Der Blaufränkisch Spiegel 2010 von Paul Achs wurde mit 94 Punkten prämiert.
Der Blaufränkisch Spiegel 2010 von Paul Achs wurde mit 94 Punkten prämiert. / Fotos: beigestellt

Gerade erst wurde dem burgenländischen Spitzenwinzer Paul Achs eine besondere Ehre zuteil: Bei der Falstaff Rotweinprämierung Anfang Dezember 2012 wurde sein Blaufränkisch Spiegel 2010 zum besten seiner Sorte und zum drittbesten Rotwein des Landes gekürt. Außerdem konnte sich Achs mit dem Zweigelt Alte Reben 2011 über den Sieg beim Falstaff Zweigelt-Grand-Prix freuen. Diese Auszeichnungen nehmen wir zum Anlass, um den Blaufränkisch Spiegel 2010 des Golser Pannobile-Winzers zu verlosen - und zwar in der 3-Liter-Großflasche.

Würzig, elegant, stoffig
Auf lehmigem Sandboden zwischen den beiden bekannten Golser Rieden Salzberg und Gabarinza befindet sich die Lage Spiegel. Bedingt duch die Bodenbeschaffenheit gedeihen hier sehr fleischige, fruchtige Rotweine - ein idealer Ausgangspunkt für einen Blaufränkisch der Extraklasse. Den ersten Blaufränkisch Spiegel gab es mit dem Jahrgang 2002. Der Wein wird in 60 Prozent neuen Fässern ausgebaut und kommt zwei Jahre nach der Ernte im September auf den Markt. Der Blaufränkisch Spiegel zeichnet sich generell durch einen würzigen, eleganten und stoffigen Charakter aus.

Idealer Speisenbegleiter
Falstaff-Chefredakteur Peter Moser verkostete den Blaufränkisch Spiegel 2010 für den aktuellen Falstaff Rotweinguide, bewertet ihn mit 94 Punkten und beschreibt ihn wie folgt: »Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feine, einladende dunkle Beerenfrucht, zart mit Nougat und Gewürzen unterlegt, ein Hauch von Orangenzesten, tabakiger Touch. Mittlerer Körper, feine rotbeerige Frucht, finessenreich strukturiert, angenehme zitronige Nuancen, harmonisch und lebendig, sehr trinkanimierender Stil, präzise, salzig und mineralisch im Abgang, toller leichtfüßiger Speisenbegleiter.«


Paul Achs setzt im Weinberg wie im Keller auf Qualitätsarbeit. / Fotos: beigestellt
Paul Achs setzt im Weinberg wie im Keller auf Qualitätsarbeit. / Fotos: beigestellt



Paul Achs setzt im Weinberg wie im Keller auf Qualitätsarbeit. / Fotos: beigestellt
Paul Achs setzt im Weinberg wie im Keller auf Qualitätsarbeit. / Fotos: beigestellt



Rote auf höchstem Niveau
Im Jahr 1991 übernahm Paul Achs den elterlichen Betrieb im burgenländischen Gols und fokussiert seit mehr als 20 Jahren Weinbau auf höchstem Qualitätsniveau. Sein kompromissloses Streben nach perfekten Weinen wurde schon bald belohnt. Bereits vier Jahre nach der Übernahme wurde er als »Falstaff Winzer des Jahres« ausgezeichnet. Seitdem sind es vor allem seine Rotweine, die bei Falstaff-Prämierungen, aber auch auch am internationalen Parkett immer wieder für Furore sorgen. Paul Auchs bewirtschaftet rund 22 Hektar in den besten Golser Lagen. Das Hauptaugenmerk liegt auf Rotwein, auf den mittlerweile 90 Prozent entfallen, sowie auf trockenen Weißweinen. Beim Weißwein liegt der Schwerpunkt bei Chardonnay und Sauvignon Blanc. Beim Rotwein konzentriert sich der Winzer auf heimische Sorten wie Zweigelt, Blaufränkisch, St.Laurent und Pinot Noir. Auch die internationale Sorte Syrah wird von Paul Achs vinifiziert. Rigorose Selektion in den Weingärten, eine Ernte von Hand sowie eine schonende Verarbeitung im Keller führen letztlich zu unverwechselbaren Weinen, die sich vor allem durch Vielschichtigkeit und Eleganz auszeichnen.

www.paul-achs.at


(top)

Mehr zum Thema

  • Gesamtsieger 2012: Hans »John« Nittnaus (Mitte) mit Paul Achs (l.) und Gerhard Markowitsch (r.)
    05.12.2012
    Rotweingala: Hans Nittnaus ist Falstaff-Sieger 2012
    Der Golser Erfolgswinzer überzeugte mit seinem Pannobile 2010, der mit 94 Falstaff-Punkten prämiert wurde.
  • Die drei Zweigelt-Sieger (v. l.): Johannes Trapl aus Carnuntum, Paul Achs aus Gols und Michael Allacher, ebenfalls aus Gols, überzeugten mit ihren jungen Weinen aus Österreichs beliebtester Rotweinsorte
    29.11.2012
    Zweigelt-Grand-Prix 2012: Die Sieger
    Unter 278 Weinen aus 2011 gewannen jene von Paul Achs, Johannes Trapl und Michael Allacher.
  • Mehr zum Thema

    News

    Genussvielfalt vom Weingut Leo HILLINGER

    Beste Lagen im Nordburgenland lassen Weine entstehen, die ihre Herkunft stolz vor sich hertragen.

    Advertorial
    News

    Top 8 Luxus-Champagner

    Diese acht Champagner sind die absolute Krönung des Schaumweingenusses – allesamt mit 100 Falstaff-Punkten prämiert.

    News

    Planeta: Didacus und seine Brüder

    In Menfi im Südwesten Siziliens entstehen großartige Rotweine aus französischen Sorten.

    Advertorial
    News

    30 Jahre Franciacorta: Silvano ­Brescianini im Interview

    Biodiversität ist Antrieb für die Zukunft: Silvano ­Brescianini, Präsident des Konsortiums Franciacorta und Leiter des Weinguts Barone Pizzini, im...

    News

    Rotweinguide Österreich 2021: Die Sortensieger Syrah 2018

    Countdown zur Präsentation des neuen Guides: Die Familie Wellanschitz gewinnt die Kategorie Syrah vor Erich Scheiblhofer und Toni Hartl.

    News

    Der neue Sommelier-Präsident heißt William Wouters

    Der Belgier William Wouters gewann bei der Präsidentschaftswahl der Association de la Sommellerie Internationale die meisten Stimmen für sich. Er...

    News

    Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

    Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

    News

    Thurgau – vom Apfelland zum Traubenparadies

    Der Thurgau gilt als die Heimat der Sorte Müller-Thurgau und als Hochburg der Apéroweine. Die Winzer in dem milden Landstrich bringen jedoch immer...

    News

    Maria Rehermann kommt zurück nach Berlin

    Die Top-Sommelière mit Drei-Sterne-Erfahrung arbeitet demnächst im neuen Restaurant von Spitzenkoch Arne Anker.

    News

    Trostpflaster für Gastronomen: Magnum Sekt oder Prosecco

    Henkell Freixenet bedankt sich bei Wirten für ihr Durchhaltevermögen und spendiert für jeden interessierten Betrieb eine Magnumflasche Henkell trocken...

    News

    Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

    Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

    News

    Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

    Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

    News

    Weihnachten mit Ribera del Duero

    Für delikate Festtagsgerichte ist die passende Weinbegleitung essentiell. Hier finden Sie einige Vorschläge um Ihr Weihnachtsgericht perfekt zu...

    Advertorial
    News

    Catherine Cruchon im Falstaff-Interview

    Winzerin Catherine Cruchon gründete kürzlich eine Interessensgruppe für Waadtländer Biowinzer. Das Interesse ist groß. Kein Wunder: Der Waadtländer...

    News

    Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

    Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

    News

    Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

    »Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

    News

    Hans Kilger kauft die steirische Peterquelle-Gruppe

    Falstaff exklusiv: Der umtriebige Münchner Investor landet mit dem Kauf des Mineralwasser-Betriebs Peterquelle den nächsten Coup.

    News

    Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

    Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...