Champagner & Seafood: »Ein kulinarisches Vergnügen«

Maggie Henriquez

Foto beigestellt

Maggie Henriquez

Maggie Henriquez

Foto beigestellt

Die in Venezuela geborene Managerin und Harvard-Absolventin leitete einen Getränkekonzern in Mexiko und danach Moët Hennessy in Argentinien, bevor sie 2009 nach Frankreich übersiedelte, um den Chefsessel des legendären Champagner-Hauses Krug zu übernehmen. Falstaff-Chefredakteur Peter Moser sprach mit ihr über das Thema »Großer Champagner und das Meer«.

FALSTAFF: Krug Champagne hat der Kombination der Gaben des Meeres mit feinstem Champagner heuer einen besonderen Fokus gewidmet, nämlich den Fisch. Damit setzt man nach Produkten wie Kartoffel oder Pilzen die Serie fort, die sich stets einer einzigartigen Zutat widmet.
MAGGIE HENRIQUEZ: Champagner ist als Begleiter von Fisch und Seafood einfach eine großartige Wahl. Wir haben spannende Chefs aus der ganzen Welt eingeladen, sich von Krug bei der Kreation von Gerichten mit Produkten aus dem Meer inspirieren zu lassen. Ihre Erfahrungen haben wir in dem Booklet »Tails oft he Sea« zusammengefasst. Mit diesem exklusiven Buch feiert die Maison Krug das vielfältigste »Single Ingredient« des Meeres und das kulinarische Vergnügen, das Fisch in Verbindung mit Champagner erwecken kann.

Was macht Champagner zu einem so breit einsatzbaren Begleiter von Fisch und Seafood?
Es hat mit der vielschichtigen und stets subtilen Aromatik eines großen Champagners zu tun, die die feinen Nuancen eines Meeresprodukts noch mehr in den Vordergrund spielt. Egal ob Kaviar oder Hummer, die fein eingearbeitete Kohlensäure und die zarten Fruchtnoten ermöglichen unerwartete geschmackliche Kombinationen. Eine Krug Grande Cuvée ist das Ergebnis aus rund 250 verschiedenen Grundweinen eines einzigen Jahrgangs sowie 150 Weinen aus älteren Reservejahrgängen. Da kann man schon von Vielschichtigkeit sprechen. Und auf dieser breiten Basis kann sich dann das Produkt des Meeres optimal entfalten.

Champagner ist für Sie also eine unverzichtbare Ergänzung zu Fischgerichten?
Manche Konsumenten sehen in Schaumwein noch eher den Aperitif als den Speisenbegleiter. Gerade beim Thema Meer kann Champagner seine Stärken voll ausspielen. Vom Rosé-Champagner bis hin zu umwerfenden Jahrgangsweinen aus Einzellagen – wie ein »Clos de Mesnil« – zeigen auf eindrucksvolle Weise, wie sich Champagner und Fisch zu  einem größeren Ganzen erheben können. 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 01/2019
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Andreas F. Hölzl über Derag Livinghotels

Während die meisten Hotelketten auf Wiedererkennung und die konsequente Einhaltung des CI bis ins kleinste Detail setzen, haben sich die Derag...

News

Jägermeister Oliver Dombrowski über 50 Jahre Partnerschaft

Der Spirituosen-Profi spricht mit Falstaff über 50 Jahre Jägermeister, das Erfolgsrezept dahinter und seinen liebsten Jägermeister-Drink.

News

Nobuyuki »Nobu« Matsuhisa im Interview

Der japanische Spitzenkoch war anlässlich des zweiten Geburtstages seines einzigen Restaurants in Deutschland in München und stand Falstaff Rede und...

News

Star-Barkeeper Atsushi Suzuki im Interview

Der Head-Bartender der aktuell zweitbesten Bar Asiens war im Wiener Birdyard zu Gast und verriet dem Falstaff einige seiner besten Cocktail-Rezepte.

News

Maria Groß über Laufkundschaft und das »Ostzone«-Erlebnis

Die Sterneköchin matchte sich am 18. Februar mit Tim Mälzer in »Kitchen Impossible« und muss u.a. ein Original Croissant backen. PLUS: Interview mit...

News

Interview: Im Glas-Imperium

Maximilian Riedel leitet das Tiroler Glasunternehmen in elfter Generation. MAN’S WORLD traf den Firmenchef in Kufstein und erlebte eine...

News

Tim Raue kocht für »Pure Delight«

Falstaff traf den omnipräsenten deutschen Spitzenkoch zum Gespräch über gesunde Ernährung und seinen Alltag zwischen Restaurants und TV-Studios.

News

Starkoch Heiko Nieder: »Am Ende muss es schmecken«

Zum Auftakt der Nespresso Gourmet Weeks zauberte der Wahl-Schweizer ein großartiges Menü und sprach mit Falstaff über seine Küche und die Vorzüge der...

News

Steirische Sommelier-Power: Flieser-Just im Talk

Sabine Flieser-Just ist seit 2006 Präsidentin des Steiri­schen Sommeliervereins. Im Interview spricht sie über die Arbeit und Visionen in »ihrem«...

News

Struck: Hoteliers als ­Co-Working-Anbieter

Temporärer Arbeitsplatz inklusive: Michael Patrick Struck spricht im Interview über ­Co-working als neue Chance für die Hotellerie.

News

Über den Wolken: Anton Gschwendtner im Talk

Das rundum verglaste Restaurant »Das Loft« scheint im Himmel zu schweben. Anton Gschwendtner zieht nach einem knappen Jahr als Küchenchef Bilanz.

News

Patron & Perfektionist: Eckart Witzigmann im Talk

Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann wurde im Zuge des Falstaff Young Talents Cups für sein Lebenswerk geehrt. Der »Koch des Jahrhunderts« im...

News

Gastrokritik: »Tripadvisor geht gar nicht. Punkt.«

Der Profi-Kritiker als karrierevernichtender Polemiker existiert nicht mehr. Die Kommunikation mit den Köchen findet heute auf Augenhöhe statt.

News

Neue Führungskulturen: Carsten K. Rath im Gespräch

Führung nach dem Befehlsprinzip hat ausgedient, 
das weiß der perfekte Boss von heute. Carsten K. Rath zeigt, 
was hinter einem erfolgreichen...

News

»Meissl & Schadn«: Die Wiedergeburt der Wiener Küche

»Meissl & Schadn« – der Name steht für die große Wiener Küche. Jürgen Gschwendtner lässt die Wiener Traditionsgerichte 
samt deren Geschichte wieder...

News

Nischenkonzept: Ayurveda und steirische Küche

KARRIERE im Interview mit Roland Neubauer, Küchenchef des Wellness- & Ayurvedahotels Paierl.

Advertorial
News

Wellness- & Ayurvedahotel Paierl: Paierl und Raser im Interview

KARRIERE im Interview mit Erwin Paierl, Inhaber und Geschäftsführer Wellness- & Ayurvedahotel Paierl, und seiner stellvertretenden Geschäftsführerin...

News

Vom Wein zur Marke: KARRIERE im Interview mit drei Winzern

Viele nationale wie internationale Weine sind am heimischen Markt vertreten. Abheben von Mitbewerbern heißt hier das Motto - am besten mit einer...

News

»Mr. Grand Marnier« im Interview

Patrick Raguenaud über Geschichte und Zukunft »seiner« Spirituose. PLUS: Drei empfehlenswerte Anwendungsbeispiele.

News

Soenil Bahadoer im Falstaff-Interview

Der niederländische Spitzenkoch verwöhnte im »Atelier Nespresso« mit einem hochkarätigen Menü und berichtete danach über sein Mutterland Surinam.