Buchtipp: Herrliches Höllenfeuer

Selbst die besten Gäste: Lee Tiernan mit seiner Frau und Geschäftspartnerin Kate.

© Black Axe Mangal

Selbst die  besten Gäste:  Lee Tiernan mit  seiner Frau und  Geschäftspartnerin Kate.

Selbst die besten Gäste: Lee Tiernan mit seiner Frau und Geschäftspartnerin Kate.

© Black Axe Mangal

http://www.falstaff.at/nd/buchtipp-herrliches-hoellenfeuer-1/ Buchtipp: Herrliches Höllenfeuer Das »Black Axe Mangal« gilt als eine der buchstäblich heißesten Adressen Londons – gerade auch bei Spitzenköchen. Jetzt ist das lang erwartete Kochbuch erschienen. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/4/d/csm_L-and-K-T-c-Black-Axe-Mangal-2640_9921c51877.jpg

Lee Tiernan war über zehn Jahre Küchenchef im »St. John« von Fergus Henderson, einem der berühmtesten Restaurants der Welt. Dann sperrte er eine kunstvoll abgesandelte Grillbude in Nord-London auf, drehte die Musikanlage auf laut und kocht sich seitdem die Seele aus dem Leib. Die Inspiration kam Lee Tiernan, nachdem ihm ein türkischer Kebab am Ende einer gnadenlos durchzechten Nacht das Leben gerettet hatte. »Die Art, wie mit dem ersten, herrlichen Bissen wieder Leben in meine missbrauchten Organe zurückkehrte, war eine Erleuchtung«, sagt der gebürtige Ire, »plötzlich wusste ich, dass ich in meinem eigenen Restaurant genau so eine Art von unmittelbarem, durchs Feuer gegangenem Essen machen wollte!« Seit ein paar Jahren (und nach einem Pop-up in Kopenhagen, wo er das Konzept erstmals am lebendigen Gast ausprobierte) gilt das »Black Axe Mangal« als eine der heißesten Adressen von ganz London.

Wenn gerade nicht Corona-Krise ist, stellen sich die Gäste geduldig an, um in dem kaum 20 Sitzplätze bietenden Mangal (so heißen die Grillbuden in Istanbul) zu genießen, was für Wunder Tiernan auf einem mit Holz befeuerten Pizzaofen und einem Grill vollbringt. Das Essen wird auf knusprig flaumigem Fladenbrot und in trashigem Plastikgeschirr serviert. Vieles sieht mehr als wild aus, alles schmeckt – und zwar atemberaubend. Die Wände sind mit Kiss-Graffitis verziert, die Tische mit bunt gemustertem Wachstuch bedeckt, vieles wird, wie es sich gehört, ausschließlich mit den Fingern gegessen. Aber der Weinkeller bietet das Beste, was die Crème der Naturweinmacher zwischen Loire und Australien zu bieten hat, die Preise sind niedrig und die Köche allesamt in Top-Restaurants ausgebildet.

Jetzt hat der Phaidon-Verlag, wo auch Redzepi und Bottura publizieren, endlich Tiernans Kochbuch herausgebracht: mit Anleitungen zum Backen des Fladenbrots und wertvollen Tipps für fortgeschrittene Griller, vor allem aber mit den fantastisch auf Geschmack getunten Rezepten des Meisters. Wer wissen will, wie die Zukunft der großen, von Pomp und Prätention befreiten Küche aussieht, bekommt hier einen ziemlich gültigen Einblick!

© BLACK AXE MANGAL

Black Axe Mangal
Phaidon 2019
216 Seiten
29,95 Euro
de.phaidon.com

Ein Stück Istanbul zum Nachkochen

»Ich wollte das Feuer und die Energie der Mangals von Istanbul nach London bringen.«
Lee Tiernan

ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 01/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Wild Cuisine: Wilde Tiere auf dem Teller

Es muss nicht immer Reh oder Wildschwein sein: Schon mal Biber, Dachs oder Waschbär verkocht? Was heute teils exotisch anmutet, galt früher als...

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

Buchtipp: Fassenacht-Krimi von Andreas Wagner

Der Winzer, Historiker und Autor nimmt den Leser mit auf eine Reise in einen tödlichen Karnevals-Trubel in Rheinhessen: »Winzerschuld«.

News

Bestseller: Genießer sind erfolgreicher

Ein neuer Bestseller erklärt, weshalb es für die gesamte Gesellschaft gut ist, wenn sich jeder seinen individuellen Genuss gestattet.

News

Buchtipp: Hot Cheese

Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

News

Buchtipp: Grüne Lieblingsrezepte von Tanja Grandits

Tanja Grandits präsentiert mit »Tanja Vegetarisch« ihr neuestes Kochbuch, in dem sie vor allem Rezepte verrät, die sie auch zu Hause gerne kocht.

News

Buchtipp: Cook the Mountain von Norbert Niederkofler

Hochwertiger Bildband mit eigenem Rezepte-Booklet. Wir haben drei Rezepte zum vorweg gustieren: Ravioli, Hirsch und kandierte Rüben.

News

Neue Auflage »Der große Weinatlas«

Die achte, deutlich erweiterte Ausgabe von Johnson und Robinson ist ab sofort erhältlich und präsentiert die wichtigsten Weinbaugebiete der Welt –...

News

Buchtipp: Wein & Genuss in Südtirol

Die besten Weine, die spannendsten kulinarischen Ziele mit konkreten Tipps für den Besuch von Weingütern, Vinotheken und Restaurants.

News

Buchtipp: Abnehmen für hoffnungslose Fälle

Der Ratgeber erklärt mit brutalen, effizienten und wissenschaftlichen Methoden aus der Suchtmedizin, wie eine Diät ohne Kompromisse funktioniert.

News

Buchtipp: Tod in Perchtoldsdorf

Mit »Tod in Perchtoldsdorf« verbindet Christian Schleifer gekonnt einen spannenden Krimi und die lokale Weinkultur.

News

Buchtipp: Tim Raue. Rezepte aus der Brasserie

Der Spitzenkoch zeigt uns seine frankophile Seite und lädt ein, die Gerichte seiner »Brasserie Colette« nachzukochen. Mit drei Rezepttipps!

News

Buchtipp: Köstlich kochen mit Comté

In diesem Kochbuch dreht sich alles um den französischen Bergkäse, der von schnellen Käsehäppchen bis zur reichhaltigen Hauptspeise eine gute Figur...

News

Buchtipp: Franz Kellers Plädoyer fürs Kochen

Der Spitzenkoch deckt die größten Missstände unserer Ernährung auf und liefert einen Lösungsansatz: »Ab in die Küche!«

News

Einmal mit alles: Der Döner und seine Verwandten

Döner selbstgemacht? Kein Problem mit diesem unterhaltsamen und umfassenden Kochbuch von Cihan Anadologlu. Ein bisschen Geschichte, ein bisschen...

News

Die besten Rezeptideen für Ihr Frühstück

Aufstehen lohnt sich. Vor allem, wenn ein liebevoll zubereiteter Frühstückstisch wartet. Fünf Bücher voll mit Ideen für einen schwungvollen Start in...

News

Top 5 Bücher für Gourmets

Welche kulinarischen Bücher sollten in keinem Regal fehlen? Wir haben sechs Empfehlungen!

News

Rezepte: Wenig Stress, viel Eindruck

»Low stress, high impact«: Alison Roman möchte mit ihrem zweiten Kochbuch »nothing fancy« zeigen, wie man schnell und einfach groß Aufkochen kann....

News

»Hans geht essen«: Restauranttipps rund um die Welt

Der leidenschaftliche Genießer und Journalist Hans Mahr aß sich um die ganze Welt – seine dabei gesammelten 500 Restauranttipps präsentiert er nun im...

Rezept

Lammcurry aus Sri Lanka

Das inoffizielle Nationalgericht von Sri Lanka ist nicht nur köstlich aromatisch, sondern auch leicht zu zubereiten. Aus dem Kochbuch »Food Truck...