Buchtipp: Tod in Perchtoldsdorf

Mit »Tod in Perchtoldsdorf« gibt Christian Schleifer sein Roman-Debüt.

© shutterstock

Tod in Perchtoldsdorf

Mit »Tod in Perchtoldsdorf« gibt Christian Schleifer sein Roman-Debüt.

© shutterstock

Die Gemeinde Pertoldsdorf bei Wien ist bekannt für Weinproduktion, das Festspieltheater und zahlreiche Heurigenlokale. Nun erhält der Ort mit »Tod in Perchtoldsdorf« einen eigenen Krimi.

Die Rahmenbedingungen sind schnell erzählt: Während einer Aufführung im Festspieltheater wird ein Schauspieler auf der Bühne ermordet. Die ehemalige Polizistin und Neo-Winzerin Charlotte Nöhrer wollte eigentlich nur ihren Wein auf der Veranstaltung anbieten und steckt dank dem Instinkt aus ihrem alten Beruf plötzlich mitten in den Ermittlungen. Ganz nebenbei muss sich die junge Perchtoldsdorferin auch noch darum kümmern, das Weingut der Eltern auf den neuesten Stand zu bringen.

Ein Blick in die Heurigenkultur

Tod in Perchtoldsdorf ist eine unterhaltsame Sommer-Erzählung, die sich flüssig liest und das alltägliche Leben in einem österreichischen Weinbauort authentisch einfängt. Dieser Lokalkolorit wird in der Erzählung besonders dann deutlich, wenn es um Generationsstreitigkeiten, die typische Winzerszene, wirtschaftlichen Druck oder den aktuellen Wandel der Heurigenkultur geht.

Christian Schleifer gelingt mit dem Roman eine detailgetreue Hommage an seinen Heimatort, der mit seiner Darstellung symbolisch für die lokalen Heurigen und die dazugehörige Kultur steht.

Über Christian Schleifer

Christian Schleifer gibt mit »Tod in Perchtoldsdorf« sein Romandebüt. Der 46-Jährige stammt aus dem Ort in Niederösterreich und hat vor seinem ersten Buch 20 Jahre in verschiedenen österreichischen Sportredaktionen gearbeitet. 2015 beendet er seine Karriere als Journalist und widmet sich seiner Leidenschaft für das Romanschreiben.

emons-verlag.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10: Tipps gegen den Silvester-Kater

Wenn Sie diese Hinweise beachten, beginnt das neue Jahr nicht mit Kopfschmerzen und Übelkeit.

News

Teatime: Geschichte und Wissenswertes

Was wären die Briten ohne ihren geliebten Tee? Kaum eine Nation auf der Welt trinkt so viel davon, von hier stammen der Afternoon Tea und so köstliche...

News

Buchtipp: Genießen in der Südsteiermark

Tina Veit-Fuchs gibt kulinarische Geheimtipps, zeigt bezaubernde Impressionen und stellt die Weinstraßen vor. Genusstipps und FOTOS.

News

Buchtipp: Der Wein des Vergessens

Ein erschütternder Tatsachen-Roman über die Arisierung eines Weinguts und die Drangsalierung der Eigentümer, die ein schillerndes homosexuelles...

News

Bobby Bräuer: »1 Hotdog und 2 Sterne«

Anlässlich der Kochbuchpräsentation des Sternekochs kamen auch Eckart Witzigmann und Otto Koch in die Münchner »BMW Welt«. Drei Rezepte zum...

News

Top 3: »Spirituelle« Buchtipps

Alles rund um Rum, Gin, Wermut und Bitter sowie die passenden Bar-Snacks zur »Blauen Stunde« findet man in diesen Büchern.

News

Buchtipp: Das neue Sacher Kochbuch

Ein neues Standardwerk für Österreichische Küche. Mit drei beispielhaften Rezepten: Salonbeuschel, Maronen-Gnocchi und weiße Schokoschnitte.

News

Buchtipp: Die Dolomiten kulinarisch entdecken

Mit »Culinarium tyrolensis« lernt man die besten Gerichte und Produzenten der Dolomiten kennen. PLUS: Rezepttipps zum Nachkochen!

News

Buchtipp: »Das beste aus der Wirtshausküche« von Erwin Werlberger

Erwin Werlberger, Chef des salzburgischen Winterstellguts, stellt in seinem neuen Kochbuch traditionelle Schmankerl aus der Wirtshausküche vor.

News

Barbaro Gastronomie: Italienisches Jubiläumsjahr in Wien

Zum 20 jährigen Jubiläum Wiens beliebtester Pizzeria, der »Regina Margherita«, haben wir die besten Rezepte von Chef Luigi Barbaro.

News

Carsten K. Rath: Für Herzlichkeit gibt's keine App

Exklusiv für Falstaff KARRIERE gibt Unternehmer Carsten K. Rath Einblick in sein neuestes Buch »Für Herzlichkeit gibt's keine App«.

News

Buchtipp: »Winzerrache« von Andreas Wagner

Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

News

Buchtipp: »Meze ohne Grenzen«

Gabi Kopp vereint in ihrem Buch Meze-Rezepte, Geschichten, Hintergrund- und Produktinformationen sowie Porträts von Köchinnen und Köchen. Rezept-Tipps...

News

Rezepttipps: Barocke Gerichte aus Salzburg

Andreas Döllerer empfiehlt Kalbsbries & Krebse, Josef Steffner zeigt seine Interpretation von pikanten Topfenknödeln mit Tauernroggen.

News

Buchtipp: Zu Gast bei Schellhorns

Drei Generationen, ein Buch. Karola, Sepp und Felix Schellhorn kochen, was ihnen lieb und teuer ist.

News

Buchtipp: Simply Quick

Schnell, einfach, gut: die besten Blitz-Rezepte für jeden Tag von Food Blogger Julian Kutos.

News

Buchtipp: »Mundart«

Elf Vorarlberger Foodblogger verraten im neuen Kochbuch ihre Lieblings-Rezepte.

News

Buchtipp: Cihan und die Bibel

Der international erfahrene Barkeeper Cihan Anadologlu hat sein Wissen, Düfte, Geschmäcker und Rezepturen aus aller Welt in einem Band gesammelt....

News

»The Spirit of Austria«: Kochen mit STROH Rum

Zum 185-jährigen Firmenjubiläum präsentiert das österreichische Traditionsunternehmen ein neues Kochbuch mit Rum-Rezepten von Spitzenköchen und...

Rezept

Lammcurry aus Sri Lanka

Das inoffizielle Nationalgericht von Sri Lanka ist nicht nur köstlich aromatisch, sondern auch leicht zu zubereiten. Aus dem Kochbuch »Food Truck...