Bordeaux-Urgestein André Lurton ist tot

André Lurton 1924 - 2019

© Jean-Pierre Muller / AFP/ Picturedesk

André Lurton 1924 - 2019

André Lurton 1924 - 2019

© Jean-Pierre Muller / AFP/ Picturedesk

Das Bordelais trauert um einen großen Winzer und Gestalter der gesamten Region. André Lurton verstarb am 16. Mai im Alter von 94 Jahren. Er hinterlässt sieben Kinder, die größtenteils sehr erfolgreich im Weinbusiness tätig sind. Lurton kam im Jahr 1924 mitten in der Lese zur Welt und wuchs in der Zwischenkriegszeit auf. Im zweiten Weltkrieg schloss er sich dem Widerstand an und kämpfte in den letzten Kriegsjahren in der französischen Armee im Elsass.

Nach dem Krieg arbeitete er an der Seite seines Vater François Lurton. Dem Weinmagazin »Decanter« zufolge übernahmen sie im Jahr 1953 das Weingut Bonnet und kämpften in der Folge mit schwierigen Umständen. Besonders das Jahr 1956 ging als Frost-Katastrophenjahr in die Geschichte ein. Nach einem groß angelegten Wiederbepflanzungsprogramm stellte sich endlich der Erfolg ein. André Lurton erwarb in der Folge Châteaux und Rebflächen und baute ein veritables Imperium auf. Aktuell besitzt die Familie Lurton laut »Wine Spectator« zehn Châteaux und eine Rebfläche von rund 600 Hektar.

Lurton war Bürgermeister von Grézillac und 20 Jahre lang Direktor des CIVB, des einflussreichen Fachverbands der Bordelaiser Weine (Le Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux). Als Präsident des Weinbaukonsortiums von Pessac und Léognan kämpfte er jahrelang um eine eigene Appellation, die schließlich im Jahr 1987 gegründet wurde: AOC Pessac-Léognan.

MEHR ENTDECKEN

  • Weinbaugebiet
    Pessac-Léognan
    Nouvelle-Aquitaine, Frankreich
  • 19.02.2019
    Gianfranco Soldera ist tot
    Der Montalcino-Winzer war eine der ganz großen Weinpersönlichkeiten Italiens. Der polarisierende Vordenker verstarb am vergangenen...
  • 18.12.2018
    Wein-Legende Patrick Léon ist tot
    Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

Mehr zum Thema

News

Der französische Spitzenkoch Pierre Troisgros ist tot

Die Koch-Ikone Pierre Troisgros ist am 23. September im Alter von 92 Jahren in seinem Haus bei Roanne gestorben.

News

In Memoriam Diego Planeta

Die sizilianische Weinlegende ist im Alter von 80 Jahren verstorben. Er war Wegbereiter für die Erneuerung des Weinbaus auf der Insel.

News

Jörg Wörther (1958-2020): Genie und Wahnsinn

Die Meldung sorgte für Betroffenheit. Jörg Wörther ist im Alter von 62 Jahren seiner schweren Erkrankung erlegen.

News

Weinlegende Anthony J. Terlato ist tot

Der Vorsitzende der Terlato Wine Group und Besitzer dreier kalifornischer Weingüter hat die amerikanische Weinwelt maßgeblich geprägt. Er verstarb am...

News

Wein-Legende Denis Durantou ist tot

Der Spitzenwinzer und Eigentümer des Weinguts L'Eglise Clinet prägte die Weinlandschaft im Bordeaux maßgeblich.

News

Hans Weibel: Pionier und Vordenker

Hans Weibel ist tot. Gestorben an einer schweren Krebserkrankung. Damit hat die Weinszene eine Persönlichkeit verloren, die Herausragendes für den...

News

Wein-Legende Michael Broadbent ist tot

Der Brite hat den modernen Wein-Auktionsmarkt entscheidend geprägt. Er verstarb im Alter von 92 Jahren.

News

Heurigen-Legende Ernst Huber ist tot

Der Gründer des beliebten Heurigen »Fuhrgassl-Huber« ist im Alter von 84 Jahren friedlich eingeschlafen. Er stand bis zuletzt täglich im Betrieb.

News

Abschied von Erich Wagner

Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

News

Weinpfarrer Hans Denk ist tot

Die heimische Weinwelt verliert einen ganz Großen. Er wird uns mit »seinen« DenkArt Gläsern von Zalto und wegen unglaublicher Treffsicherheit bei...

News

Karl Eschlböck ist tot

Der Pionier der österreichischen Spitzenküche ist im Alter von 78 Jahren verstorben. So behalten wir ihn in Erinnerung...

News

Joël Robuchon ist tot

Der französische Starkoch verstarb in Genf im Alter von 73 Jahren. Mit seinem Gastro-Imperium hatte er so viele Michelin-Sterne wie kein Anderer.

News

Hermann Hammer 1952 – 2018

Der bekannte Ruster Winzer Hermann Hammer ist im 66. Lebensjahr überraschend verstorben.

News

Hardy Rodenstock ist tot

Der polarisierende Weinraritätenhändler aus Brandenburg ist im Alter von 76 Jahren verstorben und wurde in seiner Wahlheimat Kitzbühel beigesetzt.

News

In Memoriam Walter Buchegger (1968 - 2018)

Die heimische Weinwelt trauert um den Kremstaler Winzer, der am 2. Juni im 51. Lebensjahr verstorben ist.

News

Starkoch Anthony Bourdain ist tot

Der gefeierte Fernseh-Koch und Buchautor ist im Alter von 61 Jahren aus dem Leben geschieden. Die Kochwelt trauert um eine große Persönlichkeit.

News

August F. Winkler ist tot

Die Wein- und Gourmetwelt muss den nächsten Verlust hinnehmen, der »Meister der Lebensart« ist am 31. Januar verstorben.

News

Bruno Giacosa ist tot

Einer der ganz großen Männer der Langhe ist von uns gegangen. Seine Weine sind Meilensteine der italienischen Weingeschichte.

News

Weinpionier Karl Kaiser in Kanada verstorben

Der gebürtige Österreicher hat zur Geschichte des Weinbaus in Kanada maßgeblich beigetragen. Seine internationalen Erfolge bleiben unvergessen.

News

Trauer um Josef Trippolt sen.

Er stand bis zuletzt in der Küche in seinem Restaurant »Zum Bären« in Bad St. Leonhard, gestern verlor er seinen Kampf gegen eine schwere Krankheit...