Buchtipp: »Das beste aus der Wirtshausküche« von Erwin Werlberger

© Eisenhut&Mayer für Servus

© Eisenhut&Mayer für Servus

Auf der Suche nach dem Besten

»Es gibt Orte, an denen andere Werte entscheidend sind. Ein gutes Wirtshaus ist ein solcher Ort. In guten Wirtshäusern zählen Zuverlässigkeit, Kontinuität, Ehrlichkeit, Bodenständigkeit und Gastfreundschaft. Show, Mode und Hektik müssen draußen bleiben.« Das sagt kein Geringerer als Vierhaubenkoch Rudi Obauer aus Werfen und Falstaff Sieger im Bundesland Salzburg.

Vom Meister Obauer in den Adelsstand gehoben

Das »adelt« natürlich die Küche von Ausnahmekoch Erwin Werlberger, der im Winterstellgut in Annaberg mit seiner guten Wirtshausküche immer wieder alle Erwartungen erfüllt, nein, sie meistens übertrifft. Das macht er mit besonderen Zutaten, die alle aus der Region kommen und mit der Prise neuer Kochkunst, die den Gerichten gut tut und die Tradition bewahrt. Er beherrscht sein Handwerk perfekt und das merkt man auch allen Rezepten an, die er im neuen Kochbuch versammelt hat. Mit Lust machenden Fotos und guten Zubereitungs-Beschreibungen ist das schöne Buch eine mehr als wunderbare Anleitung zum Nachkochen.

Lamm oder Kräuter? Huhn oder Ei?

Das Kochbuch ist in einzelne Kapitel gegliedert und dadurch sehr übersichtlich zu lesen. So finden sich darin Butter und Käse, Schwein, Rind, Lamm oder Wild ebenso wie »Geselcht, gebacken, gebrannt«, Kräuter, Pilze oder besondere Gerichte für Festtage. Die Basisrezepte am Schluss komplettieren das Buch mit vielen nützlichen Hinweisen. Einfach sehr gut.

Wenn Sie nun sofort Lust bekommen haben und etwas nachkochen wollen, dann finden Sie hier drei Rezepte, die schon nach Sommer schmecken. Guten Appetit!


© Eisenhut&Mayer für Servus

Das Beste aus der Wirtshausküche
Erwin Werlberger
Servus, € 36,–
ISBN-13 9783710401541
www.servus-buch.at

MEHR ENTDECKEN