»Chalet Antoine«: Neuartiges Serviced Apartment Konzept in Zermatt

Das nobel, gemütliche Esszimmer.

Foto beigestellt

Das nobel, gemütliche Esszimmer.

Das nobel, gemütliche Esszimmer.

Foto beigestellt

Die Hoteliersfamile Reichenbach-Julen hat das Management und das Interior Design für das ehemalige »Tonyhouse« in Zermatt übernommen, und eröffnet diesen Winter nach einer kurzen, aber intensiven Renovierungsphase das »Chalet Antoine serviced Apartments by Mirabeau Zermatt«. Das neuartige Konzept verbindet zwanglose Parahotellerie mit hochstehender 4* superior Hotellerie, indem es personalisierte Ferien unter dem Motto »customize your stay« anbietet. Gäste können ihre Privatsphäre genießen und ihr Budget schonen, indem sie mit contactless selfcheck-in und self check-out ohne jeglichen Service die Ferienwohnungen bewohnen. Sie können aber auch Dienstleistungen à la carte vom Hotel Mirabeau (welches sich vis-à-vis befindet) dazu buchen.

Während der Reservierung – oder spontan vor Ort, können »Chalet Antoine«-Gäste nach Baukastensystem selber entscheiden, welche Dienstleistungen sie gegen Bezahlung in Anspruch nehmen, und auf welche Services sie verzichten möchten. Sei es das Frühstück und/oder das Halbpensionpackage im bekannten Restaurant »Veranda«, der Concierge Service oder der Reinigungsservice, ein Day Spa-Zutritt oder ein Fondue-Set zum selber kochen: die Auswahl der Zusatzangebote ist breit gefächert und bietet viel Flexibilität – um die Bedürfnisse des modernen Schweizer und des internationalen Klientels zu befriedigen.

Schlafen in exklusivem Ambiente.

Schlafen in exklusivem Ambiente.

Foto beigestellt

Ideal für Familien und Freunde

Das »Chalet Antoine« befindet sich im Herzen von Zermatt; Restaurants und das Nachtleben, Einkaufsmöglichkeiten sowie Sportgeschäfte und Bergbahnen sind komfortabel zu Fuß erreichbar. Die sieben großzügigen Ferienwohnungen mit einem bis zu drei+ Schlafzimmern wurden im locker-lässigen »Bohemian Shabby Chic«-Design ausgebaut und durch die vollausgestatteten Küchen und Zusatzbetten sind die Apartments modular nutzbar. Einfach ideal für Familien und Freunde, die unkompliziert Zeit miteinander verbringen und Zermatt mit seiner Umgebung genießen möchten – oder sich dann doch mit etwas Luxus verwöhnen lassen möchten ... je nach Lust und Laune!

chalet-antoine.ch

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 06/2021
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Travelguide
    Zermatt: Der kulinarische Gipfel
    Zermatt: Kein anderes Schweizer Bergdorf bietet so viel an kulinarischen Erlebnissen als der Ort am Fusse des Matterhorns.
  • Travelguide
    Made in Switzerland: Zermatt
    Der Bergort Zermatt ist legendär – in erster Linie natürlich wegen des Matterhorns, das über dem Städtchen thront. In zweiter Linie auf Grund seiner exzellenten Kulinarik.
  • Bestenliste
    Sonntags geöffnet – Restaurants in Zermatt

    Egal ob traditionelle, regionale Küche oder urban und international: Diese Restaurants in Zermatt haben auch Sonntags geöffnet.

Mehr zum Thema

News

Alles unter Kontrolle mit Rational im »Dean & David«

Im Interview mit Leo Thiemann und Christoph Hellwagner (beide »Dean & David«) über die Zukunft der Gastronomie und Partnerschaft auf Augenhöhe.

News

Rezepte: Alaska is calling

Nach den Prinzipien wild, natürlich und nachhaltig hat sich Rainer Stranzinger mit Fischen und Meerestieren aus den klaren Gewässern Alaskas...

News

Michael Madreiter sieht »Aufschwung kleiner, feiner Hotels und Resorts«

Der Eigentümer des »Puradies« in Leogang im Gespräch über Mitarbeiter, Lockdowns und die Zukunft der Hotellerie.

News

Tirol & Vorarlberg: Vierter Hotel-Restart mit Zukunftssorgen

Wie läuft es in der Hotellerie nach Aufhebung des vierten österreichweiten Lockdowns? Ein Blick nach Westösterreich in den »Furtherwirt« in Kirchdorf...

News

Rational zeigt Möglichkeiten sowie Optionen der Technik auf

»Immer mehr Gastronomen beschäftigen sich damit, ihre eigenen Prozesse zu überdenken und mehr und mehr zu standardisieren«, sagt Thomas Donleitner....

News

Mitarbeitermangel: Kommt zurück!

Die Frage, die alle beschäftigt: Wie können wir mehr Menschen von der Branche begeistern und zurückgewinnen? Was müssen wir tun?

News

»Der Walter«: »Wir setzen gegen die Fast-Fashion.«

Michael P. und Alexander Walter setzen mit ihrer Berufskleidung GmbH auf langlebige Produkte. Im Interview über Corporate Fashion, Berufsbekleidung...

News

Wie kann ein weiterer Lockdown verhindert werden?

Die österreichische Gastronomie und Hotellerie bewegt sich seit Ausbruch der Pandemie zwischen Restarts und Lockdowns. Eine längerfristige...

News

Dreikant: It's all about Style

Einzigartig: Das Designer-Trio setzt trotz Lockdown und Pandemie mehr denn je auf Expansion. Über Hammerhaie, den sie einschränkenden Luftraum und den...

News

Schweiz: Neue Kochnationalmannschaften stehen fest

Die Kochnationalmannschaft und die Junioren-Kochnationalmannschaft des Schweizer Kochverbandes haben sich neu formiert, um auf die Weltmeisterschaft...

News

Schweiz: Neue Talentförderung in der Militärküche

Nach dem Vorbild des Spitzensports realisieren das Ausbildungszentrum Verpflegung der Armee und der Schweizer Kochverband eine Talentförderung für...

News

Belle Epoque: Die goldenen Jahre sind zurück

Lange Zeit galten sie als verstaubt, doch jetzt feiern die legendären Hotels der Belle Epoque ein rauschendes Comeback. Hier lässt sich wahrer Luxus...

News

Weissen-Rat: Top 10 Schweizer Weine

Eine subjektive Listung der schweizer Top-Weine haben unsere drei Falstaff-Experten für Sie zusammengestellt.

News

In der Küche mit: Rolf Caviezel

Falstaff Blogger Constantin Fischer besuchte den Schweizer Molekular-Meister und bereitete zwei Gerichte mit ihm zu. Die Rezepte gibt’s hier zum...

News

Grenzenloser Genuss: Regio Basiliensis

Basel hat nicht nur kulturell viel zu bieten. Am Rheinknie keltern in Baselland, Basel-Stadt und im angrenzenden Marktgräflerland ehrgeizige Winzer...

News

Starkoch Peter Knogl im Falstaff Interview

Der Drei-Sterne-Koch über kühles Weißbier nach der Arbeit, seine Lieblingszigarre und seine weiteren Ziele

News

ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus

Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.