Bomprezzi hat das Lokal des ehemaligen »Procacci« übernommen

Tommaso vor dem »Cavalluccio«

© Falstaff/Degen

Tommaso vor dem »Cavalluccio«

© Falstaff/Degen

Und dann ging alles ganz schnell. Nachdem sich das »Procacci« über ein Jahrzent lang als Institution der toskanischen Küche etabliert hatte, stand das Lokal mit Jahresbeginn plötzlich leer. Die Familie Antinori gibt den Standort Wien aber nicht auf und arbeitet inoffiziellen Informationen zufolge bereits an einem neuen Restaurant, das gar nicht so weit entfernt sein soll. Nach nur drei Wochen Umbauphase hat der neue Mieter Tommaso Bomprezzi nun mit dem neuen Namen »Cavalluccio« bereits wieder aufgesperrt.

Tommaso kennt man in der Wiener Gastroszene als aufmerksamen Gastgeber der Edel-Pizzeria »Regina Margherita«. Selbstredend weiß der gebürtige Italiener daher, wie eine perfekte Pizza sein muss. Das Pizza-Angebot ist zwar nur eine Ergänzung zur Speisekarte, aber die Qualität ist so gut, dass sich ein Besuch auch nur wegen der kultigen Teigflade lohnt. 

Üppig angereicherte Fischsuppe
Üppig angereicherte Fischsuppe

© Falstaff/Degen

Im Gespräch mit Falstaff sagt Tommaso, dass die Karte zwar noch improvisiert sei, aber die Philosophie ist schon gut erkennbar. Der Gastronom setzt einen Schwerpunkt auf hausgemachte Pasta. Hausgemachte Fettucine mit Schwertfisch und Melanzani (16,40 Euro) beispielsweise. Oder Orecchiette mit Rüben und Sardellen (13,70 Euro). Die Pizza wird auf neapolitanische Art gebacken und besteht im Moment hauptsächlich aus Klassikern, vielleicht abgesehen von der ausgezeichneten Pizza Salsiccia (13,50 Euro).

Die übrige Küche besteht überwiegend aus bekannten italienischen Gerichten, die man in Wien so liebt: Vitello tonnato (14 Euro), Antipasto di mare (16 Euro), Minestrone (6,50 Euro) etc. Erwähnenswert ist eine wunderbar üppige Fischsuppe um 11 Euro. Bei den »Secondi«, also den Hauptspeisen, setzt Tommaso auf Fisch-Spezialitäten wie Schwertfisch-Steak à la Nicole (16 Euro) und wechselnden Tagesangebote. Die Weinkarte darf noch wachsen und besteht ausschließlich aus italienischen Weinen.

Das Seepferdchen (»Cavalluccio«) ist Namensgeber und Maskottchen des Hauses.
Das Seepferdchen (»Cavalluccio«) ist Namensgeber und Maskottchen des Hauses.

© Falstaff/Degen

INFO

Cavalluccio
Göttweihergasse 2
1010 Wien
T: 01 512 22 11

Mehr zum Thema

News

»Gourmet Royal« eröffnet in Tirol

Wellnesshotel trifft auf Spitzenküche: Robert Letz und Heinz Hanner wandeln die »Stube« des Herberge »Panorama Royal« in ein Gourmetlokal um.

News

Tel Aviv im Siebenten

Der israelische Starkoch Eyal Shani hat im neuen »Max Brown Hotel« in Wien Neubau das Restaurant »Seven North« eröffnet.

News

Zwei neue Rooftops in Wien: »Freiluft« & »Juwel«

Gleich zwei Neuzugänge bereichern die Wiener Freiluft-Szene: Im Hochhaus Herrengasse eröffnet die »Freiluft Stadtterrasse«, im 15. Stock des...

News

Moët & Chandon: Neuer Hotspot in Kärnten

Rivierafeeling am Wörthersee: Mario Hofferer eröffnet Moët & Chandon Summer Residence in Kärnten.

News

»The LaLa«: Veganista-Schwestern starten Foodkonzept

Am 23. Mai startet das Takeaway mit veganen Gerichten in der Wiener Neustiftgasse. Inspiration holten die bislang für ihr Eis bekannten Schwestern in...

News

München: Premiere für die »M’Uniqo«-Dachterrasse

FOTOS von der einzigartigen Rooftop-Bar und dem Restaurant »The Lonely Broccoli« im Andaz Hotel München Schwabinger Tor.

News

Erste FOTOS vom »Bootshaus« an der Alten Donau

Gastronomen-Familie Querfeld (u.a. Café Landtmann«) hat aus dem Gasthaus-Relikt »Neu-Brasilien« einen modern-mediterranen Betrieb gemacht.

News

»Mochi« eröffnet japanische Tapasbar

Nahe dem Wiener Naschmarkt wird ab Mitte Juni ein Pop-Up-Lokal mit kleinen Gerichten zum Teilen sowie einer Sake- und Weinauswahl bespielt.

News

Konstantin Filippou in Graz

Der Spitzenkoch hat die Ausschreibung gewonnen und macht die Gastronomie im neuen Headquarter der Merkur Versicherung bei der Grazer Messe.

News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen international

Rund um den Globus sind neue Gourmet-Tempel entstanden, von Bottura und Ducasse in Dubai bis zu Johann Lafers Neupositionierung auf der Stromburg.

News

Wien: »Mayer & Freunde« ist eröffnet

Alexander Mayer hat in der Jasomirgottstraße einen Edelgreissler mit Bistrot-Küche eröffnet. Spannende Wein-Auswahl und beste Delikatessen.

News

Erste Einblicke in das neue »Andaz«-Hotel

FOTOS: Falstaff auf exklusivem Rundgang durch das »Andaz Vienna Am Belvedere«. Ab 6.5. können Rooftop-Bar und Restaurant genossen werden.

News

Kung Wu: Neues Allround-Lokal am WU-Campus

FOTOS: Angelika Zankl eröffnet nach dem Café »Library« ihr zweites Lokal bei der Wiener Wirtschafts-Uni. Das Angebot reicht von reichhaltigem...

News

»Herzig«: Kunst an der Wand und am Teller

Sören Herzig eröffnet am 12. April sein erstes eigenes Restaurant im 15. Wiener Gemeindebezirk. Eine Vorschau und erste Impressionen.

News

MAXX bei Steigenberger ist eröffnet

Das von den Star-Architekten David Chipperfield und Matteo Thun geprägte Hotel erlebte eine glanzvolle Eröffnung.

News

Neues »Kleinod« Sommer-Pop-Up im Wiener Stadtpark

Erste FOTOS vom »Kleinod Stadtgarten«: Das Erfolgs-Konzept in Kooperation mit Bombay Sapphire Gin ist ab sofort geöffnet.

News

Lafer besinnt sich mit »Johanns« auf alte Stärken

Der bekannte TV-Koch lüftet das Geheimnis um die Nachfolge seines Sternerestaurants.

News

Max Brown eröffnet in Wien Neubau

»Miznon«-Mastermind Eyal Shani wird im Hotel im 7. Bezirk das Restaurant »Seven North« bekochen, das Barkonzept stammt von Bert Jachmann.

News

Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

News

Marcus Philipp wird Barchef in neuer Rooftop Bar

Der Routinier wird die Bar »Aurora« im »Andaz Vienna Am Belvedere« in Wien leiten. Die Eröffnung ist für Ende April avisiert.