Peter Zinter und Brian Patton haben gemiensam viel vor / © Jakwerth, Charlie P's
Peter Zinter und Brian Patton haben gemiensam viel vor / © Jakwerth, Charlie P's

Alle Hände voll zu tun haben dieser Tage Brian Patton und Peter Zinter. Der Gastronom mit dem Gespür für kulinarische Trends und der Spitzenkoch arbeiten auf Hochtouren an ihren neuen gemeinsamen Projekten. Allen voran das »The Brickmakers« das am 1. März in der Zieglergasse (1070) eröffnen wird – »sofern bautechnisch nichts dazwischen kommt«, so Peter Zinter. Aktuell ist das Restaurant noch eine Großbaustelle, wie man via Facebook mitverfolgen kann. Ist das »Brickmakers« dann fertig, werden hier jene Köstlichkeiten eine feste Heimstätte finden, die 2014 noch im Pop-Up »Big Smoke« am Donaukanal geboten wurden. Craft Biere und Cider sollten getränketechnisch die entsprechende Begleitung liefern. Am Donaukanal wird indessen das Konzept abgewandelt. Dafür haben sich Zinter, Patton & Team kürzlich auf einen kulinarischen Roadtrip nach Californien und Mexico begeben. Man kann also bereits erahnen, was dort unter dem Titel »Slow Taco« diesen Sommer serviert wird.

Karfiolsuppe / Seehecht auf Sauren Kartoffeln / Hefeeis mit Haferflocken und Quitte / © Topitschnig
Karfiolsuppe / Seehecht auf Sauren Kartoffeln / Hefeeis mit Haferflocken und Quitte / © Topitschnig

Bier zum Dessert
Dem nicht genug, und wohl um die Zeit zu überbrücken, bis Zinter endlich im »The Brickmakers« loslegen kann, hat der Spitzenkoch – an seinen vorherigen Wirkungsstätten stets für seine Kochkunst gelobt – nun für den Charlie P's Dining Room fünf neue Gerichte kreiert. Nach der »Chef's fresh soup« – an diesem Tag eine Karfiolcreme mit Blauschimmel-Croutons, dazu das wirklich wunderbare hausgemachte Soda Guinness bread – probieren wir den »neuen« Hake – auf den Punkt gegarter Seehecht mit liebevoll »handgeschnitzten« sauren Erdäpfel-Perlen mit Essiggurkerl als Gemüsebeilage und würzigem Kontrapunkt in Form von Ziegenkäse in Dille (€ 18,90). Ein kleines Highlight erwartet uns zum Nachtisch: Hinter dem Titel »Beer and Rosehips« verbirgt sich ein Hefeeis, das den Gaumen kitzelt, dazu Haferflocken-Crumble, schön herbe Quittenspalten und Hagebutte (€ 6,50). Für den Preis nicht gerade eine Okasion, allerdings wurde der »Bier«-Fokus des Lokals – zu den Speisen gibt es eine vom Sommelier zusammengestellte Craft-Beer-Begleitung – wunderbar in ein Dessert übersetzt.

Wer also die Wartezeit bis zum Opening von »The Brickmakers« überbrücken möchte, ist im Charlie P's auf jeden Fall an der richtigen Adresse – nicht zuletzt auch wegen der Klassiker wie Burger und Fish & Chips oder dem montäglichen Steakabend. Und mit den fünf neuen Gerichten auf der Karte – die drei weiteren: Kelly's irische Austern mit Artischocke, Kapern und Verjus; Irischer Hummer mit Stampfkartoffeln, Kohlsprossen und Sauerkrautsud; Lammnacken mit Erbsensprossen, Pastinake und Zwiebeljus – wird klar, dass aller Guten Dinge doch nicht immer nur drei sein muss.

charlieps.at

Charlie P's Dining Room in der Falstaff Restaurantdatenbank

(Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • »Vincent«-Chef Frank Gruber © Falstaff/Jakwerth
    23.11.2014
    Debatte Topgastronomie: Titel ohne Mittel
    Frank Grubers »Vincent« musste Insolvenz anmelden und auch andere Spitzenrestaurants kämpfen mit wirtschaftlichen Problemen.
  • Peter Zinter und Brian Patton © Jakwerth, Charlie P's
    28.10.2014
    Brian Patton holt Peter Zinter an Bord
    Heuer bei Artner, nächstes Jahr geht Zinter mehrere Projekte mit dem »Charly P's«-Chef Patton an.
  • Peter Zinter wird am Mitte November im »Artner« am Franziskanerplatz kochen / © Ehm, Jakwerth
    27.10.2014
    Peter Zinter geht zu Markus Artner
    »Artner am Franziskanerplatz« bekommt eine neue zugkräftige Führung.
  • »Vincent«-Chef Frank Gruber © Fasltaff/Jakwerth
    23.10.2014
    Das »Vincent« musste Insolvenz anmelden
    Obwohl die Fachpresse die Küche in höchsten Tönen lobt, blieben offenbar die Gäste aus.
  • Am Donaukanal spielt Fleisch die Hauptrolle / Symbolfoto © Jürgen Nießen, www.puxelio.de
    02.05.2014
    Smoke on the water: Barbecue am Donaukanal
    »Big Smoke Bar & BBQ« heißt das neue Pop-up-Projekt und will Fleischeslust nach texanischem Vorbild zelebrieren.
  • Mehr zum Thema

    News

    Tischgespräch mit Gerhard Berger

    Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

    News

    Südtirol: Best of Buschenschank

    Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

    News

    Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

    Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

    News

    Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

    Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

    News

    Auf der Suche nach echtem Emmentaler

    FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Zomm

    In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...

    News

    Rote Rübe: Das originale Aphrodisiakum

    Die Rote Rübe gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

    News

    Südtirol: Best of Gourmethütte

    Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

    News

    Event-Cuisine: Ganz großes Kino

    Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

    News

    Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

    Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

    News

    International Hotspot: »bu:r« in Mailand

    Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

    News

    Gewinnspiel: Easy Sweets mit »iSi«

    Noch nie war Backen so kreativ und individuell wie heute. Dank der iSi-Technik sind köstliche Süßspeisen einfach und schnell nach Rezept kreiert, die...

    Advertorial
    News

    Die Köchin mit dem Grünen Daumen

    In ihrem Buch »Ruffage« zeigt Köchin Abra Berens, wie man aus Gemüse außergewöhnliche Köstlichkeiten zaubert. Wir bringen erstmals drei Rezepte auf...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Herzl

    Das »Herzl« im noblen Traditionshaus »Goldener Hirsch« ist eine kulinarische Bank der einfachen Art und eines der wenigen echten Gasthäusern in...

    News

    So gelingt der perfekte Milchschaum

    Milchschaum schmeichelt dem Gaumen und legt die Basis für köstlichen Café au lait, Latte macchiato und Co. Wir erklären, welche Werkzeuge man dafür...

    News

    Mezze: Zauber des Orients

    Im neuen Kochbuch »Mezze« (so etwas wie die arabische Antwort auf Tapas) sind zahlreiche orientalische Rezepte versammelt. Wir stellen drei der...

    News

    Best of Kulinarische Adventkalender

    24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

    News

    Burgenland: Land der Vielfalt

    Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am Ende doch...

    News

    Rezepte: Das Jahr des Schweins

    2019 ist laut chinesischem ­Kalender noch dazu das Jahr des Schweins: Grund genug, einige der herrlichsten Originalrezepte chinesischer...

    News

    Töpfe: Wir lassen Sie schmoren

    Wenn Sie in Ihrem Leben nur einen einzigen Topf oder eine einzige Pfanne ­kaufen wollen, dann sollte es ein Bräter sein. Wir verraten, was einen...