Buschenschank Wieninger am Nussberg ist abgebrannt

Die Brandruine am Nussberg

© Fritz Wieninger

Die Brandruine am Nussberg

© Fritz Wieninger

Die Buschenschank »Wieninger am Nussberg« ist in der Nacht auf den 25. Oktober bis auf die Grundmauern abgebrannt. Die Brandursache ist noch unklar, die in den Morgenstunden herbeigeeilte Feuerwehr fand nur noch glosende Trümmer vor. Betreiber Fritz Wieninger hatte sie selbst gerufen, nachdem er von einem befreundeten Winzer verständigt worden war. Wieninger bestätigte auf Falstaff-Anfrage das Unglück und beschrieb einen traurigen Anblick, den er vorgefunden hat: »Von den Mauern steht nichts mehr, sogar umliegende Bäume sind abgebrannt. Von den Kühlgeräten sind nur noch Gerippe übrig geblieben.«

Die Brandursache wird noch erforscht, Wieninger hält Brandstiftung nicht für ausgeschlossen. Eine neblige Nacht wäre ein guter Zeitpunkt gewesen und Vandalismus-Schäden gab es schon mehrfach. Wieninger erinnert sich auch an mindestens zwei Brände am Nussberg, die nicht restlos geklärt werden konnten. Den hochdekorierten Wiener Winzer traf die Hiobsbotschaft im Erntefinale – vermutlich kann die Lese in diesen Stunden abgeschlossen werden.

Beim Falstaff Heurigen- und Buschenschank Guide 2016 ist die Buschenschank noch als der Betrieb mit bestem Wein österreichweit ausgezeichnet worden. In der Kategorie »schönste Aussicht« schaffte es die malerisch gelegene Buschenschank unter die besten fünf des Landes. Die Fangemeinde von Fritz Wieninger und seinem Betrieb trauert um eine Ikone der Wiener Weinkultur. 

Die Frage, wie es nun am Nussberg weitergehen soll, beantwortet Wieninger kämpferisch:

»Ein Wieninger lässt sich durch sowas nicht aus der Bahn werfen! Am 15. April wird wieder aufgesperrt, ich lasse mir diesen magischen Platz nicht nehmen!«

Fotos von der Brandruine

www.wieninger-am-nussberg.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Naturweine: Die Ruhe nach dem Sturm

Natur, Orange, Amphore: Alternativ produzierte Weine boomen. Auch in den deutschsprachigen Ländern setzen immer mehr gestandene Winzer auf die »neuen«...

News

Die Sieger der Falstaff Soave Trophy 2018

Der Tenuta di Corte Ciacobbe – Soave Superiore Vigneto Runcata der Familie Dal Cero belegt Platz eins und holt sich die Soave Throphy 2018.

News

Was ist dran an der Histamin-Hysterie?

Übelkeit, Migräne, rinnender Nase und Hautrötungen – Das Spektrum der Symptome einer Histaminintoleranz ist breit. Doch was ist dran am Histamin?

News

World Champions: F.X. Pichler

Franz Xaver Pichler hat Österreich in der internationalen Weinszene bekannt gemacht. Sein Sohn Lucas tut das heute mit der gleichen familientypischen...

News

Gewinnspiel: Reunion setzt neue Maßstäbe für Blaufränkisch

Die beiden in Kooperation zwischen Gerhard Kracher und dem Winzerkeller Neckenmarkt vinifizierten Ausnahmeweine aus der Lage Hochberg sind von...

Advertorial
News

Kremstal DAC Rieden-Cup: Stoffige Eleganz

Das Kremstal ist Herkunft großer Grüner Veltliner und Rieslinge. Die Cupsieger kommen diesmal vom Weingut Salomon Undhof und vom Weingut Franz...

News

Umfrage: Die Lieblingsgetränke der Österreicher

Kaffee, Bier, Wein, Wasser... Welches ist ihr Lieblingsgetränk? Worauf könnten Sie gar nicht verzichten? Stimmen Sie mit!

News

Champagne: außergewöhnliche Weinlese 2018

Die heißen Temperaturen und sonnigen Tage des Sommers haben sich bezahlt gemacht: Die diesjährige Weinlese in der Champagne verspricht beste Qualität....

News

Die Wachau ist auf dem Weg zum DAC-Status

Die Winzer haben sich auf eine dreistufige Qualitätspyramide geeinigt und wollen ihre Stil-Bezeichnungen Steinfeder, Federspiel und Smaragd...

News

Die Sieger der Falstaff Burgunder Trophy 2018

Sieger der Burgunder Trophy 2018 sind unter anderem Günter und Regina Triebaumer, Georg Prieler und Andreas ­Gsellmann. Alle weiteren Sieger finden...

News

Domäne Wachau: Produktionsstätten für die Zukunft

Das größte bisherige Projekt der Domäne Wachau ist vollendet und wurde gebührend gefeiert.

News

100 Parker-Punkte für Gewürztraminer »Epokale 2009«

Erstmals konnte ein Südtiroler Wein die Höchstwertung in Robert Parker’s Wine Advocate erzielen. Zuvor hatte schon Falstaff den Wein sehr hoch...

News

Kaiserlichen Wein aus Schönbrunn ersteigern

Wer gerne einen imperialen Tropfen genießen möchte, kann derzeit eine rare Köstlichkeit aus Trauben aus dem Schönbrunner Schlosspark erwerben.

News

Genussfahrt zur Gerolsteiner Quelle

Mit österreichischen Spitzengastronomen durch das Ahrtal nach Gerolstein und über die Mosel wieder nach Hause – mit vielen genussvollen Stationen.

News

Fritz Wieninger ist Winzer des Monats im »Dstrikt«

Das Steakhouse und die Sommelière Sindy Kretschmar präsentieren im September Weine des Wiener Spitzenwinzers.

News

Alles über Naturwein

Natur, Orange, Amphor: Naturweine boomen. Sie führen abseits der gewohnten Geschmackswelten und mögen den einen oder anderen überraschen.

News

Die Top 10 im Piemont: Winzer & Weine

Die Hügel um die Stadt Alba sind im Herbst ein Hotspot für Genießer. Das verdankt das südliche Piemont auch den beiden Königsweinen, die hier...

News

Aufregung um vermeintliche Reservierungsgebühr

Beim Neustifter Kirtag wurden Pauschalen für Tischreservierungen verlangt – allerdings nicht ohne Gegenleistung, was in Medienberichten irreführend...

News

Graz hat einen neuen Stadtheurigen

Das Traditionslokal »Jöbstl« wird nach 33 erfolgreichen Jahren neu eröffnet und als »Landhaus Ruckerlberg« unter Markus Lederer geführt.

News

Zwei neue Wiener Top-Heurige

Weinbau-Heuriger Kierlinger und Buschenschank Stift St. Peter gehören ab sofort zum Kreis der Wiener Top-Heurigen.