Die Pannobile-Winzer unterstützen das Charity-Event
Die Pannobile-Winzer unterstützen das Charity-Event / Foto: beigestellt

Zum mittlerweile 16. Mal engagieren sich die Pannobile-Winzer, die beiden Musiker Beatrix Neundlinger und Roland Neuwirth, Helmut Knall (Wine-Times), Falstaff-Chefredakteur Peter Moser (Moderation) und viele befreundete Künstler und Winzer im Rahmen der Charity-Weinversteigerung am 15. November für das Wiener Integrationshaus. Christian Kircher ist Auktionator der Versteigerung, prominente Weinlaudatoren greifen zum Hammer, um »ihren« Wein zu einem guten Preis zu versteigern. Stattfinden wird die Veranstaltung in den Kellergewölben des Museums im Schottenstift in Kooperation mit der Ausstellung »Dialog im Dunkeln«.

Versteigert werden vor allem Raritäten, die im Verkauf nicht mehr erhältlich sind, besonders Großflaschen älteren Jahrgangs. Aber auch für Weinliebhaber mit kleinerer Geldbörse gibt es einiges zu ersteigern. So werden in einer »Stillen Auktion« spezielle Weine mit einem Rufpreis von 20 Euro zusammengestellt.

Während der Auktion werden ausgewählte Weine der Pannobile-Winzer und der Weingüter Fred Loimer, Kurt Angerer und Bründlmayer ausgeschenkt. Und weil Wein eine passende Unterlage braucht, gibt es: Wiener Saftgulasch von Reinhard Gerer, Holy-Moly!- Fischsuppe von Christian Petz, Pasteten von Hink, Mariazeller Wildsaibling & Wild von Quester und Brot von Mann.

INFO
Datum:
Donnerstag, 15. November 2012
Einlass: 18 Uhr
Beginn: ca. 19.30 Uhr
Ort: Kellergewölbe des Museums im Schottenstift, Wien 1, Freyung 6

Eintritt: Spende ab 10 Euro
www.integrationshaus.at


(top)