Auch die Weine von Château Fonplegade wurden mehrmals nachverkostet / © Château Fonplegade
Auch die Weine von Château Fonplegade wurden mehrmals nachverkostet / © Château Fonplegade

Im Frühjahr jedes Jahres strömen tausende Händler und hunderte Journalisten nach Bordeaux um die jüngsten Weine En Primeur »vom Fass« zu verkosten und zu bewerten.

»Vom Fass«? Ganze sechs Monate nach der Ernte will man die Qualität großer Rotweine punktgenau erkennen? Die Châteaux sind auf den Jungweinansturm gerüstet, bis zu sechshundert Musterflaschen werden für diese eine Woche zusammengestellt. Was werden die klugen Winzer da wohl einfüllen? Sicher nicht ihre schlechtesten Fässer. Und wer denkt, alle Verkoster bekämen das selbst vorgesetzt, der irrt. Auf nicht wenigen Weingüter werde sehr wohl auf die Herkunft der Degustatoren abgestellt. »Einem Amerikaner gibt man die volle Dosis neues Holz, die stehen auf Mokka im Wein, einem Briten eher weniger Holzanklang, den die mögen mehr Eleganz, Säure und Frucht.« Da kann man schon ein bisschen steuern, so erzählt man sich schmunzelnd.

>>> Experten-Tipps: Zwölf Weine, nach denen es sich zu suchen lohnt

Zweimal nachverkostet
Die ganze Wahrheit erschließt sich erst, wenn die endgültige Assemblage auf die Flaschen gefüllt ist, und wie heißt es so schön: »Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.« Darum werden von Falstaff-Chefredakteur Peter Moser alle wichtigen Bordeaux zweimal in gefülltem Zustand nachverkostet und zwar vor Ort in Bordeaux und zum größten Teil in wohlorganisierten Blindproben.

So waren die Weine des Linken Ufers aus 2010 und 2011 samt Zweitweinen bereits im Jänner dieses Jahres dran, jetzt im Sommer folgten jene des Rechten Ufers, also die Rotweine von Pomerol und die klassifizierten St.-Emilions.

Eine gute Woche lang war das »Dream Team«, angeführt vom bekannten französischen Weinkritiker Bernard Burtschy, in der Region zu Gast, um den besten Weinen sensorisch auf den Zahn zu fühlen. Die Kerngruppe besteht aus Damen und Herren, die aus China, Japan, USA, Frankreich, Holland, Italien, Luxemburg, Litauen und auch Österreich kommen und diese Revisionverkostungen nun bereits im dritten Jahr gemeinsam durchführen. Während der Verkostungstage wurde eifrig auf der Falstaff-Facebookseite gepostet und die Aktivitäten von tausenden Freunden mitverfolgt.

Verkostungsnotizen
>>> Pomerol 2010
>>> Pomerol 2011
>>> St. Emilion Grand Cru Classé 2010
>>> St. Emilion Grand Cru Classé 2011
>>> St. Emilion 1er Grand Cru Classé 2010
>>> St. Emilion 1er Grand Cru Classé 2011
>>> St. Emilion Grand Cru 2010
>>> St. Emilion Grand Cru 2011

Weitere Bordeaux-Arrivages Jahrgang 2011
St. Julien 2011 Grands Vins
St. Julien 2011 2. Vins
St. Julien 2010 Grands Vins


St. Julien
Margaux
St. Estèphe
Pauillac
Graves
Barsac & Sauternes

Text von Peter Moser

Mehr zum Thema

News

Die besten Cava aus Spanien

Aus Spanien kommen Schaumweine, die ihren ganz eigenen Charakter haben. Seit vielen Jahrzehnten erfreuen sich die Cava genannten spanischen...

News

Genussvielfalt vom Weingut Leo HILLINGER

Beste Lagen im Nordburgenland lassen Weine entstehen, die ihre Herkunft stolz vor sich hertragen.

Advertorial
News

Top 8 Luxus-Champagner

Diese acht Champagner sind die absolute Krönung des Schaumweingenusses – allesamt mit 100 Falstaff-Punkten prämiert.

News

Planeta: Didacus und seine Brüder

In Menfi im Südwesten Siziliens entstehen großartige Rotweine aus französischen Sorten.

Advertorial
News

Louis Roederer: Bio-Zertifikat für nachhaltigen Weinbau

Biologischer Weinbau erfordert Sorgfalt, Pflege und Hingabe. Nach Jahren der Umgestaltung erhalten die Trauben von Louis Roederer nun das französische...

News

Rotweinguide 2021: Die Sortensieger Pinot Noir und St. Laurent

Countdown zur Präsentation des neuen Guides: Fritz Wieninger gewinnt die Kategorie Pinot Noir, Markus Iro stellt den besten Sankt Laurent.

News

30 Jahre Franciacorta: Silvano ­Brescianini im Interview

Biodiversität ist Antrieb für die Zukunft: Silvano ­Brescianini, Präsident des Konsortiums Franciacorta und Leiter des Weinguts Barone Pizzini, im...

News

Rotweinguide 2021: Die Sortensieger Cabernet und Merlot

Countdown zur Präsentation des neuen Guides: Alexander Leberl hat den besten Cabernet Sauvignon, Reinhold Krutzler den besten Merlot.

News

Rotweinguide Österreich 2021: Die Sortensieger Syrah 2018

Countdown zur Präsentation des neuen Guides: Die Familie Wellanschitz gewinnt die Kategorie Syrah vor Erich Scheiblhofer und Toni Hartl.

News

Der neue Sommelier-Präsident heißt William Wouters

Der Belgier William Wouters gewann bei der Präsidentschaftswahl der Association de la Sommellerie Internationale die meisten Stimmen für sich. Er...

News

Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

News

Thurgau – vom Apfelland zum Traubenparadies

Der Thurgau gilt als die Heimat der Sorte Müller-Thurgau und als Hochburg der Apéroweine. Die Winzer in dem milden Landstrich bringen jedoch immer...

News

Maria Rehermann kommt zurück nach Berlin

Die Top-Sommelière mit Drei-Sterne-Erfahrung arbeitet demnächst im neuen Restaurant von Spitzenkoch Arne Anker.

News

Trostpflaster für Gastronomen: Magnum Sekt oder Prosecco

Henkell Freixenet bedankt sich bei Wirten für ihr Durchhaltevermögen und spendiert für jeden interessierten Betrieb eine Magnumflasche Henkell trocken...

News

Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

News

Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

News

Weihnachten mit Ribera del Duero

Für delikate Festtagsgerichte ist die passende Weinbegleitung essentiell. Hier finden Sie einige Vorschläge um Ihr Weihnachtsgericht perfekt zu...

Advertorial
News

Catherine Cruchon im Falstaff-Interview

Winzerin Catherine Cruchon gründete kürzlich eine Interessensgruppe für Waadtländer Biowinzer. Das Interesse ist groß. Kein Wunder: Der Waadtländer...

News

Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...