Bomprezzi hat das Lokal des ehemaligen »Procacci« übernommen

Tommaso vor dem »Cavalluccio«

© Falstaff/Degen

Tommaso vor dem »Cavalluccio«

© Falstaff/Degen

Und dann ging alles ganz schnell. Nachdem sich das »Procacci« über ein Jahrzent lang als Institution der toskanischen Küche etabliert hatte, stand das Lokal mit Jahresbeginn plötzlich leer. Die Familie Antinori gibt den Standort Wien aber nicht auf und arbeitet inoffiziellen Informationen zufolge bereits an einem neuen Restaurant, das gar nicht so weit entfernt sein soll. Nach nur drei Wochen Umbauphase hat der neue Mieter Tommaso Bomprezzi nun mit dem neuen Namen »Cavalluccio« bereits wieder aufgesperrt.

Tommaso kennt man in der Wiener Gastroszene als aufmerksamen Gastgeber der Edel-Pizzeria »Regina Margherita«. Selbstredend weiß der gebürtige Italiener daher, wie eine perfekte Pizza sein muss. Das Pizza-Angebot ist zwar nur eine Ergänzung zur Speisekarte, aber die Qualität ist so gut, dass sich ein Besuch auch nur wegen der kultigen Teigflade lohnt. 

Üppig angereicherte Fischsuppe
Üppig angereicherte Fischsuppe

© Falstaff/Degen

Im Gespräch mit Falstaff sagt Tommaso, dass die Karte zwar noch improvisiert sei, aber die Philosophie ist schon gut erkennbar. Der Gastronom setzt einen Schwerpunkt auf hausgemachte Pasta. Hausgemachte Fettucine mit Schwertfisch und Melanzani (16,40 Euro) beispielsweise. Oder Orecchiette mit Rüben und Sardellen (13,70 Euro). Die Pizza wird auf neapolitanische Art gebacken und besteht im Moment hauptsächlich aus Klassikern, vielleicht abgesehen von der ausgezeichneten Pizza Salsiccia (13,50 Euro).

Die übrige Küche besteht überwiegend aus bekannten italienischen Gerichten, die man in Wien so liebt: Vitello tonnato (14 Euro), Antipasto di mare (16 Euro), Minestrone (6,50 Euro) etc. Erwähnenswert ist eine wunderbar üppige Fischsuppe um 11 Euro. Bei den »Secondi«, also den Hauptspeisen, setzt Tommaso auf Fisch-Spezialitäten wie Schwertfisch-Steak à la Nicole (16 Euro) und wechselnden Tagesangebote. Die Weinkarte darf noch wachsen und besteht ausschließlich aus italienischen Weinen.

Das Seepferdchen (»Cavalluccio«) ist Namensgeber und Maskottchen des Hauses.
Das Seepferdchen (»Cavalluccio«) ist Namensgeber und Maskottchen des Hauses.

© Falstaff/Degen

INFO

Cavalluccio
Göttweihergasse 2
1010 Wien
T: 01 512 22 11

Mehr zum Thema

News

MAXX bei Steigenberger ist eröffnet

Das von den Star-Architekten David Chipperfield und Matteo Thun geprägte Hotel erlebte eine glanzvolle Eröffnung.

News

Neues »Kleinod« Sommer-Pop-Up im Wiener Stadtpark

Erste FOTOS vom »Kleinod Stadtgarten«: Das Erfolgs-Konzept in Kooperation mit Bombay Sapphire Gin ist ab sofort geöffnet.

News

Lafer besinnt sich mit »Johanns« auf alte Stärken

Der bekannte TV-Koch lüftet das Geheimnis um die Nachfolge seines Sternerestaurants.

News

Max Brown eröffnet in Wien Neubau

»Miznon«-Mastermind Eyal Shani wird im Hotel im 7. Bezirk das Restaurant »Seven North« bekochen, das Barkonzept stammt von Bert Jachmann.

News

Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

News

Marcus Philipp wird Barchef in neuer Rooftop Bar

Der Routinier wird die Bar »Aurora« im »Andaz Vienna Am Belvedere« in Wien leiten. Die Eröffnung ist für Ende April avisiert.

News

Neue Speak-Easy Bar: »The Chapel«

In Wien eröffnet am Valentinstag eine neue Bar mit einem schrägen Konzept: Geheimtür im Beisl, Eingang durch einen Beichtstuhl, Eindruck einer...

News

Rubin Okotie startet Restaurantprojekt

Der ehemalige Austria-Kicker setzt mit dem »Plain« auf gesunde Kost und serviert Bowls, Salate und Bio-Bagels.

News

»Donaubräu« beim Donauturm wird eröffnet

Gasthausbrauereien erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit, der jüngste Zuwachs liegt am Fuße des Donauturms.

News

Österreichs erster gläserner Schlachthof

»Hütthalers Hofkultur« achtet auf das Tierwohl – beim Landwirt beginnend, über den Transport bis zur Schlachtung im neuen Hof in Redlham.

News

Bottura eröffnet Restaurant im »W Dubai – The Palm«

Im »Torno Subito« bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus, etwa mit Tretboot-Picknick und Aperitivo. PLUS: Erste...

News

Winzer wird Wirt: »Josefs Himmelreich«

Der Experte für Roten Veltliner Josef Fritz hat ein altes Bauernhaus in Zaußenberg renoviert – Josef Kellner und Jasmin Wieland werden das Restaurant...

News

Der »Salon Sacher« ist eröffnet

Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.

News

London: Daniel Humm eröffnet neues Restaurant

Gemeinsam mit dem Gastronom Will Guidara eröffnet der Schweizer Spitzenkoch das neue Restaurant «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel».

News

»Peck CityLife«: Neuer Gourmet-Hotspot in Mailand

Einer der traditionsreichsten Feinkosthändler Italiens expandiert und eröffnet eine Kombination aus Delikatessengeschäft, Restaurant, Wein- und...

News

Die Huths tauschen »Eatalico« gegen »Rinderwahn«

Das italienische Restaurant an der Praterstraße wird zum erfolgreichen Burger-Konzept umfunktioniert. Neueröffnung mit Anfang Februar.

News

»Le Burger« eröffnet an der Rotenturmstraße

Für alle Burger-Liebhaber gibt es freudige Nachrichten: »Le Burger« eröffnet ein neues Restaurant mit Panorama-Blick auf das Lugeck.

News

Wien: Die spannendsten Hotelprojekte 2019

FOTOS: Das »Andaz Vienna Am Belvedere« und das »Mooons« am Wiedner Gürtel locken mit exponierten Rooftop-Bars, aber es kommt noch viel mehr...

News

Gerüchte um »Nobu«-Deal im Wiener »Bristol«

Das »Fashion TV Café« im Komplex des Wiener Hotel »Bristol« muss ausziehen. Die Nachfolge ist ungeklärt, »Nobu« ist ein mögliches, aber...

News

Alexander Mayer eröffnet ein Crossover-Lokal

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch setzt auf einen Mix aus Greisslerei, Wein- bzw. Champagnerbar und einen Chef's Table, den er individuell betreuen...