Camba Bavaria braut jetzt in Österreich

v.l.n.r.: Markus Thaller, Braumeister Hofstetten, Martin Simion, Braumeister Camba Bavaria und Peter Krammer, Inhaber und Braumeister Hofstetten.

Foto beigestellt

v.l.n.r.: Markus Thaller, Braumeister Hofstetten, Martin Simion, Braumeister Camba Bavaria und Peter Krammer, Inhaber und Braumeister Hofstetten.

v.l.n.r.: Markus Thaller, Braumeister Hofstetten, Martin Simion, Braumeister Camba Bavaria und Peter Krammer, Inhaber und Braumeister Hofstetten.

Foto beigestellt

Manchmal muss man einen kleinen Umweg in Kauf nehmen, um ans Ziel zu kommen. Im Falle von der Brauerei Camba Bavaria aus Truchtlaching führt dieser Umweg nach Österreich. Dort haben die Kreativbrauer aus dem Chiemgau gemeinsam mit dem Landbrauhaus Hofstetten, einer befreundeten Brauerei in Sankt Martin im Mühlkreis, einen Weg gefunden, das in Deutschland auf Grund des Reinheitsgebots umstrittene Milk Stout nun doch einzubrauen.

Nachdem das Team um Markus Lohner einiges versucht hat, um dem Reinheitsgebot gerecht zu werden (Falstaff berichtete) und dennoch sämtliche Bestände des Milk Stouts vernichtet werden mussten, hat man jetzt Nägel mit Köpfen gemacht und lagert die Produktion nach Österreich aus. Denn die Alpenrepublik zelebriert jegliche Form des Kreativbiers – so lange es dem Codex Alimentarius entspricht – und auch traditionelle Brauereien liebäugeln immer mehr mit Craft Beer. Der Einfuhr dieser Kreativbiere nach Deutschland steht dann nämlich nichts mehr im Wege.

Reinheitsgebot vs. Lebensmittelkodex

Dass das Milk Stout partout nicht in Deutschland eingebraut werden darf liegt an zwei ausschlaggebenden Zutaten: Gerste und Milchzucker. Diese beiden – natürlichen – Zutaten geben dem Bier jedoch seinen Stil und sind unabdingbar – ohne geht also nicht. In Österreich zählen Gerste und Milchzucker ebenso wie Honig, Früchte, Gewürze oder Kräuter zu natürlichen Rohstoffen, entsprechen somit dem strengen Lebensmittelkodex und dürfen im Brauprozess verwendet werden.

Um Verwirrungen vorzubeugen hat Camba das »Milk« aus dem Namen und die Kuh vom Etikett gestrichen. Ihr neues, altes Bier heißt jetzt Sweet Stout, das Etikett ziert ein Cowboy und eine der ältesten Brauereien Österreichs, das Landbrauhaus Hofstetten, ermöglicht den Bayern, was das Reinheitsgebot nicht duldet: Einen der traditionsreichen Klassiker der Brauwelt trotz allem einzubrauen.

www.camba-bavaria.de
www.hofstetten.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

BrewDog eröffnet erstes Craft Beer Hotel

»Hoppiest Place on Earth«: In der Dusche des »DogHouse« gibt es einen Bierkühlschrank, die Zimmer sind mit Zapfhähnen ausgestattet und geben den Blick...

News

Gallink: Bevog trifft Jameson

Die Brauerei aus Bad Radkersburg hat ein Black IPA vier Monate in alten Jameson-Eichenfässern reifen lassen, das Ergebnis ist limitiert ab sofort...

News

Jörg Gartler braut versautes Bier

Im Mangalitza Milk Stout werden zwei geräucherte Sauschädel mit eingebraut. Das Sortiment seiner »Brauküche 35« ist kulinarisch ausgerichtet.

News

Auf eine Schnittenfahrt mit Ottakringer und Manner

Das vierte Saisonbier aus dem »Brauwerk« vereint, was schon lange zusammengehört: Ottakringer Bier und Manner Neapolitaner Schnitten!

News

Ottakringer wurde zur besten Brauerei Europas gekürt

Die Wiener Brauerei räumte beim »European Beer Star« ab und punktet vor allem bei den populärsten Sorten Helles und Pils.

News

Neuer kreativer Bier-Genuss

Tauchen Sie in die spannende heimische Craftbeer-Szene ein! Mit BeerLovers – Österreichs größtem heimischen Craftbeer-Store.

Advertorial
News

KlosterneuBier: Symbiose aus Bier und Wein

Da braut sich was zusammen: Die Kreativbrauerei Brauwerk und das Stift Klosterneuburg bringen ein spannendes neues Bier auf den Markt.

News

Craft Beer Fest in Wien

Am kommenden Wochenende findet wieder das Craft Beer Fest statt – erstmals auch mit Brauern aus Estland, Island und Litauen.

News

Neuer Biersommelier-Staatsmeister wurde gekürt

Der Wiener Michael Leingartner konnte sich bei dem alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerb gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.

News

Bock auf Bier?

Bockbier made in Austria: Die Sieger der Austrian Beer Challenge garantieren gehaltvollen Biergenuss.

News

Herbst im Glas – drei bierige Tipps

Weinen Sie dem Sommer immer noch hinterher? Diese Biere zeigen, was der Herbst kann.

News

Nomadenbrauer in Wien

Sie besitzen weder Sudpfanne noch Gärkeller, begeistern uns aber dennoch mit ihren spannenden Bieren. Ein kleiner Überblick über Wiens Wanderbrauer.

News

Die Welt der Bierrekorde

Wo wird das meiste Bier getrunken, der erste Bierbrunnen, das größte Bierglas, das stärkste Bier...

News

Tag des österreichischen Bieres

Historisch war der der 30. September »Brausilvester« – doch die heimische Bierlandschaft unterliegt einem grundlegenden Wandel.

News

Zehn Fakten aus dem Bierland Österreich

Was Sie schon immer über Bier in Österreich wissen wollten...

News

Geburtsstunde einer neuen Brauerei

Der »Brauschneider« soll noch Ende dieses Jahres in Schiltern bei Langenlois eröffnen.

News

Can Comeback: Craft Beer in der Dose

Proletenblech, Umweltsünde oder einfach nur das das kleinste Fass im ganzen Land? Die Bierdose sorgt immer wieder für Kontroversen. Und feiert im...

News

Neues Craft Beer mit Röstmalz aus der Waschmaschine

Zwei neue Kreationen aus Brian Pattons Craft-Beer-Schmiede »Me and Uwe Brewing Company« – die Zutaten kommen zu 100 Prozent aus Österreich.

News

Foodpairing: Salat & Bier

Bier zum Grünzeug? Biersommelière Melanie Gadringer verrät, welche Biere zu welchem Salat passen.

News

Craft Beer und Käse: Ein Paar mit Geschmack

Der Trend ist noch relativ jung, funktioniert aber. Wir sagen, wer zu wem passt.