Andreas Hunger, Markus Liebl und Andreas Stieber aus dem Management Team der Brau Union Österreich / Foto beigestellt
Andreas Hunger, Markus Liebl und Andreas Stieber aus dem Management Team der Brau Union Österreich / Foto beigestellt

Im Jahr 2015 steigerte die Brau Union Österreich den Bierabsatz um 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Inland stieg der Bierabsatz um einen halben Prozentpunkt auf 4,626 Millionen Hektoliter. Die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage in ganz Österreich zeigen den hohen Stellenwert der Bierkultur und die Vorlieben der Österreicher für ihr Nationalgetränk: Sechs von zehn Österreichern trinken regelmäßig Bier, für 92 Prozent der Österreicher ist Bier wichtig für die heimische Getränkekultur, das Image wird von vielen in einem Wandel zum Positiven wahrgenommen.

Nachhaltiges Brauen: Die grüne Brauerei Göss
Als eines der größten nationalen Brauereiunternehmen sieht die Brau Union Österreich ihre gesellschaftliche Verantwortung im Schutz von Wasserressourcen, Reduktion der CO2-Emissionen, nachhaltiger Beschaffung sowie verantwortungsvollem Genuss. Das derzeit größte Projekt im Bereich Umweltschutz ist die »Grüne Brauerei Göss«: Im Jahr 2015 konnte hier ein großer Schritt in Richtung Einsatz von erneuerbaren Energien unternommen werden. Mit seiner Biertreber-Vergärungsanlage ist Göss weltweit die erste Großbrauerei, die völlig CO2-neutral produziert.

Heimische Rohstoffe
Von entscheidender Bedeutung für das österreichische Bier sind in diesem Zusammenhang auch die heimischen Rohstoffe: Die Brau Union Österreich wird dabei auch künftig österreichischer Braugerste und österreichischem Hopfen den Vorzug geben. Während 2015 wegen der großen Trockenheit ein schwieriges Jahr für den österreichischen Hopfen war, hofft man 2016 wieder auf eine normale Hopfenernte.

Vorstellung der Brau-Union-Studie im Palais Todesco in Wien / Foto beigestellt
Vorstellung der Brau-Union-Studie im Palais Todesco in Wien / Foto beigestellt

Vorstellung der Brau-Union-Studie im Palais Todesco in Wien / Foto beigestellt

Trend zu Radlern, alkoholarmen und alkoholfreien Bieren
Laut einer im Februar 2016 von Market Agent durchgeführten Studie nehmen sich die meisten Österreicher rund 30 Minuten Zeit für die Mittagspause. Darin erkennt die Brau Union die Entwicklung, untertags verstärkt zu alkoholfreien Bieren zu greifen – diese passen besonders gut für den Genuss am Tag und unterwegs. Die Verantwortlichen sind davon überzeugt, dass in diesem Bereich noch viel Potenzial liegt und kommen dem Trend mit verschiedenen Innovationen nach. Andreas Stieber, Marketingdirektor der Brau Union Österreich, kündigt für das Jahr 2016 mit neuen Produkten noch mehr Auswahl im alkoholfreien Bereich an und will die Marktanteile an Radlern, alkoholarmen und alkoholfreien Bieren ausbauen. Bereits 2015 waren laut eigenen Angaben alkoholfreie Biere insgesamt um fast acht Prozent, und Radler um vier Prozent gewachsen.

Starke Zuwächse bei Cider
Mit dem Ziel, den österreichischen Cider-Markt zu beleben, vertreibt Brau Union Österreich die bekannte Cider-Marke Strongbow seit April 2015 in den drei Sorten Gold Apple, Elder Flower und Red Berries. Der Cider-Markt ist in Österreich von 2014 auf 2015 um mehr als das Doppelte gewachsen, die Bekanntheit von Strongbow liegt am einheimischen Cider-Markt bereits bei 85 Prozent. Mit Strongbow will man vor allem Konsumenten erreichen, die keine Bierliebhaber sind (weltweit konsumieren 26 Prozent der Männer und 51 Prozent der Frauen kein Bier).

www.brauunion.at

(Advertorial)

Mehr zum Thema

  • Markus Liebl ist Generaldirektor der Brau Union. / Foto beigestellt
    24.10.2013
    Brau Union: Preissteigerung und Preisverleihung
    Zeitgleich mit der alljährlichen Verleihung der Bierkrone muss die österreichische Brau Union den Bierpreis anheben.
  • Symbolfoto Schloss Eggenberg
    16.02.2010
    Bier kennt keine Krise
    Im Vorjahr wurden in Österreich pro Kopf wieder über 106 Liter Bier getrunken.
  • Seit fast 500 Jahr ist deutsches Bier streng reglementiert / Symbolfoto: www.foto-fine-art.de  / pixelio.de
    10.12.2013
    Bier: Reinheitsgebot soll Weltkulturerbe werden
    Die deutschen Brauer kämpfen dafür, dass das fast 500 Jahre alte Gebot als Immaterielles Kulturerbe anerkannt wird.
  • Conrad Seidl
    26.11.2010
    Bier jenseits der Eckkneipe
    Zu Kaisers Zeiten war Berlin die Hochburg des deutschen Biers – in mehr oder weniger freundlichem Wettstreit mit den Bayern. Die Bierszene...
  • Mehr zum Thema

    News

    Kärntner Bier-Freunde

    Der Craft-Beer-Boom ging auch an Kärnten nicht vorüber. Und sorgt für Biervielfalt bei größeren Anbietern, aber auch bei kleinen Spezialisten. Fazit:...

    News

    DogHouse: Weltweit erstes Craft Beer Hotel entsteht

    Die schottische Brauerei BrewDog ralisiert in Columbus, Ohio ein durch Crowdfundig finanziertes Hotel-Projekt – Bier-Spa inklusive.

    News

    Best of: Irish Pubs in Wien

    Guinness, Whiskey & Co. – Wir haben empfehlenswerte Adressen gesammelt.

    News

    Österreich ist Europameister im Bier-Know How

    In keinem anderen europäischen Land werden so viele professionelle Bier-Sommeliers ausgebildet.

    News

    Bierliebhaber willkommen: »Pilsnerei« eröffnet

    Die »Pilsnerei« in der Grieskirchner Brauerei hat im Februar ihre Pforten geöffnet und hält jede Menge flüssiges Gold für die Gäste bereit.

    News

    Gusswerk und Schönram brauen für das Gablerbräu

    Zwei neue Bierkreationen erzählen unter dem Namen »Gabler Bier« Salzburger Biergeschichte und laden zum Genuss ein.

    News

    Ottakringer wurde zur besten Brauerei Europas gekürt

    Die Wiener Brauerei räumte beim »European Beer Star« ab und punktet vor allem bei den populärsten Sorten Helles und Pils.

    News

    Hochprozentiges vom Stiegl-Gut »Wildshut«

    Der »Wildshuter Edelbrand« wird aus feinstem Urgetreide in Bio-Qualität erzeugt und der Stieglbock hat gerade Hochsaison.

    Advertorial
    News

    Neuer kreativer Bier-Genuss

    Tauchen Sie in die spannende heimische Craftbeer-Szene ein! Mit BeerLovers – Österreichs größtem heimischen Craftbeer-Store.

    Advertorial
    News

    KlosterneuBier: Symbiose aus Bier und Wein

    Da braut sich was zusammen: Die Kreativbrauerei Brauwerk und das Stift Klosterneuburg bringen ein spannendes neues Bier auf den Markt.

    News

    Craft Beer Fest in Wien

    Am kommenden Wochenende findet wieder das Craft Beer Fest statt – erstmals auch mit Brauern aus Estland, Island und Litauen.

    News

    Neuer Biersommelier-Staatsmeister wurde gekürt

    Der Wiener Michael Leingartner konnte sich bei dem alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerb gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.

    News

    Bock auf Bier?

    Bockbier made in Austria: Die Sieger der Austrian Beer Challenge garantieren gehaltvollen Biergenuss.

    News

    Herbst im Glas – drei bierige Tipps

    Weinen Sie dem Sommer immer noch hinterher? Diese Biere zeigen, was der Herbst kann.

    News

    Nomadenbrauer in Wien

    Sie besitzen weder Sudpfanne noch Gärkeller, begeistern uns aber dennoch mit ihren spannenden Bieren. Ein kleiner Überblick über Wiens Wanderbrauer.

    News

    Die Welt der Bierrekorde

    Wo wird das meiste Bier getrunken, der erste Bierbrunnen, das größte Bierglas, das stärkste Bier...

    News

    Tag des österreichischen Bieres

    Historisch war der der 30. September »Brausilvester« – doch die heimische Bierlandschaft unterliegt einem grundlegenden Wandel.

    News

    Zehn Fakten aus dem Bierland Österreich

    Was Sie schon immer über Bier in Österreich wissen wollten...

    News

    Geburtsstunde einer neuen Brauerei

    Der »Brauschneider« soll noch Ende dieses Jahres in Schiltern bei Langenlois eröffnen.

    News

    Can Comeback: Craft Beer in der Dose

    Proletenblech, Umweltsünde oder einfach nur das das kleinste Fass im ganzen Land? Die Bierdose sorgt immer wieder für Kontroversen. Und feiert im...