Buchtipp: Der große Glander

Stevan Paul

© Andrea Thode

Stevan Paul

Stevan Paul

© Andrea Thode

http://www.falstaff.at/nd/buchtipp-der-grosse-glander/ Buchtipp: Der große Glander Stevan Paul – Blogger, Autor, Foodstylist – legt seinen ersten Roman vor und beweist auch auf dem neuen Terrain großes Talent. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/0/6/csm_stevan-paul-c-andrea-thode-1320_2f98751d02.jpg

»Der große Glander« fühlt sich selbst gar nicht so überragend und ist in seiner Wahrnehmung nur durch Versehen zum gefeierten Star der New Yorker Eat-Art-Szene geworden. Stevan Paul erzählt die Geschichte eines sensiblen Deutschen, der beim Kunststudium seine Bodenhaftung verliert, als er in eine typisch amerikanische Erfolgsgeschichte hineinstolpert. Der Autor lässt die Leser die Unsicherheit seines Hauptdarstellers spüren und erhebt seine Selbstzweifel zur philosophischen Frage, was denn Kunst sei. Und ab wann Kochen zu Kunst wird. Gustav Glander verdient mit seinen Kunstwerken gutes Geld, doch bald wird ihm der Rummel um seine Person zu viel und er taucht ab. Das Verschwinden des »Großen Glander« wird zu einem Mysterium und Stevan Paul weiß die Spannung und die Neugierde auf die Lösung des Rätsels zu bewahren.

In der Geschichte ist es ein Kunstmagazin-Redakteur, der durch Zufall auf die Spur des verschollenen Gustav Glander kommt und mit Hartnäckigkeit und ausgeprägtem Berufsethos ein Puzzlestück nach dem anderen ineinanderfügt. Ein Journalist der Alten Schule wird zum Helden des Romans und setzt sich erfolgreich über die Sparpolitik eines Großverlags hinweg. Wie man von Stevan Paul erwarten durfte, wird leidenschaftliche Genusskultur stimmig inszeniert und jedes Essen zu einem Fest erhoben. Es geht um Kochen mit Gefühl und Leidenschaft, oftmals so überzeugend beschrieben, dass man den Duft und den Geschmack der Gerichte wahrzunehmen meint. Was man vom Autor aber nicht erwarten konnte, ist eine derart behutsame Zeichnung der Charaktere und Vermittlung von Situationen, dass sich ganz konkrete Bilder ergeben, die jeder in seiner Erinnerung trägt. Kindliche Erwartungen vor einem großen Familienfest im Frühling, ein schrulliger Onkel, der sympathisch aus dem Rahmen fällt, die Liebe und das Leben... Stevan Paul schlägt die richtigen Saiten an und löst beim Leser Schwingungen aus, die ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Mit seinem Erstlingsroman ist ihm ein Werk mit großem Unterhaltungswert und unbeschwertem Lesevergnügen gelungen.

Über Stevan Paul

Ja, Multitalent Stevan Paul schreibt von Hamburg aus auch für Falstaff Online, aber das beeinflusst die Buch-Kritik in keinster Weise. Seine Leistungen als Blogger, als Radio-Kolumnist, als Foodstylist oder als Kochbuchautor sind ohnehin überregional anerkannt, wir wünschen ihm (und uns!) aber reichlich Zeit für den nächsten Roman. 1969 geboren, verbrachte Paul Kindheit und Jugend in seiner Heimatstadt Ravensburg, am Bodensee und im Allgäu, seit über zwanzig Jahren lebt er nun schon in Hamburg.

Der große Glander

Stevan Paul

  • Hardcover im Leineneinband
  • Titelprägung
  • 288 Seiten
  • Lesebändchen

20 Euro (in Deutschland)
Mairisch-Verlag
www.mairisch.de

MEHR ENTDECKEN

  • 04.09.2016
    Buchtipp: Frühstück für Genießer
    In »Morgenstund« präsentieren die Blogger von »Die Frühstückerinnen« und »Because You Are Hungry« ihre liebsten Frühstücksrezepte. Mit zwei...
  • 17.08.2016
    Buchtipp: Genießen in Istrien
    Von der Küste bis ins Hinterland: Autorin Silvia Trippolt-Maderbacher machte sich auf eine kulinarische Reise durch Istrien.
  • 03.06.2016
    Buchtipp: Grillen in der Großstadt
    In seinem neuen Buch gibt Adi Bittermann Tipps, wie ein BBQ auf Balkon und Terrasse gelingt. Mit drei Rezepttipps!
  • 05.04.2016
    Buchtipp: »So schmeckt die Welt«
    Auf Initiative der autonomen österreichischen Frauenhäuser wurden Rezepte von Bewohnerinnen von bekannten Köchinnen und Köchen nachgekocht...
  • 08.02.2015
    Buchtipp: Vegane Reise um die Welt
    Katharina Seiser hat sich auf die Suche nach Rezepten gemacht, die ohne Imitate und Ersatzprodukte auskommen.

Mehr zum Thema

News

Falstaff Restaurant- und Gasthausguide Deutschland 2023: Robin Pietsch ist Gastronom des Jahres

In seinen Restaurants »ZeitWerk« und »Pietsch« serviert Robin Pietsch eine regionale sowie kreative Küche.

News

Ein Freudenfest für den Gaumen

Kommen Sie mit auf eine vorweihnachtliche Genussreise durch Oberösterreich

Advertorial
News

Der perfekte Winterurlaub für Gourmets in Italien

In der italienischen Region Trentino lassen sich Wintersport und Kulinarik bestens kombinieren. Wir zeigen Ihnen, welche Stationen Sie auf der Piste...

Advertorial
News

»Mein Bayern«: Kulinarische Erkundungstour

In seinem neuen Buch nimmt Andreas Schinharl die Leser:innen mit auf »neue Wege« durch die bayerische Küche.

News

Next Level Ottolenghi: Ixta Belfrage bringt erstes Fusion-Kochbuch heraus

Ixta Belfrage ist nicht nur Schülerin und Co-Autorin von Yotam Ottolenghi, sondern auch eine weitgereiste Virtuosin an den Kochlöffeln. In ihrem...

News

Kochbuch: »Wilde Stadt. Urbane Wildkräuterküche«

Fine Dining mit Wildkräutern? Lernen Sie von Kräuterexpertin Anne Schmidt-Luchmann und Koch Paul Schmidt wie man aus wilden Zutaten aus der Stadt...

News

Kochbuch: »Natürlich Schwäbisch«

Klassische und neue Rezepte aus der Heimat von Andreas Widmann.

News

»Fine Dining Grill und BBQ« – Grillen der Extraklasse

Ludwig Maurer und Heiko Antoniewicz vereinen in ihrem neuen Werk zwei auf den ersten Blick komplett unterschiedliche Welten, die sich aber spätestens...

News

»Ich wollte nie Veganer sein« – YouTuber Philipp Steuer veröffentlicht sein neues Buch

YouTuber Philipp Steuer lebt vegan. Für ihn eine Lebenseinstellung, die aber nicht von heute auf morgen da war. Falstaff hat mit dem Autor über sein...

News

Total Obauer. Total gut.

Rudi Obauer präsentiert mit »Total Obauer« sein neues Buch. Falstaff hat bereits hineingelesen.

News

Buchtipp: »La Vita è Dolce«

Kochbuchautorin Letitia Clark zeigt in über 80 Kreationen die süße Lebensfreude Italiens. Plus: 3 Rezepte für das »Dolce Vita« Zuhause.

News

»Haltbarmachen im Glasumdrehen«: Die wunderbare Welt des Konservierens

Vom Einlegen bis zum Fermentieren – in ihrem Kochbuch erklärt Sue Ivan das Einmaleins des Konservierens und verrät in 90 einfachen Rezepten, wie man...

News

»Ganz entspannt vegan« – Alles in einem Buch

Heute erscheint Carina Wohllebens neues Buch »Ganz entspannt vegan«, in dem sie einen »gebündelten Einblick in alle wichtigen Themen des Veganismus«...

News

Buchtipp: »Simple & Clever Cooking. Weniger ist mehr.« von Stevan Paul

Autor Stevan Paul wurde nun bereits zum zweiten Mal mit Gold für sein Kochbuch ausgezeichnet.

News

Toni Askitis: »Wein ist unkompliziert«

Es ist Skater, Hip-Hopper und zählt zu den besten Sommeliers Deutschland: Toni Askitis möchte mit seinem Buch die wunderbare Welt des Weins für jeden...

News

Buchtipp: »Total vegan – Zero Waste«

Für eine bessere Zukunft: Koch und Foodblogger Max La Manna zeigt in seinem Buch, wie man nachhaltig und vegan lebt und trotzdem auf nichts verzichten...

News

Zum Tag des Cocktails: Buchtipp »Alkoholfreie Drinks«

Eva Derndorfer und Elisabeth Fischer setzen mit ihrer bunten Rezepte-Sammlung auf Vitamine statt Spirituose.

News

»Frank Rosin«: Von der Imbissbude zur Spitzenküche

Starkoch Frank Rosin erzählt über seinen Aufstieg in die Koch-Elite, prägende Gerichte seiner Kindheit und was er an der heutigen Jugend gar nicht...

News

Kulinarische Tipps für einen Trip nach Triest

Die Autoren des Titels »Triest für Fortgeschrittene« leben in der zauberhaften Hafenstadt und empfeheln typische Buffets, Buschenschanken, Weinbars...

Rezept

Lammcurry aus Sri Lanka

Das inoffizielle Nationalgericht von Sri Lanka ist nicht nur köstlich aromatisch, sondern auch leicht zu zubereiten. Aus dem Kochbuch »Food Truck...