Champagne: außergewöhnliche Weinlese 2018

Frühe Reife, hohe Qualität und Quantität bei der Lese in der Champagne.

Foto beigestellt

Frühe Reife, hohe Qualität und Quantität bei der Lese in der Champagne.

Foto beigestellt

Bereits Mitte August startete die Weinlese unter besten Bedingungen. Dies passierte erst fünf Mal in den vergangenen 15 Jahren. Der warme Frühling und Dauersonnenschein ließen die Reben schnell wachsen und zum Zeitpunkt der Ernte waren so zahlreiche und tadellose Beeren vorhanden.

Der in diesem Jahr erlaubte, zur Weinbereitung zur Verfügung stehende Ertrag von 10.800 Kilogramm pro Hektar wird in allen Regionen der AOC Champagne erreicht. Dies erlaubt den Winzern und Häusern der Champagne ihre mehrjährige Reserve aufzufüllen und so, bei möglichen Ernteausfällen in der Zukunft, vorzubeugen.

Laut dem »Bureau du Champagne« versprechen die Moste hohe Qualität für zukünftige Cuvées und die Ansprüche an den Jahrgangs-Champagner werden mit ziemlicher Sicherheit durch die Grundweine des Jahrgangs 2018 erfüllt werden.

In der Champagne muss verpflichtend von Hand gelesen werden.
In der Champagne muss verpflichtend von Hand gelesen werden.

© Shutterstock

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10 Don'ts bei Weinverkostungen

Wie man sich bei Verkostungs-Veranstaltungen garantiert unbeliebt macht. Anregungen für ein kultiviertes Nebeneinander vor den Verkostungstischen.

News

Heimische Winzer räumen bei der IWC ab

Das Weingut Allram hat für die Jury der International Wine Challenge den besten Weißwein der Welt, Helmut Lang aus Illmitz wurde zum Sweet Winemaker...

News

Philipp Grassl hatte doppelten Grund zum Feiern

FOTOS: Der Göttlesbrunner Winzer feierte am 14. August nicht nur den Titel Winzer des Jahres, sondern auch seinen 40. Geburtstag.

News

Pures Weinvergnügen

Mag. Christian Klingler setzt mit Winemaker Hannes Trapl alles daran, sowohl mit den PUR-Weinen aus der Wachau als auch beim Roten aus Carnuntum...

News

Italienisches Dorf samt Weingut steht zum Verkauf

FOTOS: Ein eigenes Weingut inmitten der Toskana inklusive Dorf: Um sieben Millionen Euro kann der gesamte idyllische Ort gekauft werden.

News

World Champions: Luciano Sandrone

Vor vierzig Jahren startete Luciano Sandrone als Nobody mit 1500 Flaschen Barolo Cannubi Boschis. Heute ist er ein Star, erzeugt ein Vielfaches und...

News

Die besten Rosé-Weine in Italien

Die Rosati Trophy wurde vom Roséwein »Si« vom Betrieb »Duemani« gewonnen. Der »Baldovino Cerasuolo« von Valentina und Luigi Di Camillo wurde zweiter...

News

Die Sieger der Grillo Trophy 2018

Grillo entsteht aus der gleichnamigen autochthonen Traubensorte in Sizilien. Seit einigen Jahren wird er sortenrein ausgebaut und erfreut sich...

News

Extrem-Sommer bringt historisch frühe Lese

In Österreich wird zumindest zwei Wochen früher als normal geerntet. Deutsche Winzer kämpfen mit extremer Hitze, während die Italiener ganz entspannt...

News

Master-Sommelier-Prüfung erstmals in Österreich

In seiner 40-jährigen Geschichte wird die Prüfung nun erstmals außerhalb des UK und der USA abgehalten. Die Prüfung findet im August im Stift...

News

Federspiel-Sets der Domäne Wachau gewinnen!

Mit unerschöpflicher Begeisterung widmet sich die Domäne Wachau der Vielfalt der Wachauer Rieden und bringt diese in herkunftsgeprägten Weinen zum...

Advertorial
News

Weinguide 2018/2019: Best of Südtirol

Südtirol zeigt einen breiten Reigen ausgezeichneter Weine. Bei Weißweinen sind es vor allem Weißburgunder, Sauvignon Blanc und Gewürztraminer.

News

Weltweite Weinproduktion sinkt

Die Folgen des Frosts werden vor allem in Westeuropa spürbar, die Weinproduktion rund um den Globus sinkt auf ein historisches Tief.

News

Italien: Kleinste Weinlese seit 60 Jahren erwartet

Italien und Frankreich stehen vor ihrer historisch kleinsten Weinlese. Hoffnung besteht jedoch bei der Qualität der kommenden Weinproduktion.

News

Start der Weinlese in der Champagne

In den fünf Departements der AOC Champagne hat die Weinlese begonnen. Die meisten Weinbauregionen Europas melden einen sehr frühen Erntebeginn.

News

Österreich: Gute Ernte trotz Hitze erwartet

Extreme Hitzewelle und Trockenheit haben dem Weinjahrgang 2017 nicht geschadet. Eine mengenmäßig gute und im langjährigen Durchschnitt liegende Ernte...

News

Frankreich: Schlechteste Weinernte seit 1945

Die Weinernte des weltweit zweitgrößten Weinproduzenten soll in diesem Jahr um 18 Prozent sinken, nachdem starker Frost im Frühjahr Weinreben in...

News

Cantina Terlan beginnt mit Weinlese

Bereits am 25. August will die Kellerei Cantina Terlan als erstes Weingut Südtirols mit der Weinlese beginnen.

News

Hitzewelle »Luzifer« beschleunigt Traubenlese

Hohe Temperaturen und Dürren zwingen einige Schaumweinproduzenten in Italien, Spanien und Frankreich zu einer verfrühten Ernte.

News

Schwieriges Erntejahr für Mendoza-Region

Die Winzer im Mendoza-Gebiet haben ein mühevolles Jahr hinter sich. Laura Catena, Alejandro Vigil und Luis Reginato vom Weingut »Bodega Cantena...