Buchtipp: Von der Lust am Kochen

Roastbeef – Krautsalat mit Meerrettich – Espresso-Speck-Mayonnaise

© Andrea Thode / Brandstätter Verlag

Roastbeef – Krautsalat mit Meerrettich – Espresso-Speck-Mayonnaise

Roastbeef – Krautsalat mit Meerrettich – Espresso-Speck-Mayonnaise

© Andrea Thode / Brandstätter Verlag

»kochen.« So simpel betitelt der in Hamburg lebende gelernte Koch und freie Autor Stevan Paul sein neues, im Brandstätter Verlag erschienenes Buch. Die Untertitel am Cover verraten: es geht um das »echt gute Kochen«, um »einfaches Kombinieren« und um »unbegrenzte Möglichkeiten«. Für all jene, die jetzt denken könnten: Das klingt nach ganz schön viel – das ist es auch. Aber Paul gelingt in dem über 400 Seiten starken Buch, das man getrost als modernes Standardwerk bezeichnen kann, etwas so großes und komplexes wie das Kochen in einer abwechslungsreichen, unterhaltsamen und so kreativen Form zu präsentieren, dass man gleich nach den ersten Seiten Lust bekommt, eines der Gerichte auszuprobieren. Ein Gefühl, das den Leser das ganze Buch hinweg nicht mehr loslässt und beinahe bei jedem Umblättern wird die Neugierde geweckt.

Ob es jetzt Pauls No-Knead-Bread ist, mit dem der Autor selbst Backmuffel für sich zu gewinnen weiß oder die dazugehörige Butter aufs Brot, die man dank Grundrezept auch gleich selber machen kann. Denn neben den »richtigen« Gerichten, die sich sowohl als Ganzes als auch in Teilen nachkochen und nach Gusto neu zusammenstellen lassen finden sich im Buch jede Menge Basisrezepte, etwa für eine richtige, angesetzte Hühnerbrühe, Chili con Carne oder Milchreis. Darüber hinaus hat das Handwerk in Pauls Buch einen großen Stellenwert. Da werden Schnittechniken inkl. Messerpflege erklärt, ebenso Gar- und andere Zubereitungsmethoden. Man lernt, was es mit Säure, Salz, Schärfe und Umami auf sich hat, welche tragende Rolle das Fett beim Genuss spielt und worauf man beim Anrichten und beim nachhaltigen Arbeiten in der Küche achten sollte – stets ohne erhobenem Zeigefinger oder Besserwissertum, auf charmante, unkomplizierte Weise. 

»kochen.« ist gespickt mit Querverweisen, die zum Abenteuer Kochen einladen, zum Kombinieren und Ausprobieren. Der Blick über den Tellerrand, oder besser: über den Rand des Kochtopfs hinaus ist quasi die Quintessenz. Gemeinsam mit dem Autor und seinen so kreativen, international inspirierten Rezepten kann man – wenn man möchte – auch eine kulinarische Weltreise unternehmen. Etwa mit asiatisch angehauchtem Wildbrokkoli-Salat mit Salz-Gurkenslat, Kimchi und Seidentofu-Curry-Dressing, einem Wurstsalat, der sich auch wunderbar auf Italienisch mit Mortadella in der Hauptrolle macht oder mit einer Griechischen Platte.

Mit der gesamten Gestaltung, den stimmungsvollen Fotos und der bunten Illustration vermittelt »kochen.« das, worum es beim Kochen letztlich immer gehen sollte: um den Spaß, die Freude und eine gute Zeit.

Vorgeschmack: Drei Rezepte aus dem Buch gbt’s hier zum Nachkochen


© Brandstätter Verlag

Stevan Paul
»kochen.« – echt gut kochen, einfach kombinieren, unbegrenzte Möglichkeiten
Mit Fotografien von Andrea Thode
Mit Illustrationen von Ralf Nietmann
Brandstätter Verlag, 408 Seiten, € 40,–
ISBN 978-3-7106-0320-4

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

News

Buchtipp: Der Wein des Vergessens

Ein erschütternder Tatsachen-Roman über die Arisierung eines Weinguts und die Drangsalierung der Eigentümer, die ein schillerndes homosexuelles...

News

Bobby Bräuer: »1 Hotdog und 2 Sterne«

Anlässlich der Kochbuchpräsentation des Sternekochs kamen auch Eckart Witzigmann und Otto Koch in die Münchner »BMW Welt«. Drei Rezepte zum...

News

Top 3: »Spirituelle« Buchtipps

Alles rund um Rum, Gin, Wermut und Bitter sowie die passenden Bar-Snacks zur »Blauen Stunde« findet man in diesen Büchern.

News

Buchtipp: Das neue Sacher Kochbuch

Ein neues Standardwerk für Österreichische Küche. Mit drei beispielhaften Rezepten: Salonbeuschel, Maronen-Gnocchi und weiße Schokoschnitte.

News

Buchtipp: Die Dolomiten kulinarisch entdecken

Mit »Culinarium tyrolensis« lernt man die besten Gerichte und Produzenten der Dolomiten kennen. PLUS: Rezepttipps zum Nachkochen!

News

Buchtipp: »Das beste aus der Wirtshausküche« von Erwin Werlberger

Erwin Werlberger, Chef des salzburgischen Winterstellguts, stellt in seinem neuen Kochbuch traditionelle Schmankerl aus der Wirtshausküche vor.

News

Barbaro Gastronomie: Italienisches Jubiläumsjahr in Wien

Zum 20 jährigen Jubiläum Wiens beliebtester Pizzeria, der »Regina Margherita«, haben wir die besten Rezepte von Chef Luigi Barbaro.

News

Carsten K. Rath: Für Herzlichkeit gibt's keine App

Exklusiv für Falstaff KARRIERE gibt Unternehmer Carsten K. Rath Einblick in sein neuestes Buch »Für Herzlichkeit gibt's keine App«.

News

Buchtipp: »Winzerrache« von Andreas Wagner

Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

News

Buchtipp: »Meze ohne Grenzen«

Gabi Kopp vereint in ihrem Buch Meze-Rezepte, Geschichten, Hintergrund- und Produktinformationen sowie Porträts von Köchinnen und Köchen. Rezept-Tipps...

News

Rezepttipps: Barocke Gerichte aus Salzburg

Andreas Döllerer empfiehlt Kalbsbries & Krebse, Josef Steffner zeigt seine Interpretation von pikanten Topfenknödeln mit Tauernroggen.

News

Buchtipp: Zu Gast bei Schellhorns

Drei Generationen, ein Buch. Karola, Sepp und Felix Schellhorn kochen, was ihnen lieb und teuer ist.

News

Buchtipp: Simply Quick

Schnell, einfach, gut: die besten Blitz-Rezepte für jeden Tag von Food Blogger Julian Kutos.

News

Buchtipp: »Mundart«

Elf Vorarlberger Foodblogger verraten im neuen Kochbuch ihre Lieblings-Rezepte.

News

Buchtipp: Cihan und die Bibel

Der international erfahrene Barkeeper Cihan Anadologlu hat sein Wissen, Düfte, Geschmäcker und Rezepturen aus aller Welt in einem Band gesammelt....

News

»The Spirit of Austria«: Kochen mit STROH Rum

Zum 185-jährigen Firmenjubiläum präsentiert das österreichische Traditionsunternehmen ein neues Kochbuch mit Rum-Rezepten von Spitzenköchen und...

News

Buchtipp: Asien trifft Alpen

Wenn die Tradition der Sushi-Zubereitung auf regionale und saisonale Zutaten der Alpenregion trifft, dann ist das »AlpenZushi«. Rezepttipps aus dem...

Rezept

Lammcurry aus Sri Lanka

Das inoffizielle Nationalgericht von Sri Lanka ist nicht nur köstlich aromatisch, sondern auch leicht zu zubereiten. Aus dem Kochbuch »Food Truck...