Brunello 2015: Ein Jahrgang wie ein Kunstwerk

Aussicht auf die mittelalterliche italienische Stadt Montalcino.

© Shutterstock

Aussicht auf die mittelalterliche italienische Stadt Montalcino.

Aussicht auf die mittelalterliche italienische Stadt Montalcino.

© Shutterstock

Montalcino – da geht einem das Herz auf. Sanfte Hügel, intensive Farben, offener Himmel, herrlicher Wein: hier fühlt sich die Seele wohl. Die Freude war in diesem Jahr noch stärker, denn mit 2015 stand wieder ein Fünf-Sterne-Jahrgang zur Verkostung. Nach dem eher mageren Jahrgang 2014 durfte sich der Gaumen wieder auf runde, harmonische Weine einstellen. Und er wurde nicht enttäuscht.

143 Produzenten präsentierten ihre Rosso, Brunello, Riserva, Moscadello und Sant’Antimo. Falstaff konzentrierte sich in der Verkostung auf Brunello 2015, welcher sich mit intensiven Nuancen von reifer Frucht präsentiert – sei es in der Nase als auch am Gaumen – mit ausgezeichnetem Verhältnis zwischen Tannin und Säure, langanhaltend im Aroma und Trunk. Die Weine präsentieren sich erstaunlich frisch. Gar einige Produzenten sprechen von einem Jahrgang für die Geschichte. Nicht nur qualitativ, auch wirtschaftlich durchbricht 2015 eine Schallmauer. Trotz gestiegener Preise ist die Hälfte der Brunello-Produktion nur zwei Monate nach Markteinführung bereits verkauft.

Olympia trifft Traumjahrgang

Der Jahrgang 2019 erhält wieder fünf Sterne! Die dazugehörende Kachel auf dem Gemeinde-Palazzo von Montalcino wurde dieses Jahr vom Präsidenten des Olympischen Komitees Italiens (CONI) Giovanni Malagò enthüllt. Die Kachel zeigt die Freude vom verwirklichten olympischen Traum die Winterspiele Milano-Cortina 2026 in Italien abhalten zu dürfen. »Der olympische Traum steht in Verbindung mit dem Traum-Jahrgang 2015«, erklärt Weinfreund Malagò, »Emotionen lassen uns träumen – beim Sport wie bei einem exzellenten Glas Brunello.« Ein Höhepunkt des Benvenuto Brunello 2020 war das Galadinner, zubereitet von Italiens höchstdekoriertem Sternekoch Enrico Bartolini (insgesamt acht Michelin Sterne). Bartolini und sein Team vollbrachten bei über 300 Gästen eine wahre Meisterleistung. Zum Menü wurden – wie kann es anders sein – die neuen Jahrgänge der Weine aus Montalcino kredenzt.

Brunello als Kapitalanlage

Spannend wird es letzthin in Montalcino nicht nur für Weinkenner, sondern auch für Investoren: Brunello hat nämlich höhere Rendite als Bonds. Das lassen sich die Winzer zurzeit genüsslich auf der Zunge, pardon, am Gaumen zergehen. Nur so viel: Heute ist der Offenwein vier Mal so viel wert wie 2010. Laut winenews.it ist der Hektarpreis in der Nähe der Million angelangt. Das sind 4.500 Prozent mehr als noch vor fünf Jahren. Tendenz steigend, wohlgemerkt. Der Wettlauf um den Boden hat bereits begonnen. Argwöhnisch werden zurzeit die Verhandlungen um die Übernahme vom Großbetrieb Banfi von Seiten der LMVH Gruppe verfolgt. Summen zwischen 850 Millionen und 1 Milliarde Euro werden kolportiert. Hier entsteht gerade ein neuer Richtwert für das gesamte Gemeindegebiet.

Das gesamte große Brunello-Tasting mit den am höchsten bewerteten Weinen finden Sie im Falstaff Magazin Nr. 2/2020.

Mehr zum Thema

News

Burgund: So gut, so begehrt, so teuer wie nie

Die Preise für Weine aus dem Burgund legen jedes Jahr zu, Spitzenerzeugnisse eilen bei Auktionen von Rekord zu Rekord. Kurzum: Die Weine waren noch...

News

Erschwingliche Klassiker: Wein & CO startet mit »Hauswein & Co.«

Die renommierte Kette möchte mit der neuen Weinlinie zum »einfachen Genuss« einladen. Die Weine seien »unkompliziert und machen Spaß«.

News

Weinnation USA: Best of Napa Valley

Das vergleichsweise kleine, aber sehr dynamische Anbaugebiet ist Motor und Synonym für amerikanische Weinkultur.

News

Peter Dolles Grauburgunder zum besten österreichischen Wein gekürt

Bei der »Frankfurt International Wine Trophy« wurde der »Grauburgunder Symbiose« vom Weingut Peter Dolle mit »Großem Gold 2022« und als »Bester...

News

Auf zum Wein!

Das ist das Motto des heurigen Sommers. Denn Österreichs Weingebiete haben für jeden das richtige Urlaubsprogramm parat. Natürlich immer mit dabei:...

Advertorial
News

Schlossquadrat-Trophy 2022: Großes Finale am 10. Mai

In Wien rittern sechs Finalisten um den Sieg bei Österreichs beliebtestem JungwinzerInnen-Wettbewerb. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

News

»Veloce«: Riedel bringt maschinelle Gläser auf den Markt

Traditionshersteller Riedel setzt mit seiner neuen Serie auf Leichtigkeit aus maschineller Herstellung in großer Stückzahl.

News

Bortolomiol – Hundert Jahre Blick in die Zukunft

Vor hundert Jahren kam Giuliano Bortolomiol zur Welt. Dieses Jubiläum wird heuer gebührend gefeiert und sein visionärer Geist mit der Founder...

Advertorial
News

Fanny Marie Salomon gründet »Fine Ladies of Wine«

Girls just wanna have wine! Falstaff sprach mit Winzerin und Unternehmerin Fanny Marie Salomon über ihr Herzensprojekt »Fine Ladies of Wine«, ob...

News

»Wine Photographer of the Year 2022«: Die Siegerfotos

Der britische Fotograf Jon Wyand hat den Preis »Errazuriz Wine Photographer of the Year« gewonnen. Hier sehen Sie seine Fotos und die der anderen...

News

»R&BAR«: Neue Weinbar in Wien

Naturwein-Liebhaber aufgepasst: Mit der »R&BAR« bekommt Wien nicht nur eine neue Weinbar, die zum gemütlichen Verkosten einlädt – sie beherbergt auch...

News

Mittelkärntner Winzer präsentieren gemeinsame Weinbox

Die Weingüter Georgium, Vinum Virunum, Karnburg und Taggenbrunn machen gemeinsame Sache.

News

Welcher Wein zum Spargel?

Ob grün oder weiß, ob gebraten oder gekocht – die Weinbegleitung zum Spargel braucht etwas Fingerspitzengefühl. Falstaff hilft Ihnen, die richtige...

News

Domäne Wachau – zugänglich, charmant und authentisch

Das Dürnsteiner Weingut fängt die Wachau in all ihren Schattierungen ein. Mit ihrer exzellenten »Wachau Classic Serie« ist es im österreichischen...

Advertorial
News

Quinta do Noval und Taylor's präsentieren neuen Portwein

Die beiden Weingüter Quinta do Noval und Taylor's Quinta de Vargellas stellen ihren neuen Jahrgang des Vintage Ports 2020 vor.

News

Château TrotteVieille weiht neues Kellergebäude ein

Ein Neubau im Retro-Look, aber voller ausgeklügelter Kellertechnik.

News

Spitzen Soave

Pieropan weiht nach fünf Jahren Bauzeit die neue Kellerei in Soave ein. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von dieser architektonischen...

News

Junge Löwen des Brunello di Montalcino

Brunello di Montalcino zählt zu den berühmtesten Weinen Italiens. Falstaff traf die neue Generation – die jungen Löwen in Montalcino.

News

Tenuta Nuova: Ein Wein mit Tradition

Der »Tenuta Nuova« von Casanova di Neri zählt zu den bekanntesten Weinen in Montalcino. Es ist aber auch ein Wein der aneckt.

News

EPI übernimmt Anteile von Biondi Santi

Brunello à la française: Die Brunello-Pioniere holen sich Unterstützung von jenem Unternehmen, dem auch die bekannten Champagnermarken Charles...