Drei Rezepttipps zum Nachkochen: Rindsknochensuppe, Blunz’ngröstl (Blutwurstgröstl) und handgewutzelte Mohnnudeln (Schupfnudeln mit Mohn) / Fotos: Pichler Verlag, Peter Barci

Wien zählt nach wie vor zu den Metropolen mit der höchsten Lebensqualität, wobei die Kulinarik der Donaumetropole wohl das ihre dazu beiträgt. Nicht zuletzt durch das ganz besondere kulinarische Angebot unterscheidet sich Wien maßgeblich von anderen Städten. So wird zum Beispiel auf einer Fläche von 700 Hektar innerhalb der Stadtgrenzen Weinbau betrieben und im 13. Bezirk gibt es sogar einen Stadtteil, der nach der genussvollen Nahrungsaufnahme benannt ist: »Speising«. Und bereits im Heiligen Römischen Reich hatte Wien einen Beinamen, der mit dem Essen zu tun hatte, nämlich »größtes Wirtshaus«.

Klassiker, leicht nachzukochen
Essen war und ist für die Wiener eben wichtig, wobei es nicht luxuriös und teuer sein muss: Im Mittelpunkt stehen der gemütliche Genuss, Geselligkeit und sinnliche Lebensfreude. Und genau dieser einfachen, von Tradition und Geschichte geprägten Wiener Küche widmet die erfolgreiche Kochbuchautorin Renate Wagner-Wittula ihr aktuelles Buch. Darin versammelt sie alle Klassiker der Wiener Küche und präsentiert sie in Form von zeitgemäßen Rezepten, die auch weniger Geübte problemlos nachkochen können. Vom Tafelspitz über das Wiener Schnitzel bis hin zum feinen Kaiserschmarrn findet man hier allerlei Köstliches aus dem Wiener Schlaraffenland der Genüsse.

Hintergründe
»Wiener Küche« ist aber mehr als ein Kompendium an Kochanleitungen. Die Rezepte sind mit Historischem und Witzigem gespickt, das unter »Typisch Wien« beschrieben wird. So erfährt der Leser beispielsweise, dass Blunz'n nicht nur der Name einer Wurstspezialität ist, sondern auch - als Schimpfwort gebraucht - eine besonders dumme Frau bezeichnet. Und auch der Brückenschlag von den süßen Mohnnudeln zum »g'schupften Ferdl« gelingt der Autorin auf amüsante und in jedem Fall lesenswerte Weise.

Drei Wiener Schmankerl haben wir als Rezepttipp und kleinen Vorgeschmack zum Nachkochen parat:

Rindsknochensuppe
Blunz’ngröstl (Blutwurstgröstl)
Handgewutzelte Mohnnudeln (Schupfnudeln mit Mohn)

 

Wiener Küche, Buchcover © Pichler Verlag
Wiener Küche, Buchcover © Pichler Verlag

Renate Wagner-WittulaWiener KüchePichler Verlag
128 Seiten, € 14,99

 

 

 

 

 

(Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • Hendlsuppe, Rostbraten und Schneenockerl gibt's als Rezepttipps zum Nachkochen
    20.01.2013
    Winterliches Menü aus der »Neuen Wiener Küche«
    Hendlsuppe, Kürbisrostbraten und Schneenockerln – zur Jahreszeit passende Rezepte von Christian Petz.
  • 18.11.2012
    Kochen nach Bildern: Backhendl à la Figlmüller
    Der traditionsreiche Gastronomenfamilie zeigt in ihrem neuen Kochbuch, wie man die Wiener Küche Step-by-Step nachkocht.
  • Das WienWein-Quintett: Michael Edlmoser, Rainer Christ, Thomas Podsednik, Fritz Wieninger und Gerhard Lobner
    03.06.2013
    WienWein-Winzer fordern DAC für Gemischten Satz
    Mit der Ernte 2013 soll es einen »Wiener Gemischten Satz DAC« geben.
  • 24.04.2013
    Rindsknochensuppe
  • Mehr zum Thema

    News

    Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

    Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte aus Italien

    Wir verraten in unserem Ranking, welche Klassiker der italienischen Küche von der Falstaff Community am häufigsten aufgerufen werden.

    News

    Buchtipp: Der Wein des Vergessens

    Ein erschütternder Tatsachen-Roman über die Arisierung eines Weinguts und die Drangsalierung der Eigentümer, die ein schillerndes homosexuelles...

    News

    Bobby Bräuer: »1 Hotdog und 2 Sterne«

    Anlässlich der Kochbuchpräsentation des Sternekochs kamen auch Eckart Witzigmann und Otto Koch in die Münchner »BMW Welt«. Drei Rezepte zum...

    News

    Top 3: »Spirituelle« Buchtipps

    Alles rund um Rum, Gin, Wermut und Bitter sowie die passenden Bar-Snacks zur »Blauen Stunde« findet man in diesen Büchern.

    News

    Buchtipp: Das neue Sacher Kochbuch

    Ein neues Standardwerk für Österreichische Küche. Mit drei beispielhaften Rezepten: Salonbeuschel, Maronen-Gnocchi und weiße Schokoschnitte.

    News

    Buchtipp: Die Dolomiten kulinarisch entdecken

    Mit »Culinarium tyrolensis« lernt man die besten Gerichte und Produzenten der Dolomiten kennen. PLUS: Rezepttipps zum Nachkochen!

    News

    Buchtipp: »Das beste aus der Wirtshausküche« von Erwin Werlberger

    Erwin Werlberger, Chef des salzburgischen Winterstellguts, stellt in seinem neuen Kochbuch traditionelle Schmankerl aus der Wirtshausküche vor.

    News

    Barbaro Gastronomie: Italienisches Jubiläumsjahr in Wien

    Zum 20 jährigen Jubiläum Wiens beliebtester Pizzeria, der »Regina Margherita«, haben wir die besten Rezepte von Chef Luigi Barbaro.

    News

    Carsten K. Rath: Für Herzlichkeit gibt's keine App

    Exklusiv für Falstaff KARRIERE gibt Unternehmer Carsten K. Rath Einblick in sein neuestes Buch »Für Herzlichkeit gibt's keine App«.

    News

    Buchtipp: »Winzerrache« von Andreas Wagner

    Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

    News

    Buchtipp: »Meze ohne Grenzen«

    Gabi Kopp vereint in ihrem Buch Meze-Rezepte, Geschichten, Hintergrund- und Produktinformationen sowie Porträts von Köchinnen und Köchen. Rezept-Tipps...

    News

    Rezepttipps: Barocke Gerichte aus Salzburg

    Andreas Döllerer empfiehlt Kalbsbries & Krebse, Josef Steffner zeigt seine Interpretation von pikanten Topfenknödeln mit Tauernroggen.

    News

    Buchtipp: Zu Gast bei Schellhorns

    Drei Generationen, ein Buch. Karola, Sepp und Felix Schellhorn kochen, was ihnen lieb und teuer ist.

    News

    Buchtipp: Simply Quick

    Schnell, einfach, gut: die besten Blitz-Rezepte für jeden Tag von Food Blogger Julian Kutos.

    News

    Buchtipp: »Mundart«

    Elf Vorarlberger Foodblogger verraten im neuen Kochbuch ihre Lieblings-Rezepte.

    News

    Buchtipp: Cihan und die Bibel

    Der international erfahrene Barkeeper Cihan Anadologlu hat sein Wissen, Düfte, Geschmäcker und Rezepturen aus aller Welt in einem Band gesammelt....

    News

    »The Spirit of Austria«: Kochen mit STROH Rum

    Zum 185-jährigen Firmenjubiläum präsentiert das österreichische Traditionsunternehmen ein neues Kochbuch mit Rum-Rezepten von Spitzenköchen und...

    News

    Buchtipp: Asien trifft Alpen

    Wenn die Tradition der Sushi-Zubereitung auf regionale und saisonale Zutaten der Alpenregion trifft, dann ist das »AlpenZushi«. Rezepttipps aus dem...

    Rezept

    Lammcurry aus Sri Lanka

    Das inoffizielle Nationalgericht von Sri Lanka ist nicht nur köstlich aromatisch, sondern auch leicht zu zubereiten. Aus dem Kochbuch »Food Truck...