Der Blaufränkisch Spiegel 2010 von Paul Achs wurde mit 94 Punkten prämiert.
Der Blaufränkisch Spiegel 2010 von Paul Achs wurde mit 94 Punkten prämiert. / Fotos: beigestellt

Gerade erst wurde dem burgenländischen Spitzenwinzer Paul Achs eine besondere Ehre zuteil: Bei der Falstaff Rotweinprämierung Anfang Dezember 2012 wurde sein Blaufränkisch Spiegel 2010 zum besten seiner Sorte und zum drittbesten Rotwein des Landes gekürt. Außerdem konnte sich Achs mit dem Zweigelt Alte Reben 2011 über den Sieg beim Falstaff Zweigelt-Grand-Prix freuen. Diese Auszeichnungen nehmen wir zum Anlass, um den Blaufränkisch Spiegel 2010 des Golser Pannobile-Winzers zu verlosen - und zwar in der 3-Liter-Großflasche.

Würzig, elegant, stoffig
Auf lehmigem Sandboden zwischen den beiden bekannten Golser Rieden Salzberg und Gabarinza befindet sich die Lage Spiegel. Bedingt duch die Bodenbeschaffenheit gedeihen hier sehr fleischige, fruchtige Rotweine - ein idealer Ausgangspunkt für einen Blaufränkisch der Extraklasse. Den ersten Blaufränkisch Spiegel gab es mit dem Jahrgang 2002. Der Wein wird in 60 Prozent neuen Fässern ausgebaut und kommt zwei Jahre nach der Ernte im September auf den Markt. Der Blaufränkisch Spiegel zeichnet sich generell durch einen würzigen, eleganten und stoffigen Charakter aus.

Idealer Speisenbegleiter
Falstaff-Chefredakteur Peter Moser verkostete den Blaufränkisch Spiegel 2010 für den aktuellen Falstaff Rotweinguide, bewertet ihn mit 94 Punkten und beschreibt ihn wie folgt: »Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feine, einladende dunkle Beerenfrucht, zart mit Nougat und Gewürzen unterlegt, ein Hauch von Orangenzesten, tabakiger Touch. Mittlerer Körper, feine rotbeerige Frucht, finessenreich strukturiert, angenehme zitronige Nuancen, harmonisch und lebendig, sehr trinkanimierender Stil, präzise, salzig und mineralisch im Abgang, toller leichtfüßiger Speisenbegleiter.«


Paul Achs setzt im Weinberg wie im Keller auf Qualitätsarbeit. / Fotos: beigestellt
Paul Achs setzt im Weinberg wie im Keller auf Qualitätsarbeit. / Fotos: beigestellt



Paul Achs setzt im Weinberg wie im Keller auf Qualitätsarbeit. / Fotos: beigestellt
Paul Achs setzt im Weinberg wie im Keller auf Qualitätsarbeit. / Fotos: beigestellt



Rote auf höchstem Niveau
Im Jahr 1991 übernahm Paul Achs den elterlichen Betrieb im burgenländischen Gols und fokussiert seit mehr als 20 Jahren Weinbau auf höchstem Qualitätsniveau. Sein kompromissloses Streben nach perfekten Weinen wurde schon bald belohnt. Bereits vier Jahre nach der Übernahme wurde er als »Falstaff Winzer des Jahres« ausgezeichnet. Seitdem sind es vor allem seine Rotweine, die bei Falstaff-Prämierungen, aber auch auch am internationalen Parkett immer wieder für Furore sorgen. Paul Auchs bewirtschaftet rund 22 Hektar in den besten Golser Lagen. Das Hauptaugenmerk liegt auf Rotwein, auf den mittlerweile 90 Prozent entfallen, sowie auf trockenen Weißweinen. Beim Weißwein liegt der Schwerpunkt bei Chardonnay und Sauvignon Blanc. Beim Rotwein konzentriert sich der Winzer auf heimische Sorten wie Zweigelt, Blaufränkisch, St.Laurent und Pinot Noir. Auch die internationale Sorte Syrah wird von Paul Achs vinifiziert. Rigorose Selektion in den Weingärten, eine Ernte von Hand sowie eine schonende Verarbeitung im Keller führen letztlich zu unverwechselbaren Weinen, die sich vor allem durch Vielschichtigkeit und Eleganz auszeichnen.

www.paul-achs.at


(top)

Mehr zum Thema

  • Gesamtsieger 2012: Hans »John« Nittnaus (Mitte) mit Paul Achs (l.) und Gerhard Markowitsch (r.)
    05.12.2012
    Rotweingala: Hans Nittnaus ist Falstaff-Sieger 2012
    Der Golser Erfolgswinzer überzeugte mit seinem Pannobile 2010, der mit 94 Falstaff-Punkten prämiert wurde.
  • Die drei Zweigelt-Sieger (v. l.): Johannes Trapl aus Carnuntum, Paul Achs aus Gols und Michael Allacher, ebenfalls aus Gols, überzeugten mit ihren jungen Weinen aus Österreichs beliebtester Rotweinsorte
    29.11.2012
    Zweigelt-Grand-Prix 2012: Die Sieger
    Unter 278 Weinen aus 2011 gewannen jene von Paul Achs, Johannes Trapl und Michael Allacher.
  • Mehr zum Thema

    News

    Starke Weine für echte Kerle

    Die Rotweine aus dem Napa Valley haben die Statur des einstigen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger. Sie verbinden Power und Charme auf jene Weise, die...

    News

    Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

    Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

    News

    Sensationelle Weine für einen guten Zweck

    Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

    News

    Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

    Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

    News

    Bordeaux en Primeur 2018

    Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden...

    News

    Die Sieger der Prosecco-Trophy 2019

    Er ist weltweit Ausdruck italienischer Lebensfreude: Falstaff verkostete die besten Proseccos und kürte die Weingüter Andreola und Valdo zum Sieger...

    News

    Gemischter Satz: Wilde Mischung

    Im Fahrwasser des höchst erfolgreichen Modells des Wiener Gemischten Satzes DAC erlebt dieser eine Renaissance.

    News

    Chris Yorke ab 2020 Geschäftsführer von Österreich Wein Marketing

    Der Brite setzte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren gegen 90 Bewerber durch und gilt als absoluter Experte im internationalen Weinmarketing.

    News

    Autochthone Weine: Bodenständig

    Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

    News

    Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

    Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

    News

    Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

    Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

    News

    Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

    Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

    News

    Landessieger 2019: Best of Burgenland

    Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

    News

    Genuss-Radeln in Niederösterreich

    Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

    News

    11. Juni: TOP Wein im Palais Niederösterreich

    Die Finalisten und Landessieger der Landesweinprämierung NÖ 2019 bequem an einem Ort verkosten.

    Advertorial
    News

    Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

    Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

    News

    Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

    Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

    News

    Niederösterreich: Die Landessieger 2019

    Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

    News

    Abschied von Erich Wagner

    Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

    News

    Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

    Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...