Schon wieder wurde die Region Burgund von Unwettern heimgesucht. / © Shutterstock.com
Schon wieder wurde die Region Burgund von Unwettern heimgesucht. / © Shutterstock.com

Das Wetter scheint den Winzern in Burgund nicht hold zu sein. Auch dieses Jahr beschädigte Hagel kurz vor der Ernte rund 100 Hektar in Chablis und Umgebung. In der Weinbaugemeinde im Nordosten der französischen Region Burgund wurden rund zwei Prozent der Anbauflächen getroffen. In manchen Gebieten, wie in Irancy, ließen sich die Ausmaße der Schäden aufgrund starker Regenfälle noch nicht genau festmachen.

Eilige Ernte
Für die Winzer in Clos, Blanchot, Chapelot und Bréchain, die am heftigsten getroffenen Gebiete, bedeutet der Hagel, dass die beschädigten Früchte nun so schnell wie möglich geerntet werden müssen um ein Verfaulen der Trauben zu verhindern. Zumindest hier meinen es die Wettergötter gut mit den französischen Winzern. Die Vorhersagen in der Region versprechen gutes Wetter und einen leichten Nordwind, der die Trauben etwas trocknen sollte. Auch die Region Irancy wurde schwer getroffen, allerdings gelang es durch heftige Regenfälle bisher kaum, den Schaden zu beziffern wie decanter.com berichtet.

Unglücksfall Burgund
Es ist nicht das erste Unwetter, das Burgund und seine Weingärten heimsucht. In den letzten Jahren vergang kaum eine Ernte, die nicht durch schwere Unwetter oder Hagel beeinträchtigt wurde. So zerstörten Hagel und Gewitter in den Jahren 2014, 2013 und 2012 in manchen Regionen bis zu 60 Prozent der Anbaufläche. Auch davor waren die Winzer Burgunds durch zwei kleine Ernten bereits leidgeprüft. Das Jahr 2015 reiht sich in diese traurige Statistik ein.

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Das Burgund wurde erneut von schweren Hagelstürmen heimgesucht / Symbolfoto: Christiane Heuser / pixelio.de
    02.07.2014
    Hagelschäden im Burgund: Winzer bitten um Staatshilfe
    Nach der Zerstörung von rund 3000 Hektar Rebfläche suchen die Weinbauern um finanzielle Unterstützung durch die Regierung an.
  • Winzer im nördlichen Medoc hatten mit Hagelschäden zu leiden / Symbolfoto: Michael Lorenzet  / pixelio.de
    13.06.2014
    Schwere Hagelschäden im nördlichen Medoc
    Heftige Hagelstürme über Südwestfrankreich sorgten für teils schwere Schäden auf 500 Hektar Rebfläche.
  • Schwere Hagelschäden hatten Weinproduzenten in Bodreaux zu beklagen / Symbolfoto: wikimedia (Raysonho @ Open Grid Scheduler / Grid Engine)
    12.08.2013
    Sturm zerstört 4000 Hektar Weinfläche in Bordeaux
    Der zweite Sturm binnen kurzer Zeit richtete einen Schaden von mindestens 20 Millionen Euro an. Viele Produzenten verloren ihre ganze Ernte.
  • Hagelschaden im Weingarten, Symbolbild © Österreichische Hagelversicherung
    24.06.2013
    Enorme Hagelschäden in Österreichs Weingärten
    Die Unwetter vom Wochenende zerstörten Rebflächen in der Steiermark, in Niederösterreich und im Burgenland.
  • Symbolfoto: Romanee Conti / Foto beigestellt
    14.08.2012
    Burgund: Unwetter verhageln die Ernte
    Nach zwei kleinen Ernten zeichnet sich erneut ein dramatisch schlechtes Weinjahr ab.
  • Die Hagelschäden in der Südsteiermark sind enorm.
    19.09.2011
    Späte Hagelschäden treffen südsteirische Winzer
    Anfang September suchten gleich zwei schwere Hagelunwetter die Südsteiermark heim. Der Gesamtschaden in der Landwirtschaft der Region...
  • Mehr zum Thema

    News

    Spaniens Wein-Ikone: Best of Vega Sicilia

    Mit dem legendären Único erklomm der spanische Traditionsproduzent Vega Sicilia den Wein-Olymp. ­Dort hat die Kult-Bodega aus Ribera del Duero seither...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 25 bis 50 Euro

    Auch in der schon nicht mehr ganz so alltäglichen Preisklasse gibt es Schnäppchen: Für 30 Euro hat die Falstaff-Redaktion so manchen Wein gefunden,...

    News

    Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

    Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

    News

    Lady Gaga ist neues Testimonial für Dom Pérignon

    Mit der Zusammenarbeit zweier Ikonen werden Grenzen ausgelotet — gleichzeitig aber auch die leidenschaftliche Hingabe an das künstlerische Schaffen...

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zu Zürcher Geschnetzeltem

    Es ist ein absoluter Klassiker der Schweizer Küche: Dass nicht nur Schweizer Weine zu dem Ragout kombiniert werden können, beweisen unsere Top...

    News

    Wie Schweizer Spitzenwinzer den Dôle retten

    Der Dôle passt in die moderne Weinwelt wie kaum ein anderer Schweizer Traditionswein. Und trotzdem soll seine DNA verändert werden. Walliser...

    News

    Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

    Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

    Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer...

    News

    Mondavis »Reserve To Kalon« im Falstaff-Test

    Robert Mondavi Winery präsentiert 
»The Reserve To Kalon Cabernet Sauvignon« als Mini-Vertikale. Jahrgang 2016 mit 97 Falstaff-Punkten!

    News

    DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

    Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

    News

    Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

    Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

    News

    Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

    Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS:...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

    Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

    News

    Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

    Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.

    News

    »Hommage Camille«: Premiere für Stillweine von Roederer

    »Climate change« macht’s möglich – Falstaff hat die zwei Champagne-Stillweine in Weiß und Rot verkostet, die ihren Namen zu Ehren der Urgroßmutter von...

    News

    Interview: Wolf Wilder über Nachfolgebegleitung bei Weinbaubetrieben

    Weinunternehmer und Coach Wolf Wilder hat die Erfahrung gemacht, dass Weinbaubetriebe oft nicht optimal weitergegeben werden. Wie man es besser macht,...

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zur Lammkrone

    Lamm hat zu Ostern Tradition: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Festmahl empfehlen.

    News

    Top 100 Preis-Leistungs-Weine

    Viel Weingenuss für wenig Geld: Die Falstaff-Weinchefredakteure präsentieren die besten Weine in drei Preiskategorien.

    News

    Vier Weinbaubetriebe keltern für das Freigut Thallern

    Das Freigut Thallern wird von vier renommierten Betrieben bewirtschaftet, die die traditionsreiche Weinbaugeschichte weitertragen und den Weinen ein...

    News

    Amanda Wassmer-Bulgin ist Schweizer Sommelière des Jahres

    Mit viel Leidenschaft und Passion wirkt die Britin seit vielen Jahren in den besten Restaurants der Schweiz. 
Falstaff Schweiz kürt sie zur Sommelière...