»Cantina Tollo«: Tradition und Innovation für preisgekrönte Weine

Foto beigestellt

»Cantina Tollo« Weinlandschaft in den Abruzzen

Foto beigestellt

Die Tollo-Gruppe verkauft heute 13 Millionen Flaschen pro Jahr. Sie besteht aus einer Reihe von Betrieben, die sich auf verschiedene Produktionslinien spezialisiert haben. Hinter »Cantina Tollo« stehen rund 700 Mitglieder sowie 3000 Hektar Weinberge in einem Gebiet, das seit jeher der Weinproduktion gewidmet ist. Die Weinberge der »Cantina Tollo« erstrecken sich von den Hügeln der Küste bis zu den Hängen des Maiella-Gebirges in einem typisch mediterranen Klima. Die Produktion konzentriert sich auf die typischen und autochthonen Reben der Abruzzen (Montepulciano sowie die weißen Trebbiano, Pecorino, Passerina und Cococciola), die traditionell in Pergolen angebaut werden. Im Keller der »Cantina Tollo« reifen die Weine in Tonneaux- und großen Eichenfässern, zu denen mit Glas ausgekleidete Betonzisternen kommen, die heute als die besten für die Reifung gelten.

Die »Cantina Tollo« blickt auf fünfzig Jahre Erfolg zurück, bleibt dabei aber nicht stehen. Für ihre Qualität wurden die Weine weltweit mit den wichtigsten Auszeichnungen bedacht. Für die Zukunft liegt der Fokus auf Gesundheit (Weine mit nur natürlichen Sulfiten), Sicherheit (Herkunft und kontrollierte Kette), Nachhaltigkeit (biologische Weine) und dem verantwortungsvollen Konsum. »Cantina Tollo« war einer der ersten italienischen Weinbetriebe, der Bio-Weine herstellte und die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf Qualität, Weinkultur und bewusstem Umgang mit der Umwelt lenkte. Eine Philosophie, die in den Bioweinen Montepulciano d'Abruzzo Dop, Trebbiano d'Abruzzo Dop, Pecorino Terre di Chieti Igp und Cerasuolo d'Abruzzo Dop Ausdruck findet und die zu einer neuen Dimension des Konsums einlädt, wo der respektvolle Umgang mit der Umwelt im Zentrum steht. Seit 2016 sind alle Bioweine der »Cantina Tollo« vegan zertifiziert.

Die Weine der »Cantina Tollo« werden in nahezu allen Ländern der Europäischen Union vertrieben, insbesondere in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Dänemark und Großbritannien sowie in Japan, den Vereinigten Staaten und Kanada. Die »Cantina Tollo« ist aber auch auf den neuen Märkten der Schwellenländer wie Russland, Indien und China aktiv. Von den Abruzzen in die Welt!

Mehr zum Thema

News

Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

Nachhaltigkeit ist DAS Zukunftsthema schlechthin. Kühlere Lagen, Begrünung, alternative Rebsorten sind die Top-Trends.

News

Wein aus Österreich: Bio-Boom in den 2010er-Jahren

40 Jahre Falstaff: der ökologische Weinbau boomte in den vergangenen zehn Jahren. Eine gute Basis für die Zukunft – denn auch hierzulande wird der...

News

Wein aus Sizilien: Tanz auf dem Vulkan Ätna

Der Ätna spuckt nicht nur aktuell wieder Feuer, er gilt auch als Hotspot der Weinbaugebiete Italiens. Die Weinregion Etna bietet die Grundlage für...

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Wegen des Riesen-Erfolgs der Weihnachtsauktion kommen auch zu Ostern kostbare Weine und Spirituosen bei dem Auktions-Experten Dorotheum unter den...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Wiener Schnitzel

Es zählt zu den bekanntesten Spezialitäten der Wiener Küche: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Wiener Schnitzel...

News

World Champions: Gantenbein

Mit der Fokussierung auf Burgunder-Klone sorgten Martha und Daniel Gantenbein bereits vor langer Zeit für einen Quantensprung im Schweizer Weinbau....

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Chili con Carne

Chili zählt zu den absoluten Eintopfklassikern. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing gefragt.

News

Hochwasser am Rhein: »Nur Vorwarnstufe«

Schneeschmelze und ergiebige Regenfälle sorgen derzeit für Hochwasser an Rhein und Mosel. Das Schlimmste könnte allerdings noch bevorstehen.

News

Die glorreichen Zehn: Burgunds berühmteste Appellationen

Von Chablis bis Romanée-Conti: Die berühmten Crus im Portrait – Bodenbeschaffenheit, Einzellagen und Charakter.

News

Unbezahlbare Tipps für preiswerte Burgunder

Das Burgund gilt als teuer und kaum zugänglich. Aber stimmt das wirklich noch? Falstaff meint Nein! Denn es gibt sie, die preiswerten Burgunder. Wir...

News

Top 6: Diese Weine passen zu Hase

Kaninchen und Hase kommen seltener auf den Tisch, da hängt die Weinbegleitung stark von der Würze des Gerichts ab. Die Falstaff-Weinredaktion verrät...

News

Best of: Advent beim Winzer

In stimmungsvollem Ambiente Weine verkosten, einkaufen und die Vorweihnachtszeit genießen kann man bei diesen Veranstaltungen.

News

Catena Zapata feiert 100-Punkte Weine in China

Das argentinische Weingut zelebrierte fünf 100-Punkte-Weine an der chinesischen Mauer und würdigte damit ihre lange Weinbautradition.

News

Muhr-van der Niepoort wird zu Weingut Dorli Muhr

Dorli Muhr übernimmt die Anteile von Dirk Niepoort und führt das Carnuntiner Spitzenweingut künftig in Alleinregie.

News

Eröffnung: Hannes Reeh feiert mit 500 Gästen

FOTOS: Die Eröffnung wurde bei der Open-Air-Party mit prominenten Gästen gefeiert – der Zubau soll künftig eine Bühne für Events sein.

News

»E. & J. Gallo Winery« kaufen Billig-Weinsortiment

Nicht mehr als 11 Dollar sollen die Weine kosten. »E. & J. Gallo« möchte damit neue Konsumenten erreichen.

News

Coppola stellt seine ersten Weine aus Oregon vor

Das neue Weingut von Francis Ford Coppola heißt »Domaine de Broglie« und liegt im US-Bundesstaat Oregon. Angebaut werden Pinot Noir, Chardonnay und...

News

Bernd Demmerer übernimmt Gesamtvertrieb des Esterházy-Weins

Bernd Demmerer übernimmt die Agenden von Stefan Tscheppe am Weingut Esterházy. Somit lenkt er künftig den Weinvertrieb- und Verkauf im In- und...

News

Stefan Tscheppe neuer Leiter der Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein

Ab Jahresbeginn 2019 wird er sich der qualitativen Weiterentwicklung der Weine und der vertrieblichen Neuausrichtung des Weinguts widmen.