhaus Bacher« unterzeichnet die Charta.

© BMLFUW, Robert Strasser

 

Über das Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich

Neben der Organisation des Genuss-Festivals, einem der erfolgreichsten Gourmetevents des Landes, sammelt das Kulinarische Erbe Österreich seit mehr als einem Jahrzehnt Wissen über traditionelle österreichische Spezialitäten, alte Rezepturen und landwirtschaftliche Rohprodukte, die mindestens seit drei Generationen »tradiert« d. h. weitergegeben wurden und heute noch konsumiert und produziert werden. Die Weiterentwicklung der Kulinarik in Österreich mit der Wiener und Alpinen Küche unter Berücksichtigung regionaler Produkte und Spezialitäten sind weitere Aufgaben. Dabei stellt das AMA-Gastrosiegel sicher, dass teilnehmende Gastronomen ihren Gästen heimische Spitzenqualität anbieten. Mit der Charta Kulinarisches Österreich wurde eine Initiative gesetzt, die gemeinsam mit Top-Köchen Österreichs einzigartige kulinarische Möglichkeiten bewusst macht und diese international präsentiert, um Österreich an die Weltspitze der Kulinarik zu führen.

Weitere Informationen unter: www.kulinarisches-erbe.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Wie gesund ist Grillen?

Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

News

Desserts: Süße Vermittler

Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

News

Bachls Restaurant der Woche: Ganko

Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

News

Essay: Grün kommt von Grillen

Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

News

Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

News

Küchen Update gefällig?

»Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

News

Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

News

»World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

News

Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

News

Wie kommt das Salz aus dem Meer?

Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

News

Bachls Restaurant der Woche: La No

Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

News

Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

News

Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

News

Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...

News

Beste Rohmilchqualität als oberstes Ziel

Die AMA kontrolliert 530.000 Milchkühe um höchste Milchqualität sicherzustellen.

News

Wilde Würze

Ohne ihre besonderen Kräuter, Wildpflanzen und Gemüsespezialitäten wäre die Küche der Alpe-Adria-Region nicht, was sie ist. Ein Streifzug durch...

News

Der perfekte Burger für zu Hause

Vom besten Fleisch über das Braten bis hin zur richtigen Technik fürs Käseschmelzen: So basteln Sie in sechs einfachen Schritten zu Hause den...

News

Tischgespräch mit Julian Rachlin

Falstaff spricht mit Geiger, Bratschist und Dirigent Julian Rachlin über die Leidenschaft zur Kulinarik und zum Reisen, die Bibel des Essens und altem...

News

Nachbericht: Una Serata Siciliana

FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

News

Grillen: Glühende Liebe

Ein Feuer anzünden, herunterbrennen lassen und über der Hitze rohes Fleisch garen: Kaum eine Technik aus der Küche ist so alt wie das Grillen – und...