Charta Kulinarisches Österreich wurde vorgestellt

Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie heimische Spitzenköche unterzeichneten die Charta in der »Meierei« im Stadtpark.

© BMLFUW, Robert Strasser

Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie heimische Spitzenköche unterzeichneten die Charta in der »Meierei« im Stadtpark.

Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie heimische Spitzenköche unterzeichneten die Charta in der »Meierei« im Stadtpark.

© BMLFUW, Robert Strasser

Unter dem Claim »Unser kulinarischer Weg: Österreich« wurde am vergangenen Wochenende der Startschuss für eine richtungsweisende Initiative gegeben: Prominente Unterstützer aus Politik und Wirtschaft unterzeichneten in der »Meierei« im »Steirereck im Stadtpark« gemeinsam die »Charta Kulinarisches Österreich«. Diese kraftvolle Allianz setzt sich dafür ein, dass regionale Lebensmittel von Top-Köchen und Gastronomen im Sinne österreichischer Kulinarik-Tradition veredelt werden und weltweit begeistern können.

Kulinarische Top-Nation

»Österreichs Kulinarik hat viel zu bieten und wird gerade für das Tourismusland Österreich immer wichtiger. Umso wichtiger ist es, dass wir heimische Lebensmittel und gastronomische Spitzenleistungen noch stärker in die Auslage stellen. Wir wollen Österreich weltweit als kulinarische Top-Nation positionieren«, betonte etwa Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner. Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter, auf dessen Initiative die Charta erarbeitet wurde: »Unsere regionalen Spezialitäten aus bäuerlicher Produktion genießen hohes internationales Ansehen – die breite Palette an traditionellen Produkten und Gerichten macht Österreich zu einem einzigartigen Genuss-Land mit weltweiter Vorbildwirkung.«

Neben den beiden Spitzenpolitikern unterstützen auch hochrangige Vertreter von Wirtschafts- und Landwirtschaftskammer Österreich, allen voran WKÖ-Präsident Dr. Christoph Leitl und Franz Windisch, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Österreich, Geschäftsführerin der Österreich Werbung Petra Stolba, Kulinarisches Erbe Präsident Ferry Maier, AMA-Marketing-Chef Michael Blass sowie prominente Spitzenköche aus allen neun Bundesländern die Initiative.

»Mit unserem kulinarischen Engagement versuchen wir, der Globalisierung des Geschmacks entgegenzuwirken« – Ferry Maier, Präsident des Kuratoriums Kulinarisches Erbe Österreich

Österreich solte international als kulinarische Top-Destination etabliert werden.
Österreich solte international als kulinarische Top-Destination etabliert werden.

© BMLFUW, Robert Strasser

Spitzenköche aus ganz Österreich unterstützen die Initiative.
Spitzenköche aus ganz Österreich unterstützen die Initiative.

© BMLFUW, Robert Strasser

Thomas Dorfer vom »Landhaus Bacher« unterzeichnet die Charta.
Thomas Dorfer vom »Landhaus Bacher« unterzeichnet die Charta.

© BMLFUW, Robert Strasser

 

Über das Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich

Neben der Organisation des Genuss-Festivals, einem der erfolgreichsten Gourmetevents des Landes, sammelt das Kulinarische Erbe Österreich seit mehr als einem Jahrzehnt Wissen über traditionelle österreichische Spezialitäten, alte Rezepturen und landwirtschaftliche Rohprodukte, die mindestens seit drei Generationen »tradiert« d. h. weitergegeben wurden und heute noch konsumiert und produziert werden. Die Weiterentwicklung der Kulinarik in Österreich mit der Wiener und Alpinen Küche unter Berücksichtigung regionaler Produkte und Spezialitäten sind weitere Aufgaben. Dabei stellt das AMA-Gastrosiegel sicher, dass teilnehmende Gastronomen ihren Gästen heimische Spitzenqualität anbieten. Mit der Charta Kulinarisches Österreich wurde eine Initiative gesetzt, die gemeinsam mit Top-Köchen Österreichs einzigartige kulinarische Möglichkeiten bewusst macht und diese international präsentiert, um Österreich an die Weltspitze der Kulinarik zu führen.

Weitere Informationen unter: www.kulinarisches-erbe.at

MEHR ENTDECKEN

  • 20.04.2016
    AMA-Gastrosiegel jetzt mit Plus an Regionalität
    Auszeichnung für Gastronomen, die auf Qualität UND Regionalität setzen.
  • 09.10.2013
    Österreichs schönste Speisekarten sind gekürt
    Das Kulinarische Erbe Österreich lud zum Speisekartenwettbewerb und prämierte die Sieger.
  • Restaurant
    Meierei im Stadtpark - Restaurant Steirereck
    1030 Wien, Österreich
    Punkte
    88
    2 Gabeln

Mehr zum Thema

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Albertina

In der Albertina steht von nun an »Sharing« im Mittelpunkt. Von nahöstlichen Köstlichkeiten wie Shakshuka bis hin zu mediterranen Gerichten – allesamt...

News

Sonntagsbraten: Unsere 10 liebsten Rezepte

Den Sonntag zelebrieren wir mit großen Braten – von Fisch bis Wild. Hier unsere zehn Lieblingsrezepte.

News

Die besten Veggie-Restaurants

Von Kopenhagen bis New York: Diese Restaurants gelten international als Places to be für Veggies.

News

Top 10: Das sind die schönsten Kaminhotels

Der Sommer neigt sich dem Ende zu während sich die kühlen Herbst- und Wintertage schon langsam anschleichen. Wir verraten Ihnen in welchen...

News

Gewinnspiel: Sauerteig trifft auf natürlich gebraute Sojasauce

Kikkoman, Weltmarkführer für natürlich gebraute Sojasauce, ist als Botschafter der japanischen Genusskultur, stets bemüht Rezepte und Traditionen aus...

Advertorial
News

Kontrolle der Sonderklasse

Manche Menschen sieht man eher ungern. Zahnärzte, radarpistolenbewaffnete Verkehrspolizisten, und in der Landwirtschaft: die Kontrolleure im Auftrag...

Advertorial
News

Das steckt hinter dem Veggie-Boom

Wer dauerhaft oder teilweise auf tierische Produkte verzichtet, zelebriert Ernährung als Lifestyle. Und kann dank kreativer Köche trotzdem auf...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Das Lilienberg

Inmitten der Weinreben der Domäne Lilienberg sorgt das neue Restaurant von Mirjam Orasch für hochkarätige Gourmet-Erlebnisse.

News

Acht Dinge, die Sie über Quitten wissen sollten

Die Quitte duftet nicht nur verführerisch und schmeckt ganz köstlich, sie steckt auch voller Überraschungen. Wir lüften einige ihrer Geheimnisse.

News

Top 10 Erdäpfel-Rezepte

Zum Tag der Erdäpfel am 18. September haben wir unsere Lieblingsrezepte mit der tollen Knolle herausgesucht.

News

Trend aus New York: Cannabis-Cocktails

Der US-Bundesstaat New York hat vor Kurzem Cannabis für den Freizeitgebrauch legalisiert. Binnen kürzester Zeit wurde daraus ein Riesenmarkt, den...

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

Neues Falstaff Kochbuch mit dem Besten aus Italien

Spitzenköche wie Massimo Bottura verraten die Lieblingsrezepte ihrer Regionen – ein Muss für jeden Fan der italienischen Küche.

News

Falstaff TV: Landleben Teil 3 in Kärnten

Das neue TV-Format porträtiert auf ORF III das Wirtshaus- und Landleben der Kärntner rund um Hermagor und den Weißensee.

News

Buchpräsentation: Wie schmeckt das Burgenland?

FOTOS: Spitzenkoch Max Stiegl, Fotografin Inge Prader und Autor Tobias Müller stellen die Kulinarik des Burgenlandes in einem Kochbuch – so schmeckt...

News

So kann man Lebensmitteln vertrauen

Nicht alles, was im Supermarkt in den Kühlregalen liegt, ist wirklich vertrauenswürdig. Rund 15.000 jährlich von der AMA durchgeführte Kontrollen...

Advertorial
News

Wien: »Laolao« eröffnet zweiten Standort

Das erfolgreiche Konzept soll im Dezember einen zweiten Standort in der Herrengasse bekommen. Der Fokus liegt auf Take-Away mit Street Food-Charakter.

News

Top 8: Die beliebtesten Speisepilze

Ob Parasol, Eierschwammerl oder Steinpilze, sie alle schmecken frisch und selbst gepflückt am besten. Eine Übersicht über die Favoriten der heimischen...

News

Marcus Philipp wechselt zu Mino Zaccaria

Das neue Restaurant wird »A'Frisella« heißen und von Zaccarias Dreamteam gehostet: Francesco Gigante am Herd und Marcus Philipp an der Bar.

News

Wien: »Hotel Motto« eröffnet mit Restaurant und Rooftop

FOTOS: Am 2. Oktober öffnet das Boutique Hotel im 6. Bezirk seine Pforten, im »Chez Bernard« kann man ab 16. September reservieren.