http://www.falstaff.at/nd/champagner-gnade-der-spaeten-geburt-1/ Champagner: Gnade der späten Geburt Zehn Jahre oder länger reifen viele Jahrgangschampagner – und entwickeln sich zum Teil zu wahren Highlights.

Champagner muss nach erfolgter Flaschengärung mindestens 15 Monate auf der Hefe weiterreifen, bevor der Hefepfropf entfernt (»Degorgement«) und die Flasche verkaufsfertig gemacht werden darf. Für Jahrgangschampagner beträgt die Mindestlagerzeit sogar drei Jahre. Doch viele Champagnerhäuser lassen ihre Weine noch weitaus länger in den Kellern reifen, ehe sie sie degorgieren und nach einer weiteren ­Reifephase in den Verkauf bringen. Für hochwertigen Champagner sind zehn Jahre Hefe­lager keine Seltenheit. Überdies haben die meisten Champagnerhäuser die Angewohnheit, nicht allen Champagner einer Jahrgangs-Cuvée zum selben Zeitpunkt zu degorgieren. Sie halten Reserven zurück, um zu einem späte­ren Zeitpunkt »spät degorgierten« Champagner anbieten zu können.

So gibt es von manchen Marken unterschiedliche Weine derselben Jahrgangscuvée auf dem Markt: zum einen solche, die nach einigen wenigen Jahren degorgiert wurden und sich dann wie ein normaler Wein in der Flasche und unter Sauerstoff-Einfluss weiterentwickelt haben (so z. B. Bollinger »Grande Année«, »Dom Perignon«), zum anderen die, die sehr viel länger im reduktiven, die Wirkung des Sauerstoffs begrenzenden Milieu der Hefe ­gereift wurden – im Fall der angeführten ­Beispiele: »Bollinger R. D.« (= »Récemment ­Dégorgé«, erst kürzlich degorgiert) oder Dom Perignon »P2« (Plénitude 2 = Vollreife 2; »P2« ist der neue Name für die Serie, die früher »Oenothèque« hieß). Durch die ­Reifung auf der Hefe können sich die spät degorgierten Weine eine besondere Frische bewahren.

Bei Vergleichsproben identischer Jahrgänge z. B. von Bollinger R. D. und Grande Année zeigt sich immer wieder, dass »Grande Année« mürber und runder ausfällt, »R. D.« hingegen spannungsreicher und komplexer. Bei einem Vergleich des Jahrgangs 1985, 2013 mit einer 2002 degorgierten Flasche »R. D.« durchgeführt, zeigte Grande Année Karamellnoten und eine seidige, wenngleich trockene Gaumenstruktur, während bei »R. D.« die jodig-mineralischen Komponenten überwogen, mit einem dicht-kompakten Gaumeneindruck und lebendigem Mousseux. Für das »Best of« haben wir Weine berücksichtigt, die rund zehn Jahre oder länger auf der Hefe gelegen hatten – unabhängig davon, ob es sich dabei um die erste vermarktete Tranche des betreffenden Champagners oder eine spätere handelt.

BILDERSTRECKE: Best of spät degorgierter Champagner

Text von Ulrich Sautter
Aus Falstaff Nr. 08/2014

Mehr zum Thema

  • 12.12.2014
    Champagner: Rosé im Trend
    In den vergangenen Jahren ist Bewegung in den Markt der Rosé-Champagner gekommen – inklusive Best of in der Bilderstrecke!
  • 21.11.2014
    München: Käfer-Bistro wird zu Pop-up Chalet
    Im Dezember wird der Wintergarten des Bistro zu einer unkonventionellen Location mit Champagnern von Veuve Clicquot.
  • 05.12.2014
    Champagner im festlichen Outfit
    Zum Jahresausklang 2014 kleidet sich Moët & Chandon ganz in der Tradition des Hauses elegant und in limitierter Ausgabe.
  • 03.12.2014
    Das Comeback des Kaviars in der Wiener City
    Qualität und Quantität aus Zuchtfarmen wachsen stetig und erlauben leistbaren Genuss.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Top 10 Premium Jahrgangs-Champagner 2006

    Zum Tag des Champagners präsentieren wir Ihnen die zehn besten Champagner aus dem Jahrgang 2006, der als besonders harmonisch gilt.

    News

    »Tag des Champagners«: So trinken Sie ihn richtig

    Am 4. August ist Tag des Champagners. Wir sprachen mit Champagner-Experten Friso Schopper über die prickelnde Gaumenfreude.

    News

    Das sind die neuen steirischen Weinhoheiten

    Die Steiermark hat drei neue Weinhoheiten: Weinkönigin Sophie Friedrich alias Sophie I. ist zusammen mit den Weinprinzessinnen Katrin Strohmaier und...

    News

    Neuseeländischer Weinbauverband fordert Weißwein-Emoji

    Der Neuseeländische Weinbauverband startete im Frühjahr 2022 eine Initiative zur Einführung eines Weißwein-Emojis.

    News

    VDP: Gibt es Chardonnays als »Große Gewächse« bald auch außerhalb Badens?

    Württemberg diskutiert, der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) muss abwägen.

    News

    Riedenweinpräsentation 2022: Steiermark in allen Facetten

    Die steirischen Top-Weingüter laden am 5. September wieder zur Riedenweinpräsentation. 300 Weine können verkostet werden.

    News

    Conte Lucio Tasca d'Almerita verstorben

    Trauer in Siziliens Weinwelt: Conte Lucio Tasca d'Almerita verstorben. Er war 82 Jahre alt.

    News

    Rechtsstreit: Brad Pitt muss Angelina Jolie Dokumente zu Weingut übergeben

    Im erbitterten »Rosékrieg« um Château Miraval, das Weingut von Brad Pitt und Angelina Jolie, muss der Hollywoodschauspieler eine vorläufige Niederlage...

    News

    Neue Rooftop Bar »Whispering Angel« eröffnet im Kleinen Haus der Kunst

    In Kooperation mit dem französischen Weingut Château d’Esclans werden in der neuen Bar mit Provence-Flair erlesene Roséweine mit perfekter Aussicht...

    News

    Kracher ist erstes österreichisches Weingut am Place de Bordeaux

    Das legendäre österreichische Weingut Kracher wird seinen Cuvée TBA »Grande Cuvée« 2019 ab Herbst über das renommierte Händlernetzwerk La Place de...

    News

    Linz: Pop-up Buschenschank in der »Stadtliebe«

    Jeden ersten Mittwoch im Monat kann im Pop-up Buschenschank des Restaurant »Stadtliebe« in Linz die Bandbreite österreichischer Winzer verkostet...

    News

    »Enten-Soldaten« beschützen 300 Jahre altes Weingut nahe Kapstadt

    Über 1.600 indische Laufenten leben auf dem Weingut Vergenoegd Löw in Südafrika und halten dort die Reben auf nachhaltige Weise frei von Schädlingen.

    News

    Wiener Kulinarikfest »mit alles« geht in die zweite Runde

    Spitzenküche und Naturweine werden vom 29. bis 30. Juli in der Wiener Szenelocation Brick-15 zelebriert.

    News

    Bordeaux: Feuer außer Kontrolle

    Südlich und westlich von Bordeaux sind in den letzten Tagen 20.000 Hektar Wald abgebrannt. Eines der beiden großen Feuer steht inzwischen wenige...

    News

    Die neueste Vision eines Blanc de Blancs: Der Dom Ruinart 2010 im Kreidemantel

    Das weltweit älteste Champagnerhaus Ruinart präsentiert seine neue Vision eines sortenreinen Champagners, der die alte Tradition der Tirage mit...

    News

    Wie aus Trauben Perlen werden? Bei Ruinart im Handumdrehen!

    Zu Gast im Maison Ruinart, dem bereits seit 1729 existierenden und damit ältesten Champagnerhaus der Welt.

    News

    Friaul: Hotspot für Weißweine

    Das Friaul – korrekt Friaul-Julisch Venetien – zählt zu den führenden Weißweinregionen Italiens. Neben Pinot Grigio und Sauvignon Blanc spielen die...

    News

    Rosé – Gekommen um zu bleiben

    Während in Sachen Rosé international schon lange die Post abging, lag das Thema in Österreich noch im Dornröschenschlaf. Aber inzwischen ist...

    News

    »Most wanted« in Blau-Gelb: Falstaff Most Trophy 2022

    Niederösterreichs beste Moste standen nach längerer Zeit wieder auf dem Prüfstand – und die Qualität hat sich gewaltig gesteigert. Vor allem abseits...