Freunde eines gepflegten Cabernet Sauvignons kommen in Pauillac durchaus auf ihre Rechnung. Die Weine zeigen dank einer etwas höheren Säurestruktur eine gute Lebendigkeit und hohes Trinkanimo, die Alkoholwerte sind normal ausgefallen und damit geringer als in den Jahren zuvor. Die besseren Pauillacs verfügen im Jahr 2011 über einigen Charme, nur jene Winzer, die zu wenig im Weingarten aktiv waren, haben Weine mit unreifen, harten Tanninen abgefüllt, andere wieder hatten mit Botrytis zu kämpfen. Speziell für die Premiers Crus haben die Winzer alle Anstrengungen unternommen, um höchstmögliche Qualität zu bringen. Mit Erfolg. Allerdings: 2011 ist immer noch der viertteuerste Jahrgang in der En Primeur-Phase gewesen. Fazit: Es sind sehr gute Weine aus Pauillac am Markt, die  eindeutig in die Kategorie »klassische Clarets« fallen.


FALSTAFF-EXPERTENTIPPS

Château Batailley 2011 / Foto beigestellt
Château Batailley 2011 / Foto beigestellt

92
Château Batailley 2011
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, attraktive Edelholznote, Vanille, Zimt, unterlegt mit Noten von Cassis und Brombeeren, feine florale Nuancen, attraktives Bukett. Stoffig, elegant, mittlerer Körper, feine Kirschenfrucht, lebendig strukturiert, rotbeeriges Konfit im Abgang, zarte schokoladige Nuancen im Rückgeschmack.

Das elegante Fünftgewächs ist unter 30 Euro zu haben. Bald antrinkbar kann man diesen Wein sicher problemlos fünfzehn Jahre einkellern.


Lacoste-Borie 2011 / Foto beigestellt
Lacoste-Borie 2011 / Foto beigestellt

90
Lacoste-Borie 2011
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, etwas verhalten, zart balsamisch, ein Hauch von Nougat und dunklen Beeren. Mittlere Komplexität, zart nach Brombeerkonfit, gut integrierte Säure und Tannine, extrakt süßer Nachhall, mineralisch im Abgang, wirkt kraftvoll und rund, für den Jahrgang eher untypisch.

Um circa 20 Euro erhält man den kleinen Bruder von Grand-Puy-Lacoste, einen würzigen Speisenbegleiter mit einem Reifepotenzial von gut zehn Jahren.


Château Grand-Puy-Lacoste 2010 / Foto beigestellt
Château Grand-Puy-Lacoste 2010 / Foto beigestellt

95
Château Grand-Puy-Lacoste 2010
Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, mit angenehmer Kräuterwürze unterlegte dunkle Beerenfrucht, feiner Nougat unterlegt, attraktives Bukett, facettenreiche Aromatik. Komplex, saftig, feinwürzige Textur, eleganter Körper, gut eingewobene Tannine, schokoladige Nuancen, extraktsüß und gut anhaltend, zeigt eine tolle Länge, ein großes Zukunftsversprechen.

Mit ca. € 80,- nicht eben billig, aber jeden Cent wert: der G-P-L aus dem Traumjahrgang 2010 wird über Jahrzehnte für Aufsehen sorgen. Einfach große Klasse.


Zu den Verkostungsnotizen
Pauillac 2011 Grands Vins
Pauillac 2011 2. Vins
Pauillac 2010 Grands Vins

Weitere Bordeaux-Arrivages Jahrgang 2011
St. Julien
Margaux
St. Estèphe
Pauillac
Graves
Barsac & Sauternes

Text von Peter Moser

Mehr zum Thema

  • 04.03.2014
    Bordeaux Arrivage: Graves Rot & Weiß 2010 und 2011
    Im Rahmen der Blindprobe auf auf der Domaine de Chevalier verkostete Falstaff Chefredakteur Peter Moser sowohl die weißen wie roten Crus...
  • 07.03.2014
    Bordeaux Arrivage: St. Estèphe 2010 und 2011
    Falstaff Chefredakteur Peter Moser verkostete Grands Vins sowie 2. Vins der Jahrgänge 2011 und 2010.
  • 25.02.2014
    Bordeaux Arrivage: Margaux 2010 und 2011
    Im Rahmen der Blindprobe auf Château Brane-Cantenac konnte sich Falstaff Chefredakteur Peter Moser ein Bild von den klassifizierten...
  • 21.02.2014
    Bordeaux Arrivage: St. Julien 2010 und 2011
    Im Rahmen einer Blindprobe im Jänner 2014 wurden die Grands Crus Classés und die Zweitweine des Jahrgangs 2011 sowie die Crus Classés aus...
  • 12.02.2014
    Bordeaux Arrivage – Barsac & Sauternes 2010 und 2011
    Bald im Handel erhältlich, hat Falstaff Chefredakteur Peter Moser den spannenden Jahrgang analysiert.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger des Neusiedlersee DAC Cup 2021

    Der Blaue Zweigelt ist Österreichs beliebteste Rotweinsorte und wird vor allem am Neusiedlersee besonders gerne angebaut. Falstaff verkostet die...

    News

    Falstaff Weinguide 2021/22: Alle Bewertungen online abrufen

    Ab sofort gratis online abrufbar: Alle Weine aus Österreich und Südtirol mit Beschreibungen und Bewertungen. Die besten Rotweine, Weißweine, Rosés,...

    News

    Johann Lafer bei Eröffnung der »Casa del Vino«

    Das neue Weinlokal im niederösterreichischen Ternitz eröffnete mit einem kulinarischen Fest mit vielen prominenten Köchen und Winzern.

    News

    Exklusive Hannes Reeh Weinlinie bei Lidl

    Unvergleichlich facettenreiche Weine sind das exklusive Markenzeichen des Weindemokraten Hannes Reeh. Die außergewöhnlichen Tropfen sind nun auch im...

    Advertorial
    News

    Veuve Clicquot: Yayoi Kusama kreiert Limited Edition

    Die japanische Künstlerin Yayoi Kusama entwarf für die limitierte Edition La Grande Dame 2012 ein farbenfrohes Kunstobjekt mit dem Titel »My Heart...

    News

    Ein Mann aus Holz

    Klaus Pauscha ist tot. Der Kärntner Fassbinder zählte vor rund 20 Jahre zu jenen Österreichern, die die Weinwelt revolutionierten. Das wird heute zu...

    News

    Die besten Weine für den Sommer 2021

    Der Sommer ist die hellste, fröhlichste und sinnlichste aller Jahreszeiten – ein ausgesucht gutes Glas Wein verleiht dieser sommerlichen Lebenfreude...

    News

    Neuer Release: Dom Pérignon Vintage 2003 Plénitude 2

    Das Champagnerhaus präsentiert einen außergewöhnlichen Jahrgangschampagner, der es nach siebzehn Jahren mehrstufiger Reifung nun erhältlich ist.

    News

    Ana Paula Bartolucci im Falstaff-Talk

    Die Chandon-Kellermeisterin spricht im Interview über den neuen Sommerdrink Chandon Garden Spritz, den Weinbau in Argentinien und kulinarische...

    News

    Tessin: Italien auf schweizerisch

    Das Tessin ist der mediterranste aller Schweizer Kantone. Mit seinen Spitzenwinzern, einem breiten kulinarischen Angebot und vielen Top-Hotels ist er...

    News

    World Champions: Familie Henschke

    Ihre Vorfahren mussten die deutsche Heimat aus religiösen Gründen verlassen. In Australien fand die Familie Henschke im Weinbau das Glück. Ihr Shiraz...

    News

    Top 10: Deutscher Rosé 2019 zwischen 10 und 20 Euro

    Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés zwischen 10 und 20 Euro recherchiert.

    News

    Château Ausone und Cheval Blanc verlassen Klassifikation

    Paukenschlag in Bordeaux: Die beiden Weltklasseweingüter Château Ausone und Château Cheval Blanc treten aus der Klassifikation aus.

    News

    Kultformat: Winzer machen sich für Doppler-Comeback stark

    Unter dem Motto #wemakethedopplergreatagain haben sich 16 Winzerinnen und Winzer zusammengetan, um den guten alten Doppelliter als Flaschenformat...

    News

    Die Top 10 Weinhotels der Welt

    Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

    News

    Perrier-Jouët präsentiert Belle Epoque 2013

    Die traditionsreiche Maison hat kürzlich einen weiteren exklusiven Jahrgang ihrer legendären Qualität vorgestellt, die limitiert auch in Österreich...

    News

    Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2021

    Sommer-Zeit ist Rosé-Zeit: Wir haben die besten Schweizer Winzer unter die Lupe genommen. Als Sieger der Falstaff-Trophy gehen Michael Broger, Weingut...

    News

    Trauer um KommR Gerd A. Hoffmann

    Der erfolgreiche Messeveranstalter und VieVinum-Mitbegründer verstarb am 9. Juli nach längerer Krankheit.

    News

    Weinbau in den Alpen: Die Berge im Glas

    Mitten in den Alpen entstehen einige der spannendsten Weine Europas. Häufig noch unentdeckt, denn viele Gebiete in den Alpen sind auf der...

    News

    Bollinger: Champagner und feine Kulinarik im »Park Hyatt Vienna«

    Das »Park Hyatt Vienna« und KATE & KON sind zurück und sorgen mit »The Bolligarden« gemeinsam für prickelnde Flower Power in der Wiener Innenstadt.