Cantina Terlan beginnt mit Weinlese

Weinreben in ganz Südtirol mussten heuer extremen Vegetationsperioden standhalten. 

© Shutterstock

Weinreben in ganz Südtirol mussten heuer extremen Vegetationsperioden standhalten. 

© Shutterstock

Zehn Tage früher als im vergangenen Jahr fällt 2017 der Startschuss für die Weinlese in der Kellerei Cantina Terlan. Als erstes Südtiroler Weingut bringt sie in den kommenden fünf Wochen die Trauben für den neuen Weinjahrgang in den Keller. 

»Alle Anzeichen stehen gut, dass 2017 wieder ein spannender Jahrgang mit qualitativ hochwertigen und komplexen Weinen wird«, so die Prognosen des Kellermeisters Rudi Kofler. Allerdings liegen die Ertragserwartungen in Terlan heuer zehn bis 15 Prozent unter dem Niveau der Durchschnittsjahre. Die Spätfröste Ende April hatten in circa 30 Hektar Reben viel Schaden angerichtet. »Die Vegetationsperiode hat uns ein trockenes Frühjahr beschert. Der darauffolgende Sommer war von ausreichend Niederschlag geprägt, was sich positiv auf ein ausgewogenes Rebenwachstum auswirkte«, so Kofler. Ende Juli bangte dann ganz Südtirol, gebeutelt von Stürmen und Hagel, um das diesjährige Ernteergebnis. Terlan hatte Glück und blieb verschont.

Die Reben in Terlan konnten sich über den Sommer hinweg gut erholen, so dass für die kommende Weinlese Weinqualitäten auf gewohnt hohem Niveau erwartet werden. Nun heißt es hoffen auf stabiles Wetter und kühle Nächte während der Lesezeit.

In weiten Teilen Mitteleuropas wurde aufgrund der extremen Vegetationsumstände in diesem Jahr schon früher als gewohnt mit der Weinlese begonnen. In der Schaumwein-Region Franciacorta in der Lombardei beispielsweise wurden die Erntehelfer bereits Anfang August ausgeschickt (Falstaff hat berichtet).

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Vulkanische Weinkultur

Das Vulkanland Steiermark ist eine erstklassige Adresse für Weingenießer. Falstaff hat die diesjährigen Trophys dem Sauvignon Blanc, den weißen...

News

Die Sieger des Kamptal DAC Cup 2019

Fast 200 empfehlenswerte Weine aus dem Kamptal wurden verkostet und bewertet. Hannes Hirsch ist Veltliner Cup-Sieger, Willi Bründlmayer gewinnt in der...

News

Champagner in aller Munde

Champagner genossen schon Persönlichkeiten wie Brigitte Bardot oder Napoleon. Hier die ikonischsten Zitate über den prickelnden Schaumwein.

News

Mythos 2019: Ein Top-Jahrgang

Mit dem jüngsten Jahrgang hatten die Winzer ihre wahre Freude. Es verspricht Spitzenqualitäten auf ganzer Linie. Dazu kommen gute Erntemengen, wieder...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Neuer Edel-Prosecco in drei Farben

Desiderio N°1 ist als klassischer Prosecco, als Rosé Spumante und als leuchtend roter Schaumwein erhältlich. Falstaff-Aktion: 6 Flaschen zu 49,90 Euro...

Advertorial
News

Schaumwein aus Italien

Italien surft auf der Sparkling-Welle. Schaumweine erfreuen sich im ganzen Land großer Beliebtheit. Es gibt viele spannende Sekte in klassischer...

News

Das Große Prickeln: Festliche Champagner

Vom erschwinglichen Alltagsprodukt bis zur nahezu unbezahlbaren Rarität – Falstaff hat sich die Champagner-Trends für 2019 angesehen und die...

News

Ornellaia Lese: Merlot beeindruckt schon jetzt

Kaum ein anderer Wein-Jahrgang musste sich mit so vielen unterschiedlichen Klimabedingungen auseinandersetzen. Das Ergebnis kann sich trotzdem – oder...

News

Masseto: Klima sorgte für »hochklassische« Ernte

Der atypische Wetterverlauf in der Toskana erwies sich nachträglich als ideal für die Weinqualität. Die Ernte auf Masseto erinnere an die großen...

News

Erste Prognose für den Weinjahrgang 2019

Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager rechnet mit guter Qualität und durchschnittlicher Erntemenge. Nun hoffen alle auf einen trockenen...

News

Champagne: außergewöhnliche Weinlese 2018

Die heißen Temperaturen und sonnigen Tage des Sommers haben sich bezahlt gemacht: Die diesjährige Weinlese in der Champagne verspricht beste Qualität....

News

Extrem-Sommer bringt historisch frühe Lese

In Österreich wird zumindest zwei Wochen früher als normal geerntet. Deutsche Winzer kämpfen mit extremer Hitze, während die Italiener ganz entspannt...

News

Weltweite Weinproduktion sinkt

Die Folgen des Frosts werden vor allem in Westeuropa spürbar, die Weinproduktion rund um den Globus sinkt auf ein historisches Tief.

News

Erste Bilanz der Champagne-Lese 2017

2017 kennzeichnet eine der frühesten Lesen in der Geschichte der Champagne. Die Erntemenge ist in einigen Regionen stark zurückgefallen.

News

Italien: Kleinste Weinlese seit 60 Jahren erwartet

Italien und Frankreich stehen vor ihrer historisch kleinsten Weinlese. Hoffnung besteht jedoch bei der Qualität der kommenden Weinproduktion.

News

Start der Weinlese in der Champagne

In den fünf Departements der AOC Champagne hat die Weinlese begonnen. Die meisten Weinbauregionen Europas melden einen sehr frühen Erntebeginn.

News

Österreich: Gute Ernte trotz Hitze erwartet

Extreme Hitzewelle und Trockenheit haben dem Weinjahrgang 2017 nicht geschadet. Eine mengenmäßig gute und im langjährigen Durchschnitt liegende Ernte...

News

Frankreich: Schlechteste Weinernte seit 1945

Die Weinernte des weltweit zweitgrößten Weinproduzenten soll in diesem Jahr um 18 Prozent sinken, nachdem starker Frost im Frühjahr Weinreben in...

News

Schwieriges Erntejahr für Mendoza-Region

Die Winzer im Mendoza-Gebiet haben ein mühevolles Jahr hinter sich. Laura Catena, Alejandro Vigil und Luis Reginato vom Weingut »Bodega Cantena...