»Charlie P’s« und »Brickmakers« sind pleite

Archivbild

© Shane Mulhall

Charlie P's

Archivbild

© Shane Mulhall

Unglaubliche 1,6 Millionen Euro Schulden haben die Betreiber des populären Wiener Pubs »Charlie P’s« Medienberichten zufolge angehäuft. Allein die offenen Bierrechnungen sollen mehrere 100.000 Euro ausmachen. Nun geht nichts mehr, die Betreiberfirmen Brian Patton GmbH und die »Big Smoke« GmbH musste am Wiener Handelsgereicht ein Insolvenzverfahren eröffnen. Betroffen ist nicht nur das Pub an der Währingerstraße, sondern auch das Schwester-Lokal »Brickmakers« in der Zieglergasse. Seitens der Gläubigervertreter ist kein Fortbetrieb der beiden Lokale geplant. Beide Lokale sind den eigenen Facebook-Einträgen zufolge bereits seit drei bzw. eineinhalb Wochen wegen »Betriebsurlaub« geschlossen.

Inhaber Brian Patton hatte laut Kreditschutzverband (KSV) noch vergeblich versucht, einen Investor zu gewinnen. Die wirtschaftlichen Turbulenzen führt der Gastronom auf die sehr heißen Sommermonate der vergangenen Jahre sowie hohe Investitionen zurück. Das Sommer-PopUp »It's all about the meat, baby« am Wiener Donaukanl konnte früher noch die Sommerflaute kompensieren, zuletzt kam es aber nicht mehr zustande und wurde als »Anhängsel« des »Charlie P’s« sesshaft.

Das »Charlie P’s« war über zwei Jahrzehnte lang eine Mischung aus klassischem Pub mit einer großen Bier-Auswahl und einem Club mit DJ-Lines im Keller. Im »Brickmakers« hatte sich Patton auf Craft Beer und Barbecue-Spezialitäten fokussiert.

Mehr zum Thema

News

Wer macht für Sie die besten Faschingskrapfen?

Nominieren Sie Ihren Lieblingsbäcker! Die häufigsten Nennungen werden in das finale Voting aufgenommen. Jetzt mitmachen!

News

Quiz: Food-Know-How – Teil 1

Wie gut kennen Sie sich mit Lebensmitteln aus? Im ersten Teil dreht sich alles um Obst, Gemüse, Gewürze & Co.

News

Alfons Schuhbeck muss Insolvenz anmelden

Der populäre Fernsehkoch beklagt ausgebliebene Staatshilfen. Auf den zweiten Blick sind die Ursachen wohl vielfältiger: ein Verfahren wegen...

News

Fisch-Experte »Lubin« ist insolvent

Das kroatische Restaurant samt Fischhandel hat einen Insolvenzantrag gestellt. Der Betrieb soll weitergeführt werden.

News

Wien: Traditionslokal »Maxing Stüberl« ist insolvent

Über das seit 1805 bestehende Gasthaus in Hietzing wurde ein Konkursverfahren eröffnet. Ursache und Höhe der Schulden stehen noch nicht fest.

News

Konkursverfahren gegen Grazer »Laufke« eröffnet

Das beliebte Restaurant in der Murmetropole soll fortgeführt werden. Unterstützung gibt es nun von allen Seiten, neben Tim Raue boten hochkarätige...

News

Das »Mercado« ist Geschichte

Neue Betreiber mussten nach nicht einmal zwei Monaten Konkurs anmelden. Der Schuldenstand beläuft sich vorläufig auf 60.000 Euro.

News

Wien: Gewaltige Insolvenz am Graben 30

Das »LAV Restaurant, Café und Bar«, ehemals »Graben 30« hat einen Schuldenstand von fast einer Million Euro angehäuft.

News

Online-Händler »9 Weine« ist insolvent

Trotz Investments in Höhe von mehreren hunderttausend Euros musste das Mattersburger Unternehmen Insolvenz anmelden.

News

»Petz im Gußhaus« schlitterte in Insolvenz

Christian Petz kämpft mit seinem Paradebeisl ums wirtschaftliche Überleben und möchte den Betrieb auf jeden Fall weiterführen.

News

Edel-Asiate »AÏ« ist zahlungsunfähig

Das Luxus-Restaurant im Goldenen Quartier muss geschlossen werden. Ein Investment von fast fünf Millionen Euro wurde in den Sand gesetzt.

News

»G'schupfter Ferdl« kämpft mit Schuldenlast

Laut Creditreform haben sich 1,2 Millionen Euro an Gläubigerforderungen angehäuft. Geschäftsführer Ferdinand Freninger will mit einem Neustart das...

News

»Kitch«-Gastronomie in wirtschaftlichen Nöten

Der Alpenländische Kreditorenverband informiert über ein laufendes Insolvenzverfahren. Juan Amador hat die Zusammenarbeit bereits mit Jahresende...

News

Bar-Ikone »Eden« in Turbulenzen

Der angehäufte Schuldenberg beträgt rund eine halbe Million Euro. »Die Eden« soll aber im Rahmen eines Insolvenzverfahrens fortgeführt werden und ist...

News

Weinhändler »Just Taste« ist endgültig pleite

Der verbliebene Geschäftsführer Oliver Sartena muss das Handtuch werfen. Die Schuldenlast war zu hoch, um in der Sommerflaute entscheidende positive...

News

»Die Liebe« muss Insolvenz anmelden

Für das zuletzt auf Haubenniveau geführte Restaurant in der Marktwirtschaft wird ein Sanierungsplan mit Eigenverwaltung angestrebt.

News

Das Wiener Café Weimar ist pleite

Schulden in der Höhe von 1,4 Millionen Euro konnten durch den laufenden Betrieb nicht mehr hereingebracht werden.

News

Das »Nascha's« ist in Konkurs

Über das Fine-Dining-Restaurant am Wiener Petersplatz wurde ein Konkursverfahren eröffnet.

News

»Fischer Wirtschaft« musste Konkurs anmelden

Das Konzept des Restaurants am Weingut ist nicht aufgegangen – die Weinproduktion ist nicht von der Insolvenz betroffen.

News

Das »Melrose Vienna« hat geschlossen

Das vielversprechende California Dining-Konzept in Grinzing hat wirtschaftlich nicht funktioniert.